Jump to content
IGNORED

Kaufen auf der IWA?


donjohn
 Share

Recommended Posts

Hallo,

Habe eine EInladung zur IWA bekommen.

Ich bin als Privatmann da, also kein Händler oder ähnliches.

Jetzt meine Frage:

Kann ich dort auch was kaufen?

Also beispielsweise Waffen, Mun. oder ähnliches Zubehör, wenn ich meine WBKs mitnehme?

Danke!

Link to comment
Share on other sites

NEIN !!!

Und eigentlich darfst Du nicht mal rein, wenn Du das so sagst. Die IWA ist für Hauptberufler - Fachhändler, Journalisten, Hersteller .... Endverbraucher nerven.

Hui... komm mal runter.

Wenn du dir die Karte mal genau anschaust, wirst du feststellen, dass man sehr wohl mit schrifftlichr Legitimation eines Ausstellenden Unternehmens die Messe besuchen darf.

Und die besitze Ich!

Also locker bleiben und von Mami nen Tee kochen lassen ;-)

Link to comment
Share on other sites

Die IWA ist wirklich Großveranstaltung für die Leute in der Verkaufskette vor dem Endverbraucher. Auf der Messe wird dann Information gesammelt, Kontakte gepflegt und Verkaufsverträge ausbaldowert. Da bleibt für's Endkundengeschäft kein Platz. Der eine Käufer bringt vielleicht 200,-€ Profit, dieselbe halbe Stunde mit dem Vertriebler zu reden, der dann über die nächsten 2 Jahre 20.000 € bringt ist irgendwie lukrativer.

Ich würde die IWA gerne mal zum Angrabbeln und informieren nutzen, das macht bestimmt auch Spaß, da muss ein Schnäppchen nicht auch noch sein.

Aber nimm mal die Papiere mit, vorbereitet sein ist ja gut. Für den Privateinkauf ist die Waffenmesse in Sinsheim vielleicht die bessere Addresse. Aber auch dann muss man das Schnäppchen mit den Kosten in Relation bringen. Wenn Du 15% Messerabatt rausschlagen kannst, und dafür 400km fährst, musst Du schon für 1400 € Einkaufen und hast als möglichen Nachteil einen Händler, der nicht für Dich greifbar ist.

Link to comment
Share on other sites

Die IWA ist wirklich Großveranstaltung für die Leute in der Verkaufskette vor dem Endverbraucher. Auf der Messe wird dann Information gesammelt, Kontakte gepflegt und Verkaufsverträge ausbaldowert. Da bleibt für's Endkundengeschäft kein Platz. Der eine Käufer bringt vielleicht 200,-€ Profit, dieselbe halbe Stunde mit dem Vertriebler zu reden, der dann über die nächsten 2 Jahre 20.000 € bringt ist irgendwie lukrativer.

Ich würde die IWA gerne mal zum Angrabbeln und informieren nutzen, das macht bestimmt auch Spaß, da muss ein Schnäppchen nicht auch noch sein.

Aber nimm mal die Papiere mit, vorbereitet sein ist ja gut. Für den Privateinkauf ist die Waffenmesse in Sinsheim vielleicht die bessere Addresse. Aber auch dann muss man das Schnäppchen mit den Kosten in Relation bringen. Wenn Du 15% Messerabatt rausschlagen kannst, und dafür 400km fährst, musst Du schon für 1400 € Einkaufen und hast als möglichen Nachteil einen Händler, der nicht für Dich greifbar ist.

Danke dir,

Ich muss auch nicht unbedingt was kaufen.

Primär will ich mir dort nur die die ganzen feinen Sachen mal anschauen. :-)

Wollte eben nur wissen, ob das prinzipiell möglich ist.

Link to comment
Share on other sites

Ich war noch nie da, aber wenn ich's mit der IFAT vergleiche, dann kommst Du als Privatkunde da echt blöd rüber. Da kannst Du komplette Flotten von Müllfahrzeugen oder Abfallsortiermaschinen kaufen, aber keine einzelne Mülltonne für den Privatgebrauch. Schätze Du brauchst da viel Gefühl. Wenn ein Händler ausstellen sollte, würd' ich da noch am ehesten Fragen, aber H&K oder SIG/SAUER wird mit Dir gar nicht erst reden wollen. Kann man auch nachvollziehen. Frankonia ist ja da, aber ob die sich jetzt den Tort antun und den rechtskonformen Verkauf von EWB-Artikeln an Endkunden auch für die Messetage organisieren: :confused:

Bei Visier kannst Du bestimmt ein paar Specials mitnehmen (gegen Geld und gute Worte). Aber die WBK ist da wie Kondome, besser haben und nicht brauchen als umgekehrt.

Link to comment
Share on other sites

Ich war noch nie da, aber wenn ich's mit der IFAT vergleiche, dann kommst Du als Privatkunde da echt blöd rüber. Da kannst Du komplette Flotten von Müllfahrzeugen oder Abfallsortiermaschinen kaufen, aber keine einzelne Mülltonne für den Privatgebrauch. Schätze Du brauchst da viel Gefühl. Wenn ein Händler ausstellen sollte, würd' ich da noch am ehesten Fragen, aber H&K oder SIG/SAUER wird mit Dir gar nicht erst reden wollen. Kann man auch nachvollziehen. Frankonia ist ja da, aber ob die sich jetzt den Tort antun und den rechtskonformen Verkauf von EWB-Artikeln an Endkunden auch für die Messetage organisieren: :confused:

Bei Visier kannst Du bestimmt ein paar Specials mitnehmen (gegen Geld und gute Worte). Aber die WBK ist da wie Kondome, besser haben und nicht brauchen als umgekehrt.

So ist es... :-)

War denn mal jemand da, der da genauer noch bescheid weiß oder es mal versucht hat?

Link to comment
Share on other sites

Wichtig ist, dass man sich auf der Messe als DAS ausgibt, was man ist.

Teile es dem Aussteller von Anfang an mit, dass Du "privat" auf der Messe bist.

Fast alle Händler sind trotzdem freundlich.

Wenn Du als Privatmann hingehst, dann verhalte Dich auch so.

Behaupte nicht, Du bist auch in dieser Branche tätig, wenn es nicht korrekt ist.

Ich hatte auf der IWA nie das Bedürfnis ewig lange mit Ausstellern zu diskutieren...

Meine Infos bekam ich, durch das stellen gezielter Fragen, meist recht schnell.

Auch als Privatmann kann man Kontakte auf der IWA knüpfen und dann evtl. mit Vorteilen über den Handel kaufen.........

Gerade "SIG SAUER" war sehr freundlich auf dem Messestand - wir kamen mit einem kleinen Endverbraucher-Problem auf den Mitarbeiter zu und er gab uns Tipps, wie man sich am besten und an wen man sich am besten in Eckernförde wenden soll. Topp Service!

Kleinkram kann man auf jeden Fall auf der IWA direkt kaufen.

Munition und Waffen...? Keine Ahnung.

IMI

Link to comment
Share on other sites

Ich muss auch nicht unbedingt was kaufen.

Wirst Du auch nicht können.

Auf der IWA werden von fast allen Ausstellern nur Bestellungen entgegen genommen.

Geliefert wird dann nach der IWA nur an Händler, Behörden etc.

Kleinigkeiten kann man hin und wieder schon kaufen. Aber nichts, wofür Du Deine WBK bräuchtest.

Primär will ich mir dort nur die die ganzen feinen Sachen mal anschauen. :-)

Das kannst Du. Und träumen darfst Du auch.

Da sind auch Waffen zu sehen, deren Preis Dein Jahresgehalt wohl übersteigen wird.

Du musst nur an den richtigen Stand gehen.

Aber auch ne gute Gelegenheit Dich mal bei der FvLW vorzustellen.

Die haben da auch nen Stand.

Link to comment
Share on other sites

Aber auch ne gute Gelegenheit Dich mal bei der FvLW vorzustellen.

Die haben da auch nen Stand.

Nun ja, einen eigeen Stand hat die FvLW zwar nicht, aber Du wirst dort sicherlich Teile des Vorstandes antreffen.

Gruß

Michael (der leider nicht da ist)

Link to comment
Share on other sites

  • 8 years later...
vor 36 Minuten schrieb Leonardo22:

Oder beser gesagt,falls einer Lust auf nen eigenen Stand und Messeauftritt hat

Ja klar, dann nimmt er einen Messebauer aus Köln, statt einen den er kennt oder einen Vorort.

Leichen fleddern kommt hier nicht gut.

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.