Jump to content
IGNORED

neue Dienstwaffe der hessischen Polizei


Tommy Danger

Recommended Posts

Der Pö.... ist allgemeines deutschen Schreibgut, siehe hierzu auch Asterix gegen die Startbahn West.

Setzt du dich mit der einstigen Anti-Startbahn-Klientel auf eine Stufe?

Tip:

Lass es doch einfach bei der Bezeichnung Polizeibeamter oder auch Polizist. Ist gar nicht so schwer.

Und zum eigentlichen Thema:

Würde mich auch interessieren.

Link to comment
Share on other sites

@Tommy Danger

...frag doch mal deinen Namensvetter Thomas B. vom SGMD, der ist doch Polizeibeamter.

Nach meinem Wissenstand bekommen aber nur die Beamten eine andere Dienstwaffe,

welche mit der P6 nicht klarkommen.

Soweit klar?

BULLDOG

Link to comment
Share on other sites

.....sind ja, ebenso wie beim BKA, zum überwiegenden Teil "nur" Sachbearbeiter. Zufällig eben nicht im Finanzamt/ anderer Behörde, sondern im HLKA. Aber ihre Pflichtübungen müssen auch die absolvieren wie ich aus sicherer Quelle weiß.

Link to comment
Share on other sites

Ne, aber mann muss zwischen Ausbildung und späterem Betätigungsfeld unterscheiden. Wie bei einem Kfz-Meister: Muss alles können und dies nachweisen, wenn er dann am Band nur für die Kontrolle der Scheibenwischermotoren zuständig ist........

Seine Meisterfortbildungenmuss er trotzdem besuchen.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.