Jump to content
IGNORED

Früh übt sich


Trenkinger

Recommended Posts

Wäre hier ja mal vollkommen politisch inkorrekt!! Kann man mal wieder sehen, wie vernagelt unsere Mitbürger sind. :lol:

Grüße aus dem Sauerland

Michael

Wäre hier ja mal vollkommen politisch inkorrekt!! Kann man mal wieder sehen, wie vernagelt unsere Mitbürger sind. :lol:

Grüße aus dem Sauerland

Michael

Link to comment
Share on other sites

OT Erinnere mich an Veranstaltungen zu DDR Zeiten ("Pressefeste" oder "Tage der NVA" ... vergessen), bei denen Kinder unter professioneller Aufsicht mit Waffen hantieren konnten (bis hin zu Kanonen) und natürlich Spaß dabei hatten. Vermutlich mit gleichen Hintergedanken wie bei den Amerikanern (Werbung).

Link to comment
Share on other sites

da ist ja die mündungsbremse am rechten bildrand größer als der kinderkopf :blink:

(wenn mir jetzt einer von wegen perspektive kommt, dann gibts eins auf die nuss :P )

wo wurde das denn aufgenommen, bzw. zu welchem anlass?

Wie es aussieht sind hinter den Kindern Soldaten/Militärs zu sehen, wahrscheinlich eine Werbeveranstaltung der

US-Army, bei solchen Veranstaltungen dort geht es weniger um freien Schusswaffenbesitz sondern schon so früh

wie möglich Nachwuchs für die Armee zu rekrutieren.

Das haben übrigens die Amis im Film "Starship Troopers" selber schön ausgedrückt Zitat; Wir brauchen jeden vor

allem wir brauchen Soldaten ! Als ein Oberst einer entsetzten Mutter zugrinste und meinte "schönes Frischfleisch..." :peinlich:

Die Wehrpflicht gibt es in den USA nicht mehr man kämpft wirklich im wahrsten Sinne des Wortes um jeden Mann

und mitlerweile auch schon um jedes Kind, da viele die heute zwischen 18 und 25ig sind nicht mehr nur als Kanonen-futter in den "neuen" asymetrischen Kriegen dienen wollen.

Man machts jetzt auf die Art Obama hat vor das Waffenrecht zu verschärfen,für Militärangehörige gilt dies allerdings nicht auch wohl eine moderne Form von Zuckerbrot und Peitsche nach dem Motto erst wenn du willig bist bekommst

du das was dir früher als Grundrecht ohnehin zugestanden hat... :angry2:

Link to comment
Share on other sites

tschorsch, nutz doch wenigstens die Rechtschreibprüfung, wenn schon der Inhalt so raussprudelt...

Erstens was ist "tschorsch"? zweitens was die Rechtschreibung betrifft solltest du dich an deine eigene Nase fassen.

Nur Leute denen die Argumente abhanden gekommen sind müssen dann immer die "Rechtschreibung" zitieren.

Kindisch und lächerlich sowie :peinlich:

Link to comment
Share on other sites

Erstens was ist "tschorsch"?

...

Nicht "was" sondern "wer" ist die richtige Frage.

Tschorsch oder auch liebevoll Tschorschie war ein User bei WO, der recht Interessante Statements machte. Darunter die Idee, man sollte zur SV eine 44 Mag. tragen, da die allein durchs martialische Aussehen die Angreifer vertreiben würde...

Leider war Tschorschie nichtnur nicht kritikfähig, sondern fing auch irgendan User anzumachen und hat hermes auch einige nette Zeilen per PM geschrieben.

Beim ersten mal warens es 3 Tage Schreibsperre (glaube ich), dann -nach weiteren zwei Tagen- zwei Wochen Schreibsperre und last but not least 4 Wochen. Auch nach den 4 Wochen tauchte Tschorsch wieder pünktlich auf und wurde dann irgendwann endgültig entsorgt.

Da Tschorschie immer exakt nachdem seine Sperre aufgehoben war auftauchte unterstellen ihm viele WO-User eine totale Penetranz und vermuten, daß Tschorsch nun in Form anderer Nicks das Forum unsicher macht...

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Von den Waffen auf dem Tisch würde ich sagen Osteuropa, Polen, AK, AK Bajonett, Scorpion und ne Dragunov.

Von den Fahrzeugen her könnten es Engländer sein, die LKWs sehen englisch aus?

Von den Uniformen her könnten es Engländer Holländer oder Polen sein?

Wie auch immer, ich hätte da als Kind auch meinen spaß gehabt.

Ciao,

Hunter

Link to comment
Share on other sites

Guest 007-sucker@fvlw.de
Früh übt sich

auch in Norwegen und ziemlich gut wie ich finde:

Danke, was Video ist klasse. Muss ich meiner Patentochter mal zeigen (8), ob das was für sie wäre.

Link to comment
Share on other sites

Wie es aussieht sind hinter den Kindern Soldaten/Militärs zu sehen, wahrscheinlich eine Werbeveranstaltung der

US-Army, bei solchen Veranstaltungen dort geht es weniger um freien Schusswaffenbesitz sondern schon so früh

wie möglich Nachwuchs für die Armee zu rekrutieren.

Das haben übrigens die Amis im Film "Starship Troopers" selber schön ausgedrückt Zitat; Wir brauchen jeden vor

allem wir brauchen Soldaten ! Als ein Oberst einer entsetzten Mutter zugrinste und meinte "schönes Frischfleisch..." :peinlich:

Die Wehrpflicht gibt es in den USA nicht mehr man kämpft wirklich im wahrsten Sinne des Wortes um jeden Mann

und mitlerweile auch schon um jedes Kind, da viele die heute zwischen 18 und 25ig sind nicht mehr nur als Kanonen-futter in den "neuen" asymetrischen Kriegen dienen wollen.

Man machts jetzt auf die Art Obama hat vor das Waffenrecht zu verschärfen,für Militärangehörige gilt dies allerdings nicht auch wohl eine moderne Form von Zuckerbrot und Peitsche nach dem Motto erst wenn du willig bist bekommst

du das was dir früher als Grundrecht ohnehin zugestanden hat... :angry2:

Keine US-Waffen, keine US-Uniformen, keine US-Fahrzeuge, irgendjemand versucht in den USA immer das Waffenrecht zu verschärfen, und für Soldaten gilt das als Privatpersonen genauso wie für alle anderen. Aber lass Dich in Deinen Stereotypen nicht irre machen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Von den Waffen auf dem Tisch würde ich sagen Osteuropa, Polen, AK, AK Bajonett, Scorpion und ne Dragunov.

Von den Fahrzeugen her könnten es Engländer sein, die LKWs sehen englisch aus?

Von den Uniformen her könnten es Engländer Holländer oder Polen sein?

Tschechen. Die Mündungsbremse rechts gehört zu einer ZVI OP 96/99. Die "AK" ist vermutlich eine Vz.58.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.