Jump to content
IGNORED

Na der wird sich freuen...


Scorpus

Recommended Posts

Wer lesen kann, ist eindeutig im Vorteil. Steht alles oben drüber.

Nun gut, 0-Bewertung Verkäufer und 0-Bewertung Käufer, das ist nicht die Optimal-Kombi, aber juristisch, meiner Laien-Meinung nach, unanfechtbar ( Stimmts, Gloeckner ? ).

Link to comment
Share on other sites

Verkäufer: NULL Bewertungen

Produkt: Ohne Photo, nur ein paar Zeilen, schlecht geschriebener Text.

Es ist meiner Meinung nach offensichtlich, daß es sich um ein SoftAir-Gewehr handelt, aber noch nicht einmal der Hersteller wird genannt! Das ist schon dreist.

Und trotzdem geb es 129 Gebote! :confused:

Link to comment
Share on other sites

Guest HerrJedermann
Verkäufer: NULL Bewertungen

Produkt: Ohne Photo, nur ein paar Zeilen, schlecht geschriebener Text.

Es ist meiner Meinung nach offensichtlich, daß es sich um ein SoftAir-Gewehr handelt, aber noch nicht einmal der Hersteller wird genannt! Das ist schon dreist.

Und trotzdem geb es 129 Gebote! :confused:

Bestimmt die "Waffenexperten" von rot-grün die demonstrieren wollten wie leicht und schnell man eine Waffäää kriegt.

Na viel Spaß mit der Softair (Oder vielleicht ist es auch eine Deko. Die wird dann sogar gleich "geladen" geliefert. Mit ganz viel Blei im Lauf) ;)

Link to comment
Share on other sites

...wenn die Post sein Plastikgewehrchen für 123€ bringt!

http://egun.de/market/item.php?id=2310104

Und dann noch frech schreiben "wer auf ein K98 bietet weiß was er bekommt" - das ist ja schon bewusste Irreführung!!

Daraus sollte man die Info doch ableiten können das es sich um ein softair handelt:

r ich stell mich dann jetz doch lieber auf ne AEG

komischerweise aber keine Abbildung, mal ehrlich möchte nicht wissen (klar aus neugier möcht ichs wissen)

wieviel scharfe Waffen als freie über egun vertickert werden. <_<

Link to comment
Share on other sites

Nabend Putti,

du musst verdammt aufpassen, dass du dich nicht noch (gegen deinen eigenen Willen) zu einem Starjuristen entwickelst :P^_^

Wie heißt es so schön, im Dialog mit Miss Sophie: I`ll do my best !

Aber laß mal, das Leben ist hart an der Küste.

Link to comment
Share on other sites

komischerweise aber keine Abbildung, mal ehrlich möchte nicht wissen (klar aus neugier möcht ichs wissen)

wieviel scharfe Waffen als freie über egun vertickert werden. <_<

Was soll den diese Vermutung? :peinlich:

Legale "Scharfe Waffen" sind bei den Behörden registriert und der Verkäufer bekäme heftig Ärger.

Das macht kein Legalwaffenbesitzer.

Und illegale werden auf egun bestimmt nicht mehr gehandelt. es dürfte sich rumgesprochen haben, das die Daten des Verkäufers und Käufers an die Strafverfolger weitergegeben werden.

Das gabs vielleicht mal auf ebay vor 10 jahren ganz am Anfang.

Link to comment
Share on other sites

Wenn es sich bei der Auktionn um den Softair-98er handelt, den ich meine, dann waere es, wenns koscher gelaufen ist, ein echtes Superschnaeppchen fuer den Kaeufer.

Aber vielleicht hat sich da auch nur ein Onlineschizo selber hochgeboten, wer weiss..

Link to comment
Share on other sites

Ich weiß ja nicht was hier einige für willde Vermutungen aufstellen, als ob jemand annehmen würde der verkauft eine Scharfe Waffe.

Das Gewehr wird doch eindeutig unter der Kategorie "Softair" angeboten.

So ein Softair Gewehr kann schon mal über 400,-EURO kosten.

Link to comment
Share on other sites

Was soll den diese Vermutung? :peinlich:

Legale "Scharfe Waffen" sind bei den Behörden registriert und der Verkäufer bekäme heftig Ärger.

Das macht kein Legalwaffenbesitzer.

Und illegale werden auf egun bestimmt nicht mehr gehandelt. es dürfte sich rumgesprochen haben, das die Daten des Verkäufers und Käufers an die Strafverfolger weitergegeben werden.

Das gabs vielleicht mal auf ebay vor 10 jahren ganz am Anfang.

Das das kein "ordentlicher Legalwaffenbesitzer" macht, so einer mit Familie,Job und

Eigenheim meine ich auch nicht.

Selbstverständlich sind LEGALE registriert aber keine illegalen ausm Ostblock oder

sonstwoher, und es könnte durchaus sein. daß mal jemand eine freie Waffe anbietet

die eigentlich eine scharfe ist man kann auch im Text bestimmte Bezeichnungen so erwähnen,

daß für jemanden der nicht ganz auf den Kopf gefallen ist Anhaltspunkte ergeben das er auf

eine richtige bietet (beispiel KEINE Laufsperre u.ä) oder Waffen werden im nachhinein angeboten.

(Vetrauenswürdigen Kunden..).

Und Daten jeder kann sich unter x,y oder Oma Meier oder sonstwas ausgeben.

Und wer sagt denn das er das am heimischen PC machen muss, es gibt genug Möglichkeiten

irgenwo ins Internet zu gehen ohne in Verbindung mit der eigenen IP gebracht zu werden, die Möglichkeit sog.Anomisierer zu nutzen noch nicht mal eingerechnet.

Und die Egun Rechnung kommt auch nicht sofort, wer Clever ist kann in der Zeit einen Haufen

verticken und wenn er nicht zahlt und sein Account gesperrt ist was solls hat er schon ganz schönen Reibach gemacht, gilt übrigens auch für andere Betrüger die nach der Methode arbeiten

auch bei Ebay oder hood und wie die ganzen Auktionshäuser heißen, ich bekomme von einem

Händler über Ebay auch noch Ware ist schon zwei Monate her, daß ich bezahlt habe 200,00 EUR

weg, die Anschrift stimmt übrigens auch nicht trotz Ebays angebl. Prüfungen.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.