Jump to content
IGNORED

schweizer Waffenhändler (vorzugsweise Ostschweiz)


ZH_Schakal

Recommended Posts

Hoi zusammen

Ich suche schweizer Waffenhändler mit einer vernünftigen Auswahl von Halbautomaten.

Gunfactory hat beispw. keine OA15 an Lager, noch können sie über Lieferfristen Auskunft geben...

Interessant wäre auch eine Auktionsbörse, ähnlich wie E-Gun, nur mit einem vernünftigen Angebot.

Hoffe auf gutes Feedback, Waffenhändler mit grösserer Auswahl hab ich leider auch nach langem Suchen, noch keine gefunden.

Gruss

Alex

P.S.

Gesucht werden AR15 - M4 Modelle oder OA10 Modelle mit langem Matchlauf

Link to comment
Share on other sites

Hoi zusammen

Ich suche schweizer Waffenhändler mit einer vernünftigen Auswahl von Halbautomaten.

Gunfactory hat beispw. keine OA15 an Lager, noch können sie über Lieferfristen Auskunft geben...

Interessant wäre auch eine Auktionsbörse, ähnlich wie E-Gun, nur mit einem vernünftigen Angebot.

Hoffe auf gutes Feedback, Waffenhändler mit grösserer Auswahl hab ich leider auch nach langem Suchen, noch keine gefunden.

Gruss

Alex

P.S.

Gesucht werden AR15 - M4 Modelle oder OA10 Modelle mit langem Matchlauf

Der grösste ist Lagardere

http://catalogue.lagardere.ch/catalogue/catalogue.pdf

Joker

Link to comment
Share on other sites

Ich muss hier in den Chor jener einstimmen, die sich wegen den überteuerten AR 15 Gewehre beklagen. Bushmaster oder DPMS AR 15 Gewehre kosten in den USA um die 1000 Dollar, wär jetzt mit dem Wechselkurse ein Versuchung wert, sich mit AR 15 einzudecken. Europäische AR 15 Produktionen sind alle ungleich teurer. Dabei würden die AR 15 "Made in USA" die Lücke zwischen den teueren SIG 550 und den preiswerten AK 47 bestens ausfüllen.

Metcalfe

Link to comment
Share on other sites

ja, die seite ist mir auch schon bekannt. ich hoffe auf noch weiteres feedback

oder anders gefragt. wie hoch ist die wartezeit durchschnittlich einer importierung von DE?

wäre eine extreme notlösung, sollte es sich um eine neuwaffe handeln...

Link to comment
Share on other sites

Interessant wäre auch eine Auktionsbörse, ähnlich wie E-Gun, nur mit einem vernünftigen Angebot.

Die besten CH-Börsen:

- www.waffen.ch

www.waffenbörse.ch

Einer der Besten Händer ist Büchel Waffen und er hat nur sind die teuer CHF 2790.00 - 3120.00.

Darf ich dich fragen wieso AR15 Clon in der Schweiz? Du weisst das du ausser in wenigen privaten Kellern oder dem Brünig Indoor fast nirgends damit schiessen wirst/kannst?

Swissghost

Link to comment
Share on other sites

ja, die seite ist mir auch schon bekannt. ich hoffe auf noch weiteres feedback

oder anders gefragt. wie hoch ist die wartezeit durchschnittlich einer importierung von DE?

wäre eine extreme notlösung, sollte es sich um eine neuwaffe handeln...

Du hast es anscheinend äusserst eilig, dass du sogar als Notlösung eine Waffe in Deutschland kaufen würdest. Eine Waffe mit der du in der Schweiz kaum offiziell schiessen darfst...

Ich habe das Gefühl, dass du nun genügend Angaben zu diesem Ding erhalten hast.

Solche Anfragen, vor allem als Neuuser, sind eben immer sehr heikel!!!

Eric

Link to comment
Share on other sites

eric, was ist an einer anfrage zum legalen waffenerwerb heikel? die paranioa hier ist immer wieder sehr erheiternd.

ich lese hier seit 2001 mit und angemeldet seit 2002 unter dem namen eismann (http://forum.waffen-online.de/index.php?showuser=757) nur leider weiss ich das PW nicht mehr und die email addy ist schon jahre nich mehr in betrieb udn von gmx gelöscht.

warum ich es so "eilig" habe? ich habe mich jetzt hier recht lange gedulden müssen und jetzt wo ich endlich wieder kurz vor dem ziel bin, hab ich keine lust, dass ich zwar trotz der voraussetzungen keine möglichkeit habe, mir meine gewünschten langwaffen zuzulegen.

ich hab hier bereits einen schiessstand gefunden (30x 300m sowie 10, 15 und 25m), der nur 20 minuten von mir entfernt ist. dort sind alle kaliber sowie waffen erlaubt - in höngg.

büchel ist ein guter tipp. soweit gute auswahl aufm ersten blick aber wie du sagst, recht teuer... sollten noch andere tipps zu guten händlern erfolgen, wäre ich sehr dankbar :)

grüsse

alex

Link to comment
Share on other sites

ich hab hier bereits einen schiessstand gefunden (30x 300m sowie 10, 15 und 25m), der nur 20 minuten von mir entfernt ist. dort sind alle kaliber sowie waffen erlaubt - in höngg.

büchel ist ein guter tipp. soweit gute auswahl aufm ersten blick aber wie du sagst, recht teuer... sollten noch andere tipps zu guten händlern erfolgen, wäre ich sehr dankbar :)

Interessant so ein Stand würde mich auch interessieren - wie sieht es mit den Kosten aus?

Zu den Kosten von Waffen im Allgemeinen - da bringts die Geduld ;), mit Geduld findest du immer mal was günstiges.

Nur Abwarten das grosse Abstossen beginnt in so ca 1 Monat kurz bevor das Gesetz ändert. ;) Abwarten und Tee trinken.

Swissghost

Link to comment
Share on other sites

ha, hab mein Passwort wieder :D

über die preise etc werde ich mich noch schlau machen. übernächsten samstag werde ich mir von dem stand ein bild machen. der platzwart hat aber soweit (am telefon) einen sehr guten eindruck gemacht, die lage ist für mich auch im endeffekt ideal.

zusammenfassend kann ich bisher sagen, dass der anbieter aus der westschweiz lagardere.ch ein riesen sortiment hat zu grösstenteils fairen preisen.

büchel ist vom preis her etwas sehr überzogen (siehe sabre büchse .. kostet gleich viel wie ein OA-vertreter) bevor ich mich bei lagardere erkundige, würde ich noch gern wissen, ob die deutsch oder nur franz. sprechen.

nochmal danke für das bisherige feedback. solltet ihr etwas in zürich oder umgebung kennen, bitte immer her mit den informationen.

Link to comment
Share on other sites

ha, hab mein Passwort wieder :D

über die preise etc werde ich mich noch schlau machen. übernächsten samstag werde ich mir von dem stand ein bild machen. der platzwart hat aber soweit (am telefon) einen sehr guten eindruck gemacht, die lage ist für mich auch im endeffekt ideal.

zusammenfassend kann ich bisher sagen, dass der anbieter aus der westschweiz lagardere.ch ein riesen sortiment hat zu grösstenteils fairen preisen.

büchel ist vom preis her etwas sehr überzogen (siehe sabre büchse .. kostet gleich viel wie ein OA-vertreter) bevor ich mich bei lagardere erkundige, würde ich noch gern wissen, ob die deutsch oder nur franz. sprechen.

nochmal danke für das bisherige feedback. solltet ihr etwas in zürich oder umgebung kennen, bitte immer her mit den informationen.

Sie sprechen Deutsch aber man wird als nicht französisch Sprechender meist sehr rüde behandelt. Auch Fragen beanwortet man eigentlich erst nachdem man gekauft hat ;)

Swissghost

Link to comment
Share on other sites

Sie sprechen Deutsch aber man wird als nicht französisch Sprechender meist sehr rüde behandelt. Auch Fragen beanwortet man eigentlich erst nachdem man gekauft hat ;)

Swissghost

Nun man nennt in auch den Bär.

Aber ich sehe nicht wo man billiger findet. Die billigsten sind die von SDI 2.300.- mit HBAR Lauf, oder AR15 A2 Sporter für 2'800.-

Wer nicht den Bär mag, kann direkt mit dem Importeur von SDI reden es ist, Sphynx: http://www.sphinx-systems.ch/en/d_usa.html, denke aber nicht das die Preise billiger sind.

Joker

Link to comment
Share on other sites

ich hab mir nun die angebote von lagardere umfassend zu gemüte gezogen und werde dort wohl auch zu 99% meinen kauf tätigen.

kann mir jemand vielleicht auskunft über den kundendienst im falle von reklamationen geben? da es doch pro weg 2 stunden fahrt sind, möchte ich gern bestmöglich informiert sein.

danke und gruss

alex

Link to comment
Share on other sites

ich hab mir nun die angebote von lagardere umfassend zu gemüte gezogen und werde dort wohl auch zu 99% meinen kauf tätigen.

kann mir jemand vielleicht auskunft über den kundendienst im falle von reklamationen geben? da es doch pro weg 2 stunden fahrt sind, möchte ich gern bestmöglich informiert sein.

danke und gruss

alex

Kundendienst auaa.....

Nee dann ruf doch mal bei Sphinx an und frag die mal über Sabre Defense.

Und Kundendienst kann bei solch einer Waffe bitter nötig sein egal wer die gemacht hat, kenne auch B&T jamomatiken.

PS: Erkundige dich ob der Lauf Milspec ist oder nicht, wenn nicht, läuft es nicht mit der GP90, auch der Drall sollte entsprechend sein.

Man kann aber die Laufkammer in 5 min aufreiben lassen von einem Bümal von .223 auf 5.56.

Joker

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.