Jump to content
IGNORED

Welcher Timer


Andreas357

Recommended Posts

Hallo,

ich schreibe mal unter IPSC, weil es vielleicht am dichtesten dran ist:

Welchen Timer empfehlt Ihr, vielleicht schon mit Lieferant?

Ich will zwar im nächsten Jahr zunächst PP1 und NPA intensiver trainieren (guter Vorsatz), vielleicht steigere ich mich ja noch zum Pepper-Popper ummachen....

Gruß Andreas

Link to comment
Share on other sites

Hmm, vom CED7000 hört in letzter Zeit von relativ vielen Ausfällen, wie z.B. Displayschäden oder Pieperdefekten. Der Umtausch ist zwar meistens kein Problem, aber man kauft sowas ja nicht zum Dauer-Umtausch <_< ..... soll wohl Qualitätsprobleme bei der Fertigung geben.

Ich selbst kenne Besitzer die beides erleben, beim einen funktioniert er seit dem ersten Tag, beim anderen ist es so, dass er schon den dritten Austausch-CED7000 hat.

Gruß

Hans-Joachim

Link to comment
Share on other sites

Ich habe beim 7000er auch ständig Störungen. Geht los mit dem Wecker, der mal weckt und mal nicht. Gestern hatte er die Parcourszeit häufiger vergessen und der silent mode startet zwar silent, das Stoppsignal ist allerdings wieder ein normaler Beep.

Ist übrigens der 2., beim ersten zerlegte sich der obere Start-Taster nach 2 Tagen Meisterschaft.

Das Mikro hat eine starke Richtcharakteristik, was einen zwingt, den Timer immer genau in Richtung Waffe zu halten.

Die Ladeanzeige geht nach einer Stunde schon auf 50%, bleibt dann da aber sehr lange Zeit stehen

So isser ja ganz niedlich. Mit dem Gummipräser sogar sehr handlich. Bedienung und Programmierung gegenüber dem 8000er deutlich besser.

Irgendwie trauere ich aber noch dem alten 6000er hinterher...

Gruß,

André

Link to comment
Share on other sites

Ein Kollege und ich wollen bis Ende Q1 2008 einen Timer entwickeln. Eigentlich eher für den Eigengebrauch, aber wenn das Interesse besteht durchaus auch für die breite Öffentlichkeit. Der Grund dafür ist, dass in unseren Augen alles was bisher am Markt ist ziemlich übel ist. Mich stört zB massiv die mangelnde Auslesbarkeit der Daten.

Wenn Interesse besteht mach ich einen anderen Thread auf, dann können wir über gewünschte Features "do's and don'ts" ausführlicher diksutieren.

lg

Link to comment
Share on other sites

Das wäre doch mal was: Der erste funktionierende Timer am Markt, und dann noch "Made in Germany". :gutidee:

Unsinn, der erste deutsche und immer noch funktionierende Timer mit anschließbarem Faktormessgerät (sehr genau) stammt seit knapp 20 Jahren aus dem Sauerland, Lahmann & Schürmann. Leider haben die vor einigen Jahren die Produktion eingestellt, die Geräte sind teilweise immer noch im Einsatz und haben ca. 20 mm große und gut ablesbare Zahlen auf dem Display.

DVC Werner

Link to comment
Share on other sites

Unsinn, der erste deutsche und immer noch funktionierende Timer mit anschließbarem Faktormessgerät (sehr genau) stammt seit knapp 20 Jahren aus dem Sauerland, Lahmann & Schürmann. Leider haben die vor einigen Jahren die Produktion eingestellt, die Geräte sind teilweise immer noch im Einsatz und haben ca. 20 mm große und gut ablesbare Zahlen auf dem Display.

DVC Werner

Ja Werner, da hast du recht, die noch verbliebenen L&S Timer sind mittlererweile wie Goldstaub!

Ich hätte am CED7000 gar nicht allzuviel auszusetzen, bis ich mit jemandem in Frankreich sprach, welcher meine eigenen Beobachtungen bestätigte und mich schnell vom Kauf abhielt! Ist eigentlich schade drum, denn wie gesagt, ich kenne selbst auch einen Schützen (Besitzer eines CED7000 der ersten Stunde), bei dem es noch nie eine Störung gab.

Daher kann ich auch nicht grundsätzlich davon abraten und möchte nur darauf hinweisen, dass es auch massive Probleme geben kann!

Viele Grüße & DVC

Hajo

Link to comment
Share on other sites

Lahmann & Schürmann. Leider haben die vor einigen Jahren die Produktion eingestellt, die Geräte sind teilweise immer noch im Einsatz und haben ca. 20 mm große und gut ablesbare Zahlen auf dem Display.

DVC Werner

Genau !

Und es war möglich für alle möglichen Zeit und interwall Disziplinen,

entsprechende Stecker bauen lassen.

Ohne große Programmierarbeiten waren die Programme sofort verfügbar. :gutidee:

Gruß

half inch :)

Link to comment
Share on other sites

Bei den Timer ist es so eine Sache-

ich hab 4 Stück

-CED 4000 (war mein Erster und funktioniert noch immer)

- den gelben Speed Timer 3000 RF

- Pact Club Timer III

- CED 7000

und ich hab mit diesen Timer keine Probleme außer die Batterie ist leer.

DVC

ISE

Link to comment
Share on other sites

Ja Werner, da hast du recht, die noch verbliebenen L&S Timer sind mittlererweile wie Goldstaub!

Ich hätte am CED7000 gar nicht allzuviel auszusetzen, bis ich mit jemandem in Frankreich sprach, welcher meine eigenen Beobachtungen bestätigte und mich schnell vom Kauf abhielt! Ist eigentlich schade drum, denn wie gesagt, ich kenne selbst auch einen Schützen (Besitzer eines CED7000 der ersten Stunde), bei dem es noch nie eine Störung gab.

Daher kann ich auch nicht grundsätzlich davon abraten und möchte nur darauf hinweisen, dass es auch massive Probleme geben kann!

Viele Grüße & DVC

Hajo

Ist ja ok, ich wollte auch darauf hinweisen, daß es IPSC und Timer schon länger gibt, die L&S sind zwar selten geworden, machen aber ihre Arbeit immer noch im BDS-25m Schießen bei den Zeitserien und die Meßgeräte stehen in Genauigkeit anderen nichts nach. Als CRO auf der EM in Frankreich hatte ich den CED7000 und als Ersatz meinen bewährten Speed Timer 3000, den ich schon 9 Jahre im aktiven Einsatz habe. Den CED habe ich an allen 7 Tagen permanent in Frankreich eingesetzt und keinerlei Probleme gehabt.

DVC Werner

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

und noch mal ne frage: was genau ist denn der unterschied zwischen dem 8000 und dem 7000, ausser dass der 8000 ein paar disziplinen einprogrammiert hat ? kann man denn den 7000 nicht auch für ppc etc verwenden ?

danke

grüße

nick

Link to comment
Share on other sites

Kurz mal einen Zwischenstand:

CED 7000: In den letzten Monaten wenig benutzt, nicht nachgeladen, einwandfreie Funktion.

Ergänzung: Es gibt ein Empfangs-/Anzeigemodul (für die RF-Ausführung). Finde ich SEHR interessant für SL, da bei uns (BDS) einer die Zeit nimmt und einer schreibt. Akkustische Übertragungsfehler sind damit ausgeschlossen (und man braucht nicht rumbrüllen wg. Gehörschutz).

M.E. ist der CED 7000 RF der z.Z. beste Timer am Markt.

Gruß,

André

Link to comment
Share on other sites

Genau der Tread den ich suche!

Unsere SLG ist auch auf der Suche nach einem sehr robusten Timer,

hauptsächlich für PP1 und NPA, wenn er mehr kann, ist es auch nicht tragisch!

Wer kann helfen bzw hat eine Empfehlung???

PACT oder CED???

Link to comment
Share on other sites

Guest Harlekin

wir verwenden den CED7000 in unserer SLG seit mehr als einem Jahr ohne Probleme. Bei NPA und PP1 musst Du halt zwischen den einzelnen Stationen die PAR-Zeiten umprogrammieren. Das war zuerst ein wenig kompliziert, aber je öfter man es macht, desto einfacher und schneller geht es.

Harlekin

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.