Jump to content
IGNORED

RAM - real action markers neu


zoz

Recommended Posts

Nein, sondern nur die Fachbezeichnung fuer realistische Paintballmarkierer (Bezogen auf Aussehen, Handhabung und Funktionsfeeling) im Gegensatz zu den teils doch sehr uncool ausehenden und politisch korrekt-weichgespuelten Standard-Markierern.

Mit Softair haben diese Teile so viel zu tun, wie eine Desert Eagle mit einer GSP, wenn man es mal kalibermaessig sieht.

Softair sieht halt realistisch aus und fuehlt sich auch realistischer an, als ein rosa Fahrradlenker, aber man kann damit nicht wirklich Paintballs verschiessen. Die 6mm-Paintballs sind ein Witz und funktionieren kaum bis gar nicht.

Die RAMs fuellen nun die Luecke zwischen den gut aussehenden Softairs und den zum Spielen brauchbaren aber haesslichen Markierern.

Kein Grund, hier boeses zu wittern.

Link to comment
Share on other sites

@Schaffer

Fachbezeichnung fuer realistische Paintballmarkierer (Bezogen auf Aussehen, Handhabung und Funktionsfeeling) im Gegensatz zu den teils doch sehr uncool ausehenden und politisch korrekt-weichgespuelten Standard-Markierern.

Besser kann man es nicht ausdrücken, von Weichspüler keine Spur! :chrisgrinst:

"The RAM can bring you into a Wargame like you have never had. Beside its outlook and operation are 99% like a real rifle, jumping cartridge is another main feature of this new invention. After each shot, cartridge case pops out from the ejection opening. It gives the player a real hero taste of the war.

http://www.asiapaintball.com/ram.htm

RAM-11S.jpg

ammobox.jpg

Link to comment
Share on other sites

Ich bezweifle mal, dass die auf öffentlichen PB-Plätzen gern gesehen sein werden, schließlich wäre dann der Unterschied zu Airsoft, wo man sich ja quer stellt mit dem Erlauben öffentlicher Plätze, schwindend gering. Sprich: RAMs = Bööööse

Aber geil sind s'e ja schon, unterstelle ich mal...

Kann man sich da normale Gastanks anschließen? Weil andauerndes Kapselnwechseln und -kaufen ist nicht jedermanns Lieblingsbeschäftigung.

Link to comment
Share on other sites

hier gibt es auch noch infos:

www.ram-germany.com

und dann einfach auf die entsprechenden links.

zitat:

"RAM - Waffen

RAM ( Real Action Marker ) sind Waffen, deren Aussehen und Handling fast mit echten Waffen übereinstimmt. Diese Waffen wurden bisher nur an Behörden zu Trainingszwecken ausgeliefert. Dank dem Importeur, der Firma Umarex in Arnsberg, ist es uns möglich, die technischen Meisterwerke zu vernünftigen XYZ-Tiefpreisen auf den Deutschen Markt zu bringen.

Geladen werden diese Waffen mit einer Ladehülse, in der sich ein Kunststoff- oder ein Farbkugelgeschoss befindet. Mit Hilfe einer CO2-Druckkapsel ( 88g), wird das Geschoss enorm stark und präzise beschleunigt. Die Ladehülse wird nach dem Schuss ausgeworfen und kann erneut verwendet werden. Dies gilt auch für das Kunststoffgeschoss, wenn dieses unbeschädigt und sauber geblieben ist. Das Tragen einer geeigneten Schutzbrille ist unbedingt erforderlich. Alternativ gibt es wieder verwendbare CO-2 Tanks, derzeit aber noch ohne Zulassung in Deutschland. Weiteres Zubehör und Waffenmodelle werden noch folgen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Seite des Herstellers mit dem Händlerverzeichnis für Deutschland ( www.asiapaintball.com )"

Link to comment
Share on other sites

Absolut geil diese RAM's - und die Preise sind bei einigen

Web-Shops innerhalb einer Woche schon um 250 Euro ge-

fallen. Zur Zeit ist man ab ca. 430 Euro dabei.

Natürlich trotzdem viel Geld, aber die Dinger werden

weggehen wie warme Semmeln.

Neben einer Full-Auto-G36-Softair und der BB-CO2-Yunker2

werde ich mir so eine M4-RAM nach eingehender Preisbe-

obachtung bestimmt in meine kleine Nach-§37-Sammlung

stellen.

Link to comment
Share on other sites

Jede Menge Leute bieten die jetzt an aber keiner hat die Dinger, ein Kumpel wollte bei Kotze eins kaufen (machen riesig Werbung) aber nichts da, ausser in Köln.

Da habe ich meine auch her.

Ich denke das wird alles erst nach der IWA kommen.

ZoZ

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Schlechter Werbespruch! :021: Naja in Amiland vielleicht! Die versuchen nur den hohen Preis zu rechtfertigen! Naja gefallen tun mir die Dinger trotzdem!

Die Behörden die ich kenne schießen mit FX-Wechselsystem und FX-Munition! Hat den Vorteil das du mit deiner Dienstwaffe schießen kannst. Gibts soweit ich informiert bin auch für MP5 usw.!

Link to comment
Share on other sites

Schlechter Werbespruch!  :021:  Naja in Amiland vielleicht! Die versuchen nur den hohen Preis zu rechtfertigen! Naja gefallen tun mir die Dinger trotzdem!

Die Behörden die ich kenne schießen mit FX-Wechselsystem und FX-Munition! Hat den Vorteil das du mit deiner Dienstwaffe schießen kannst. Gibts soweit ich informiert bin auch für MP5 usw.!

328412[/snapback]

Hallo!

Ja, die Simunitions können zwar aus normalen Waffen verschossen werden, aber für Übungen werden blaue Spezialanfertigungen der Waffen benutzt. Siehe Visier-Special 29 "Deutsche Polizeipistolen"

Gruß Germi

Link to comment
Share on other sites

Falsch ... sie können (besser: sollten) nicht aus normalen Waffen verschossen werden. Man benötigt das von mir erwähnte Wechselsystem (hier ist der Schlitten auch farbig um eine Verwechslung und das Verladen scharfer Munition zu verhindern ... dies würde zu einer Waffensprengung führen).

Die kompletten FX-Waffen gibt es nur bei den gängigsten Dienstwaffen-Herstellern (H&K, Glock und Walther). Hier ist dann der Schlitten schwarz und das Griffstück farbig.

Allerdings ist das FX-System, soweit ich informiert bin, nur Behörden und Sicherheitsdiensten vorbehalten. Um zu verhindern, das Terroristen damit Geiselnahmen üben oder so.

www.simunition.com

www.nico-pyro.de

siehe auch Bericht Visier 07/2004 Seite 48 bis 51

Link to comment
Share on other sites

Falsch ... sie können (besser: sollten) nicht aus normalen Waffen verschossen werden. Man benötigt das von mir erwähnte Wechselsystem (hier ist der Schlitten auch farbig um eine Verwechslung und das Verladen scharfer Munition zu verhindern ... dies würde zu einer Waffensprengung führen).

328838[/snapback]

Danke, du kamst mir zuvor...

aber keine Angst, scharfe Patronen passen gar nicht in´s Patronenlager der FX.

Weitere Hersteller, die FX-Modelle in Produktion haben: SIG und CZ.

Link to comment
Share on other sites

Danke, du kamst mir zuvor...

aber keine Angst, scharfe Patronen passen gar nicht in´s Patronenlager der FX.

Weitere Hersteller, die FX-Modelle in Produktion haben: SIG und CZ.

328969[/snapback]

In der Visier stand es anders. Habs noch nicht ausprobiert und auch nicht vor!

Link to comment
Share on other sites

Ja , die Dinger sehen ganz nice aus...

Hab früher ('94-'02) auch Paintball gespielt, aber mit solchen Markern steht man dann doch zu schnell in der Wehrsport-Ecke. Paintball in Deutschland gestaltete sich ja schon immer etwas schwierig und an diesen Teilen wird auch die andere Seite ihre Freude haben...

Aber was soll's, kommen die überhaupt an moderne Paintball-Elektropneumaten was Kadenz und Schußbild betrifft heran?

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Allerdings ist das FX-System, soweit ich informiert bin, nur Behörden und Sicherheitsdiensten vorbehalten. Um zu verhindern, das Terroristen damit Geiselnahmen üben oder so.

www.simunition.com

www.nico-pyro.de

siehe auch Bericht Visier 07/2004 Seite 48 bis 51

Servus,

es werben zwar einige Sicherheitsdienst akademien mit FX wAffen, aber wirklich haben tuns verdamt wenige. Eigentlich kann mans auf Behörden einschränken

Danke, du kamst mir zuvor...

aber keine Angst, scharfe Patronen passen gar nicht in´s Patronenlager der FX.

Weitere Hersteller, die FX-Modelle in Produktion haben: SIG und CZ.

Doch, es gibt scharfe Mun, die ins FX Lager passt (zumindest in 9 mm FX, deshalb hat ein FX lauf ja dieses Riesenentlastungsloch auf der Seite; ebenso .223.).

Und .38 FX ist nur kürzer als 38 Spezial bzw. wird ins gleiche Trommellager geladen. Wenn man die Blockierringe nicht in die Trommelbohrung gesetzt hat, kann da durchaus 38 Spezial drin sein, wo FX draufsteht (also beim Revolvvertraining noch mehr aufpassen als bei der Pistole).

Link to comment
Share on other sites

Hab ne RAM MP5 - da geht die Leistung so, Treffsicherheit mit Gummi - naja, mit Farbkugel - oje...

Ne Glock 17 RAM - auch hier versprach ich mir mehr..

Treffsicherheit und Einsatzweite sind halt kein Vergleich mit Softair...

RAM ist mehr für Rollenspiele in einem sehr nahen Nahbereich...

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • 11 months later...

Hallo Forum,

das Thema hier ist ja schon etwas älter. Gibt es inzwischen mehr Erfahrungen mit diesen RAM-Markierern?

Hat jemand solche "Waffen"?

Mich interessieren die Pistolenmodelle ( SIG 226, Glock 17 und Walther P99 ).

Taugen die was zum Fun-Schießen im eigenen Keller?

Oder sollte man dafür lieber ein CO2 Blow Back nehmen?

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.