Jump to content
IGNORED

Ralf Schumann Olympiasieger


Guest Harlekin

Recommended Posts

Guest Harlekin

Ralf Schumann hat's mal wieder geschafft!

Soeben holte er in Athen die Goldmedaille in der Disziplin Schnellfeuerpistole.

Ralf ging ringgleich mit zwei russischen Schützen ins Finale.

Nach der ersten 4 sec-Serie lag er 0,3 Ringe zurück. In der zweiten Finalserie bewies er mal wieder die stärksten Nerven und konnte den Rückstand in einen 2 Ringe Vorsprung umwandeln.

Im Intervierw erklärte er, dass er auch weiterhin der Disziplin treu bleiben will, auch wenn die Regularien geändert werden.

Glückwunsch an Ralf - klasse gemacht!

Harlekin

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Im Intervierw erklärte er, dass er auch weiterhin der Disziplin treu bleiben will, auch wenn die Regularien geändert werden.

Glückwunsch an Ralf - klasse gemacht!

Harlekin


Klasse, Klasse, Klasse !!!!!!!

der Ralf muß aber bedenken, daß Murmelgießer nächstes Jahr auch OSP schießt, er wird sich anstrengen müssen. smile.gif

021.gif

Link to comment
Share on other sites

zur INFO

der "Russe" war Matthew Emmons 23 aus USA !!!!

Und in der Zeitung mit den 4 Buchstaben wird er heute als

"Der grösste Olympia-Depp"

hin gestellt.

Sollte einem Profi nicht passieren, da ich aber kein Profi bin kann ich zugeben mir ist das auch schon passiert.

Seid ihr alle fehlerlos?

Ich schmeiß mal ein paar Zitronen in die Runde 021.gif

Link to comment
Share on other sites

Guest Mouche

In Antwort auf:

Sollte einem Profi nicht passieren, da ich aber kein Profi bin kann ich zugeben mir ist das auch schon passiert.

Seid ihr alle fehlerlos?

Ich schmeiß mal ein paar Zitronen in die Runde
021.gif


Vorletzter Rundenwettkampf letztes Jahr :

1. Probeschuß - Blick ins Spektiv : Fahrkarte

2. Probeschuß - dito

3. Probeschuß - dito

PANIK shocked.gifshocked.gif

Alles überprüft, in der Hektik Spektiv angerempelt - Spektiv wieder ausgerichtet - NANU confused.gif 3 ordentliche Treffer auf der Scheibe rolleyes.gif

Spektiv war ursprünglich auf die Scheibe des nicht belegten Nachbarstands ausgerichtet blush.gifblush.gifblush.gif.

Bis der Wettkampf vorbei war, war auch der Puls schon wieder unter 300 chrisgrinst.gif

Gruß Mouche

Link to comment
Share on other sites

deswegen schießen wir alten Männer immer nur auf Scheiben die einzeln in der Luft hängen.da kann man sich nicht irren...oder doch (Piepmatzschießen ..weil die Dinger sich zu Karneval als UFOs verkleiden).

ansonsten bin ich natürlich perfekt,genau wie die Großmäukler von der Blödzeitung und ihre Nachplapperer

Very old man

formerly known as...Bun..rest hab ich vergessen

Link to comment
Share on other sites

Guest Mouche

......gibt es da für alte Männer welche mit reduzierter Geschwindigkeit chrisgrinst.gif .

Du bist aber nachtragend blush.gif - dabei hatte ich doch nur auf den Widerspruch zwischen unterstellter Altersweisheit und Teenie Jargon hinweisen wollen, Mzee rolleyes.gif

Jugendlicher Gruß von Mouche tongue.gif

Link to comment
Share on other sites

Von wegen nachtragend... grin.gif

Ich finds gut, dass mal jemand nicht alter sack zu mir sagt sondern auch noch altersweisheit unterstellt. : cool.gif

icon14.gif

in diesem Sinne, weiter so

bunduki

Link to comment
Share on other sites

Guest Mouche

...puh - Erleichterung wink.gifwink.gifwink.gif.

Im Übrigen : Wie könnte ausgerechnet ICH abfällig über fortgeschrittene Jahre spotten rolleyes.gif - ein Blick in den Paß - und die Realität hat mich wieder chrisgrinst.gif

Kwaheri wink.gif

Mouche

Link to comment
Share on other sites

Guest Mouche

In Antwort auf:

Russen, die für Amerika starten, ist ja interessant !
chrisgrinst.gifblush.gif


...sieht man mal vom Paß ab - gibt es das doch wohl nicht nur in Amerika tongue.gif.......

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

zur INFO

der "Russe" war Matthew Emmons 23 aus USA !!!!

Und in der Zeitung mit den 4 Buchstaben wird er heute als

"Der grösste Olympia-Depp"

hin gestellt.

Sollte einem Profi nicht passieren, da ich aber kein Profi bin kann ich zugeben mir ist das auch schon passiert.

Seid ihr alle fehlerlos?

Ich schmeiß mal ein paar Zitronen in die Runde
021.gif


Für mich kannst Du ein ganzes Netz werfen, ich lache über den Schützen keineswegs. So etwas passiert in der Konzentrationsphase sehr schnell, erst mal nach Olympia kommen und dann frozeln. Die Ringzahl, welche der Knabe geschossen hat, wird von keinem hier auch nur annähernd im Wohlfühltraining ereicht. icon13.gificon13.gif

Link to comment
Share on other sites

Guest Harlekin

Recht hassu Murmelix!

Mein erste Gedanke war auch: oh Mann - der arme Kerl.

Diesen einen Schuss wird er sein ganzes Leben lange nicht vergessen. Bei jedem Wettkampf wird er ihm im Kopf herumspuken. frown.gif

Harlekin

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Am besten war aber doch der russische Schütze...(...)
021.gif
Reif für die Zitrone des Jahres !
chrisgrinst.gif


Dann pflanz mal langsam ein Bäumchen für Deinen eigenen Schreibtisch!

Es wird stehend mit KK geschossen im Finale 3 x 40, die Scheiben sind 50 m weg und voneinander geschätzt 1,5 m entfernt (Zentrum zu Zentrum). Neben dem Stand 1 (= der Vorkampfbeste im Finale) und rechts von Stand 8 sind jeweils zwei unbesetzte Scheiben aufgestellt, damit diese Schützen im Diopter das gleiche Zielbild wie die anderen sehen (nämlich eine eigene Scheibe und je eine fremde Nachbarscheibe links und rechts). NATÜRLICH sind die Standnummern über den Zielen meist unterschiedlich abwechselnd eingefärbt, damit man die durchaus schnell passierten Seitenfehler vermeidet. Wenn man aber bereits im Anschlag steht, noch einmal durchatmet oder die Waffe kurz anhebt (etwa um Falten an der Schulter der Schießjacke zu glätten), kann man gerade unter Streß problemlos auf der falschen Scheibe runterkommen. Das Ringkorn umfaßt das schwarze Scheibenzentrum, im Freiraum zum Korntunnelrand sieht man wenig bis nichts von der Umgebung, das linke nichtzielende Auge wird abgedeckt - kaum eine Chance solche Zielfehler zu entdecken (immerhin hat Emmons ja dennoch eine 8,1 beim Nachbarn getroffen...)

Nicht ohne Grund widmen die Sportordnungen für alle Disziplinen laaange Absätze den Verfahren, was bei einem Schuß auf die Nachbarscheibe zu tun ist - es passiert nämlich häufig, bisher gottseidank nie im Finale um Gold

Der Zitronentip ist daher auf demselben BLÖD-Niveau - die allerdings haben wirklich keine Ahnung von Waffen und Schießsport und sind damit entschuldigt. rolleyes.gif

Link to comment
Share on other sites

icon14.gificon14.gificon14.gif

Wer im Glaushaus sitzt...

Also schön die Schadenfreude zurücknehmen und sich mal an die eigenen Fehler erinnern!

Gruß

Michael

der auch schon mal ein Loch auf der Scheibe des Nachbarn hinterlassen hat.

War sogar 'ne 10 - der Kollege hat ein Bier dafür spendiert grin.gif

Link to comment
Share on other sites

ich glaube da haben einige mein Posting ziemlich falsch verstanden oder sollte ich sagen:

"ganz klar im Vorteil wer lesen kann!!!!"

Ich habe tiefstes Mitleid mit dem armen Kerl und die BLÖDZEITUNG hab ich nur aus dem Grund zitiert damit man sieht wie diese D****n mit uns Schützen umgehen.

Reiter sind in deren Augen besser dran die bekommen noch Mitleid obwohl die anscheinend die Regeln nicht kennen. Auf jedem kleinen Reittunier ist die auch draussen wenn sie 2x durch die Zeitnahme reitet ohne das 1. Hinderniss anzureiten.

Link to comment
Share on other sites

Und ich hab die Sache auch nicht so bierernst gesehen, wie sie jetzt wieder dargestellt wird... mad.gif

Ich kann auch über meine eigenen Fehler lachen. Hab heute früh z.B. erst mal vergeblich auf meinen Kaffee gewartet. (geht auch nicht so gut ohne Wasser in der Maschine chrisgrinst.gif)

Link to comment
Share on other sites

Ich kann den Amerikaner ebenfalls sehr bedauern und kenne den hohen psychischen Druck, der jetzt bei den nächsten Wettkämpfen auszuhalten ist, aus leidvoller eigener Erfahrung.

Ich habe mir bei der Black Powder Long Range-WM 1999 in Quantico, VA, USA, bei der 800 yards-Distanz mit dem letzten Schuss auf die falsche Scheibe (10) ebenfalls eine Goldmedaille "weggeschossen". Daran muss man sehr lange arbeiten und man braucht auch starke Nerven, um die anschliessenden Kommentare einigermaßen wegzustecken.

Dieser Fehler ist heute noch im Hinterkopf präsent, wenn's um hochklassige Wettkämpfe und Entscheidungen geht.

Ist mir aber danach nie wieder passiert!

So long, CM wink.gif

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:


Ich kann auch über meine eigenen Fehler lachen. Hab heute früh z.B. erst mal vergeblich auf meinen Kaffee gewartet. (geht auch nicht so gut ohne Wasser in der Maschine
chrisgrinst.gif
)


Headline der BLÖD Zeitung in der morgigen Ausgabe:

Skandal in deutscher Amtsstube: Sachbearbeiter zu blöd zum Kaffeekochen! 021.gif

Nichts für ungut - das musste einfach raus chrisgrinst.gif

Michael

Link to comment
Share on other sites

Es gibt halt zwei arten schützen:

1. die schon mal auf die falsche scheibe geschossen haben

2. die es irgendwann noch machen werden. chrisgrinst.gif

Ein solcher fehler fällt doch in die gleiche kategorie wie das vergessen vom verschluss, gewehr oder beides, patronen ohne pulver usw usw usw.

Mir tut der schutze leid, sowas wird ihm noch ganz lange nachgetragen. Wer der schaden hat.....

Adriaan

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.