Jump to content
IGNORED

Gehörschutz


der einarmige Bandit

Recommended Posts

Wurscht.

Sind beide völlig ok, nimm den, wo Du im Problemfall das bessere/schnellere Service in der Nähe hast.

Tip: leg' Dir zusätzlich auch noch nen leichten, nicht-elektronischen zu für Bewerbe an heißen Tagen im Freien, wo die elektronischen durchaus geeignet sind, Wallungen zu verursachen ....

Gruß

ÄÄhemm: was soll uns der Anhang in Verbindung mit Deiner Frage sagen ??

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

@ sniper,

In Antwort auf:

und wovon war Deiner Meinung nach bisher die Rede ??


siehe holger's anhang
tongue.gif


Muaaaahaaaha, ich schmeiss mich gleich lang hin... chrisgrinst.gifchrisgrinst.gifchrisgrinst.gif

Aber mal im Ernst, der Peltor ist sehr gut. Wird bei einigen meiner Kollegen gerne genommen. wink.gif

Link to comment
Share on other sites

Aero Germany

Postfach 612

76260 Ettlingen/Germany

Tel. 0724376110

DIESE Nummer hab ich mit Kugelschreiber aufgeschrieben. Warum, weiss ich nicht mehr. Auf der Bedienungsanleitung steht 0724315975. Aber nimm mal die ERSTE. Umsonst werd ich sie nicht dazugeschrieben haben. confused.gif

Link to comment
Share on other sites

hallo,

wenn es um den silencer von mepablu geht.

meine ehefrau trägt ihn, er hat einen absoluten tragekomfort, man spürt ihn kaum auf den "löffeln" aber die elektronik ist nicht so die welt. ich habe mir damals (ca. 1 jahr) 2 stk zur ansicht schicken lassen, beide hatten wackelkontakt und gingen zurück, jetzt fängt er schon wieder zu stottern an. ich habe mal gesagt das optimum sei die elektronik vom dillon und der tragekomfort vom silencer.

p.s. schau mal hier

Link to comment
Share on other sites

@Christian:

Haben die Dinger auch 'Tittenpolster'? Oder normalen Schaumstoff? Wer bietet die in .de an und zu welchem Preis?

Mir gefiel die Elektronik des Dillon auch sehr gut, weil er beim Knall nicht dichtmachte, sondern nur dämpfte. Man hört den Schussknall und das 'Pling' im Kugelfang. Etwas ungewohnt am Anfang, aber es hat was. Trotzdem ist es bei mir der Peltor geworden, weil der bei mir besser sitzt und stärker dämpft. Leider macht der beim Schuss zu und fährt dann langsam wieder hoch.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Zitat:

" ich habe mal gesagt das optimum sei die elektronik vom dillon und der tragekomfort vom silencer."

Laut Aussage vom Kollegen Dubiella, Fa. Shooters, Berlin soll es die Silikon-Ohrpolster auch für den Dillon HP 1 geben. Da meine sowieso ausgetauscht werden müssten, werde ich die mal versuchen, sind allerdings nicht billig...

Die Elektronik vom Dillon ist wirklich erstklassig, bei längerer Tragedauer drückt er allerdings. Vielleicht helfen die Silikonkissen.

Gruss

Oliver

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Tja, solche "Silikonkissen" wollte ich mir für meinen Dillon auch zulegen, habe ich aber gelassen - bei 59.--Euro (!!!) für die 2 Kissen...
gaga.gif


tongue.gif hab schon von Leuten gehört die wesentlich mehr für zwei Silikonkissen bezahlt haben eek2.gif Na ja gut, dafür halten die aber dann auch einige Jahre und fassen sich gut an AZZANGEL.gif

Link to comment
Share on other sites

Bilsom sind auch sehr gut. Ich habe z.B. nie Probleme, dass ich eingeschaltete Handys höre, während einige Kollegen mit Peltor ständig Handy-Gezirpe hören. Die Batterie hält beim Bilsom auch ewig.

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

hab schon von Leuten gehört die wesentlich mehr für zwei Silikonkissen bezahlt haben Na ja gut, dafür halten die aber dann auch einige Jahre und fassen sich gut an


Kennst dich gut aus mit Silkonkissen!! Mustest du schon welche bezahlen um sie zu fühlen? chrisgrinst.gifchrisgrinst.gif

Gruß & DVC

MomentMal

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.