Jump to content

Toni

Mitglieder
  • Posts

    2441
  • Joined

  • Last visited

About Toni

  • Birthday 06/05/1962

Profile Fields

  • Lieblingswaffe
    SIG-Sauer P220S X-Zone

Recent Profile Visitors

1909 profile views

Toni's Achievements

Mitglied +2000

Mitglied +2000 (8/12)

265

Reputation

  1. Das kann ich mir bei einem Pistolen- Schießstand in (Land)- Salzburg kaum vorstellen. Mache unter anderem selber Schießaufsicht, und wenn sich jemand sowas erlauben würde (Wir haben allerdings eine Scheibentransportanlage), der kann zsammpacken und schießt an diesem Tag nicht mehr.
  2. Zum Zeitpunkt des Erreichens der 100km/h vom "0-100 in 3,8sec" - Fahrer ist der "0-100 in 4,0sec" Fahrer 2,6388888 Meter hintendran. Die Periodische im Ergebnis rührt von 100km/h = 27,7777777´ m/sec her.
  3. Die hätten das Finale des Olympischen Schnellfeuerschießens spannender in Szene setzen sollen. Nie ein Schwenk auf die Scheiben oder der elektronischen Anzeige, wo die Treffer denn liegen. Nur die Anzahl der Punkte aus der jeweiligen 5 Schuß-Serie. Das ist schon sehr dürftig. Aber gut, das liegt wahrscheinlich an der Japan-Olympia-Bildregie oder was auch immer. Der ARD- Kommentator hatte auch nie erklärt, ab welchem Ring ( >= 9,7) ein zählbarer Punkt vorliegt.
  4. Ich konnte heute früh die Final-Übertragung der OSP auf ARD anschauen. Schade, daß nie auf die Scheiben geblendet wurde, um die Treffer zu sehen. Final-Modus: Stimmt das, daß im Finalmodus ein jeweiliger Schuss als Treffer (1) gewertet wird, wenn dieser besser als 9,7 ist, ansonsten kein Treffer (0) ?
  5. Hier: https://www.eurosport.de/olympia/sport/sportschiessen/event/shooting-25m-rapid-fire-pistol-men/phase/shm202901/ Ob Eurosport-TV die Qualification stage 2 ab 1:30h, 2. August und das Finale ab 7:30h überträgt, weiß ich nicht. Ich programmiere trotzdem schonmal das Aufnahmegerät.
  6. Entscheidungen Schießdisziplinen Olympia in Tokio laut ORF-Sport: Alle Zeiten in MESZ, inwieweit diverse andere deutsche Sender dies übertragen, ist eine andere Geschichte. So, 25.7. Schießen Luftgewehr Herren 8.30 Uhr Bogenschießen Team Damen 9.40 Uhr Mo, 26.7. Schießen Skeet Herren 8.50 Uhr Bogenschießen Team Herren 9.40 Uhr Do, 29.7. Schießen Trap Damen 7.30 Uhr Schießen Trap Herren 8.30 Uhr Fr, 30.7. Schießen Sportpistole Damen 7.00 Uhr Bogenschießen Finale Damen 9.45 Uhr Sa, 31.7. Schießen Trap Mixed 6.30 Uhr Bogenschießen Finale Herren 9.45 Uhr Mo, 2.8. Schießen Schnellfeuerpistole Herren 7.30 Uhr Schießen Dreistellungskampf Herren 9.50 Uhr
  7. oder so ... eine Auffrischung für das G36 https://www.steyr-arms.com/de/steyr-arms-g62/
  8. Hallo zusammen, Die neuen COV-Maßnahmen für Österreich habt´s eh vernommen. Unsere 10 - 100m- Indoor-Schießanlage im Land- Salzburg bleibt daher bis mind. 18. , eher 25. Jänner für Sportschützen gesperrt. Jäger dürfen die Anlage einzeln zum Zweck der Abgabe von einigen wenigen Kontrollschüssen betreten. Schöne Grüße aus dem Land Salzburg/ Ö Toni
  9. Wie allerdings die Umsetzungsrichtlinien zur WaffG Novelle per 14.12.2019 aussehen werden, ist allgemein noch nicht kommuniziert worden. Möglicherweise wissen Importeure und der Waffenfachhandel schon mehr. Man darf sich allerdings nicht unbedingt erwarten, daß ab dem 14.12.19 nun plötzlich eine Vielzahl neuer HA- Modelle auf dem österreichischen Markt, wie z.B. HK308, HK223, Haenel, Savage etc. zugelassen sind. Wenn ich jedoch die Antwort eines OA- Importeurs richtig interpretiert habe -- von Verschlußwarze abfräsen oder "Austria-Version" war nicht die Rede -- sind die neuen OA 2019 - Modelle, so wie sie im Original in Deutschland produziert wurden, in Österreich zugelassen. Die neuen Schmeisser AR15-9 sind nun auch in Ö verfügbar. Also ... scheinbar tut sich was aufgrund der WaffG- Novelle 2019 ... Viele Grüße Toni
  10. Wie gesagt, von welcher Fehlerqote und von welchen verkauften Munitions- Stückzahlen eines Kalibers einer Marke reden wir ? Vielleicht 15 ppm --> 15 fehlerhaft produzierte Patronen auf Tausend 1000er Packungen ?? (15 pro Million), die es in die Endverpackung schaffen und deren Fehlerbild außerdem nicht zwangsläufig sicherheitsrelevant sein müssen. Da kann man leicht daherkommen und behaupten, daß bei dieser oder jener Marke, deren Verkaufsstückzahlen marginal im Vergleich zur besagten Geco sind, eine Über- oder Unterladung NIE passiert. Welche Muni-Sorten verwenden denn jetzt die 9x19 Großverbraucher, (IPSC, Schießkurse, German ?), nachdem sie der Geco den Rücken gekehrt haben ?
  11. Mittlerweile 300 Stk mit meiner 5" 2011er verschossen; ausgewogene Ladung, nicht zu stark und nicht zu schwach, schön präzise, wunderbare Funktion der Pistole ... Weitere Vereinskollegen haben sich mit dieser Geco- Muni eingedeckt; alle sind sehr zufrieden damit; einer u.a. mit seiner X-SIX und ein weiterer als Beispiel mit seiner FN-GP35 Ich weiß nicht, was ihr mit der Muni habt´s ...
  12. Ich habe jetzt doch wieder 1000 Stk. der rot-schwarzen 9mm Luger genommen und nicht die in der weißen Schachtel, weil sie (noch) nicht vorrätig waren. Made in EU; Los No: 59 UN 229 Auf dem 1000er Umkarton steht: RUAG Hungarian Ammotec Inc. Sirok, Hungary CIP, M Made in Hungary
  13. Besten Dank für die INFO bezüglich "GECO White Box 9mm 115gr". Ich fragte nämlich im Munitionsforum danach. Dann werde ich die mal probieren.
  14. Solche Unfälle oder Vorkommnisse, bei denen man sich auf den Kopf greift, wie es das geben kann, kommen überall immer wieder vor. Ein erfahrener Bergführer stürzt beim Abseilen ab, weil er "vergessen" hat, sich mit dem Karabiner einzuhängen. Ein vermeintlich einfacher, aber vergessener Routinevorgang beim Abseilen, den er gewiss schon einige Hunderte Male richtig gemacht hat, wird ihm zum Verhängnis.
  15. Sako TRG 22/42 als tactical Metallskelettkonstruktion: http://www.sako.fi/rifles/sako-trg/trg-2242-a1
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.