Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Heiko24

Mitglieder
  • Content Count

    37
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

26 Excellent

About Heiko24

  • Rank
    Mitglied +25
  • Birthday 04/21/1983

Recent Profile Visitors

654 profile views
  1. Guter Ansatz. Das war auch schon mein Gedanke. Denn nur wenn JEDER Bürger durch unsinnige Verbote gegängelt und eingeschränkt wird, versteht dieser evtl, dass wilde Verbote nichts bewirken - außer bei der Einschränkung von Freiheits/Grundrechten. Wie willst du das durchsetzen?
  2. https://www.jawina.de/cdu-will-waffenrecht-massiv-verschaerfen/
  3. Hallo Zusammen, hier der passende Artikel. https://www.msn.com/de-de/news/politik/waffenbesitz-bundesregierung-erhebt-keine-daten-c3-bcber-linksextremisten-und-islamisten/ar-AAyDACu Zwei Fragen bleiben dennoch: Wie kann so etwas sein? Bedeutet das, wenn ich als legaler Waffenbesitzer ultra links gewalttätig bin, darf ich meine Waffen trotzdem weiterhin behalten und dem Schießsport nach gehen?(an sich natürlich nicht) - das soll eine rein provokative Frage sein…. Ein Auszug aus dem Artikel: Die Bundesregierung erhebt anders als bei Rechtsextremisten keine Daten über den Waffenbesitz von Linksextremisten und Islamisten. Das ergibt sich nach Informationen dieser Zeitung aus der Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Kleine Anfrage der grünen Innenexpertin Irene Mihalic. Wörtlich heißt es in der Antwort: „Im Phänomenbereich Rechtsextremismus verfügten nach Kenntnis der Bundesregierung mit Stand November 2017 rund 750 Personen über eine oder mehrere waffenrechtliche Erlaubnisse. „Keine Affinität“ Im Phänomenbereich Reichsbürger und Selbstverwalter verfügten mit Stand März 2018 1200 Personen über eine oder mehrere waffenrechtliche Erlaubnisse. In den übrigen Phänomenbereichen werden keine Statistiken zur Anzahl der Personen mit einer waffenrechtlichen Erlaubnis geführt.“ Denn hier liege „in aller Regel keine Affinität vor“, eine waffenrechtliche Erlaubnis zu beantragen und legale Schusswaffen zu erwerben. In Einzelfällen, insbesondere bei Gefährdern, tauschten sich die Sicherheitsbehörden aber über Erkenntnisse über legalen und illegalen Waffenbesitz aus, schreibt das Innenministerium. Falls dieses Thema schon existiert - einfach löschen! Danke:-)
  4. Hallo Zusammen, lest doch mal den folgenden Artikel(bei Interesse) https://m.focus.de/politik/deutschland/nach-abschiebung-polizist-bedroht-polizei-gewerkschaft-fordert-auskunftssperre_id_8386740.html Ich zitiere mal aus diesem:
  5. Heiko24

    Flinten und der BDS

    Das stimmt zumindest bei mir im LV7 so definitiv nicht. Beantragen,Befürwortung abgeben,Voreintrag holen,kaufen,Training,Wettkämpfe -> Spaß! Eine ähnliche von dir beschriebene Regelung kenne ich im BDMP...
  6. Kurz und knapp: der letzte Voreintrag dauerte: Abgabe der Unterlagen am 20.12.2016. Den Voreintrag bekam ich am: 16.02.2017 - WBK mit eingetragenen war schon vorhanden.
  7. Hallo Zusammen, ich bin ernsthaft am überlegen mir eine Desert Eagle zu kaufen(bitte keine Pro/Contra DE Diskussion) . Mein Wunsch-Finish wäre Polished Chrome. Chrome hochglanz(poliert). Nun meine Frage: ist dieses Finish tauglich für Schießstand/Sport? Oder ist es zu empfindlich? Ist matt chrome besser? Oder sind die ganzen 'besonderen' Legierungen nur als 'Sammlerwaffen' sinnvoll und sportlich eine normale brünierte zum schiessen vor zu ziehen? Ich habe Sorge, dass das Chrome mit der Zeit kaputt geht bzw sich so abnutzt dass die Waffe irgendwann unschön an zu sehen ist. Über Erfahrungsberichte freue ich mich!
  8. Heiko24

    Reservist-WBK

    @callahan44er: sorry ich habe mit dem Handy geschrieben - deshalb die Fehler. Es wurde ausgebessert:-) @sniper-k98: danke fur deine Antwort:-)
  9. Heiko24

    Reservist-WBK

    Hallo, ich bin klassischer Sportschutze mit WBK, Schränken etc pp. Eine reine Frage aus Interesse. Ich habe von jemandem gehört der gerne 'relativ einfach' eine WBK und Waffen erhalten möchte, dass man mit einer Mitgliedschaft bei den Reservisten und seinem Ausweis/Mitgliedschaft automatisch ein Bedürfnis hat da Trainings/Ubungsschiessen anerkannt wird. 18x/Jahr ist scheinbar auch nicht gefordert. Dh per Reservist hat man locker Bedarf an Waffen ohne weitere Probleme?! Man hat nicht den 'Stress' wie als Sportschutze und bekommt sofort seine/eine WBK?! Kann mir jemand dazu näheres mitteilen?
  10. Hallo, ich habe - Gerüchte halber - mit bekommen, dass Sonntag Morgens am/im Schützenhaus Bad Urach IPSC trainiert wird. Weiss dazu jemand genaueres? Ich habe leider keinen Kontakt/(Adresse) und würde mich sehr über Kontakte in die IPSC Szene im Kreis Reutlingen freuen. Ich spreche hier von "richtigem" IPSC mit Stages und allem was dazu gehört. Die benötigte Ausrüstung ist vorhanden. Ist es richtig, dass man rein IPSC trainieren kann ohne einen SuRT absolviert zu haben?(solange keine Match Teilnahmen geplant sind) Das hat mir jemand erzählt. Mein letzter Stand war: Trainings ebenfalls AUSSCHLIEßLICH NUR mit dem Regel Test. Könnt ihr mich aufklären? Über Kontakte um zum IPSC Training zu kommen wäre ich noch dankbarer:-) Ein paar Worte zu meiner Ausrüstung: Waffen sind je nach Disziplin vorhanden. Starten möchte ich gerne mit meiner: Beretta 92FS 9x19mm Gürtel: DAA Gürtel schwarz Holster: Speedsec 6 GF Höppner Schumann Magazinhalter: DAA - 3 Stück vorhanden Magazine: derzeit 2 vorhanden - werde noch weitere anschaffen Höppner Schumann Gehörschutzhalter Gehörschutz: MSA Sordin Supreme Pro A&P Custom 4x4 Shotgun Patronenhalter(für IPSC derzeit nicht relevant) darüber hinaus natürlich noch Waffenschränke,WBK´s,Munitionserwerbserlaubnis etc pp was man sonst noch zur Ausübung des Sports braucht - aber das dürfte klar sein:-) Über Antworten freue ich mich!
  11. Nein, da scheinst du etwas falsch verstanden zu haben. Mein Statement war auf den nicht-WBK-besitzenden Personenkreis bezogen - nicht auf Sportschützen. Von uns soll (te) doch jeder Freude an diesem tollen Hobby/Sport haben.
  12. Hallo wie mein Titel schon verrät suche ich Schützen in Reutlingen - idealerweise auch Leute die im Hohbuch wohnen zwecks Erfahrungsaustauschs evtl Trainings oder einfach mal um locker ein Bier zu schlürfen. Da ich neu in Reutlingen bin kenne ich noch nicht wirklich viele Leute und die meisten "jüngeren in meinem Alter" - ich bin 30 - stehen dem schießen eher ablehnend gegenüber oder "geil darf ich auch mal ballern?" - und das sind beides die Sorten Mensch welche ich in Bezug auf den Schießsport nicht sonderlich brauchen kann - vor allem nicht die letzteren "ballerwütigen die nach dem Motto leben: "geil eine Pumpgun - ich will!" Also liebe Kameraden aus Reutlingen: Meldet euch! Ich freue mich auf neue Kontakte! Idealerweise per Privat Message o.ä
  13. Hallo, ich verkaufe ein 4 Wochen altes Vortex Crossfire 2. NP 209 € zzgl Montage. Rechnung vorhanden. Geschossen habe ich es nicht, da ich persönlich damit auf meinem AR15 nicht zurecht komme. Ichverkaufe es gegen maximal Gebot. Das Glas könnt ihr auch gerne - im Kreis Reutlingen anschauen kommen. Bei Interesse bitte PN an mich. Danke!!
  14. Hallo, da ich beabsichtige ein Selbstladegewehr zu kaufen schwanke ich zwischen dem Sig 516 und dem AR15 von Schmeisser. Da ich niemanden kenne der einen Selbstlader besitzt nun meine Frage: Gibt es im Raum Reutlingen/Tübingen jemanden der ein solches Gewehr besitzt und bereit wäre mich die Waffe ansehen und evtl Probe schiessen zu lassen? Jeder Händler bei mir in der Region tut die Waffe nur her wenn ich ernsthaft erwerbe. Aber da icg nicht gerne die Katze im Sack kaufe - daher die Frage... Vielen Dank für Antworten!! Bitte private Message an mich:-)
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.