Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

JPLafitte

Mitglieder
  • Content Count

    305
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

234 Excellent

About JPLafitte

  • Rank
    Mitglied +250
  • Birthday 07/15/1965

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Recent Profile Visitors

597 profile views
  1. In den frühen 80er habe ich keinen Gehörschutz bei den Gewehrschützen auf den Ständen gesehen, auch nicht im Kellerstand.
  2. Gerade in "solchen" Vereinen lohnt es sich etwas zu machen. Die alte Garde sitzt doch nur auf ihren Stühlen weil kein anderer aufsteht und Verantwortung übernehmen will.
  3. Miteinander reden und nachdenken hilft manchmal mehr als nur meckern. Zu einer Zeit als die Grünen noch keine Gefahr waren hat sich beim KK-liegendschießen (Kreismeisterschaft) ein freundlicher Pistolenschütze neben mir breit gemacht (Freie Pistole). fand ich nicht so gut. Nach freundlichem Hinweis auf meinen Wettkampf hat er sein Training etwas unterbrochen, so eine Freie Pistole kann ganz schön laut sein.
  4. Mal eine kleine Fragen an unsere "Spezialtoilettenbenutzer", sie fällt aber in den Bereich der Korintenabsetzung im stillen Örtchen. Hat der TS ein Waffenbesitzverbot (Verbot aller als Waffe anzusehenden und im Zweifelsfall zu benutzenden Gegenstände) oder im Zusammenhang mit der Einziehung seiner WBK nur das Verbot seine Schußwaffen zu besitzen ausgesprochen bekommen? Aus meiner Sicht wird hier wieder mit Kanonen auf Spatzen geschossen und ja, ich habe in Bezug auf Behörden (vom kleinen Amt bis zum hohen Gericht) Pferde vor der Apotheke kot..n sehen.
  5. Zumindest halten sich so manche dafür.
  6. Leute haltet mal den Ball flach, nicht jeder der den Führerschein macht will gleich einen Ferrari mit Werkstbetreuung wie Schumi haben. Wir haben alle mal klein angefangen und unsere Fehler gemacht, man lernt nur aus selbst gemachten Fehlern. Eine Top-Ausstattung kann auch ein Fehler sein. So manch ein Schütze hat sich vom "Trainer" die Top-Ausstattung der Olympioniken aufschwatzen lassen und ist verzweifelt. Erst schießen und treffen lernen und dann sich Gedanken um die Ausrüstung und Waffen machen.
  7. Unsere Linksgrünen könnten das aber anders sehen. Ist eine Waffe nicht um das Magazin herum aufgebaut?
  8. Jeder SB ist König von Gottes Gnaden in seinem Büro. Bei uns haben zwei Neulinge ihre erste WBK beantragt, beide zur gleichen Zeit um Überprüfung gebeten und die Zuverlässigkeit bestätigt bekommen. Die Rückmeldung vom Verband (bei dem einen fehlte eine Unterschrift im Nachweisheft) trennte die Anträge bei der Behörde um 10 Tage. Der eine bekam die WBK und der andere muß noch einmal die Stasi und Gestapo Überprüfung durchstehen. Der 1. Sachbearbeiter ist in Urlaub und die Vertretung interessiert die bestätigte Zuverlässigkeit von vor 3 Wochen nicht.
  9. Glaubst du was du schreibst? Vor ein paar Jahren hat mir eine Kundin folgende Geschichte erzählt: Ihr Mann, Polizeibeamter im gehobenen Dienst ist verstorben, kurz nach der Beerdigung erschienen die "Kollegen" mit der Staatsanwaltschaft und teilten der Witwe mit das sie seine Waffen zur Vernichtung abzugeben hätte. Auf meine Frage ob man ihr die Möglichkeit der Erben-WBK genannt hätte verneinte Sie. Als ich sie nach den Waffen fragte zählte sie unter anderen auch eine Luger mit langem Lauf und Holzverpackung auf. Für mich war das eine Ari mit Anschlagsschaft und daher einigermaßen Wertvoll. Natürlich glaube ich das die Waffe vernichtet wurde, ich glaube auch das Zitronenfalter Zitronen falten. In jeder Herde (Behörde, Verband usw.) sind schwarze Schafe, manchmal sind sie sogar an der Spitze.
  10. Er hat nur Ruger in .308 erwähnt, das Mini ist von Sal-Peter gekommen. Bitte lesen was jemand schreibt.
  11. Könnt ihr bitte wieder zum Thema zurück kommen.
  12. Hast du dort schon mal verdiente Sportler mit gradem Rücken gesehen? Und wenn ja, durften die eine freie Meinung äußern?
  13. Die Chips darfst du behalten aber Kartoffel werden verboten da zum Anbau Fungi-, Herbi-, und andere "Pesti"ziede benutzt werden. Ganz zu Schweigen von den Düngemitteln, der Mist den die Grünen und die Anderen verzapfen ist dazu leider nicht zu gebrauchen.
  14. Der TS fragte nach der neuen Regelung und nicht nach dem zur Zeit geltenden Gesetz, daher kann sich jede Antwort auch nur auf das kommende Gesetz beziehen. Das sich unsere Verbände einen Schei.. um das Gesetz kümmern und immer noch Verschärfungen drauf packen ist doch jedem klar.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.