Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

bcd4

WO Silber
  • Content Count

    177
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

15 Good

About bcd4

  • Rank
    Mitglied +100

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Recent Profile Visitors

324 profile views
  1. Mitteldeutsche Zeitung vom 1.11.19:
  2. So ein Quatsch, Bürger sind wahlberechtige Einwohner, die dazu gar nicht beweisen brauchen...
  3. Vielleicht geht es auch einfacher (und schneller) und H&K tauscht nur die G36-Plastikgehäuse gegen solche aus Alu oder Plastik mit Metalleinlagen und darin entsprechend abgestützter Laufhalterung (natürlich angepasst an die vorhandene Laufkontur). Dann kann man die übrigen Waffenteile weiterverwenden und der Lauf bildet mit dem Gehäuse eine stabilere Verbindung (Metall auf Metall und nicht Metall auf Plastik). Das Mehrgewicht dürfte doch zu vernachlässigen sein, auch wäre die Wärmeableitung besser. Zudem müsste man dann die Truppe nicht auf ein anderes (neues) Gewehr "umschulen", sicher ein Vorteil bei einer Basiswaffe. Aber vermutlich ist diese Lösung zu einfach und zu billig, weil man so keine neuen Waffen verkaufen kann...
  4. Der Landkreis Osterode am Harz (Niedersachsen) verlangt dafür seit längerem alle 3 Jahre 30 €... Gruß, bcd4
  5. Die Nachbauten sind sehr teuer, für Sportschützen und Jäger nicht sinnvoll zu benutzen, und für Sammler auch nicht wirklich erste Wahl - weil eben nicht original. Ist allerdings nur meine bescheidene Meinung... MfG. bcd4
  6. Norwegen ist halt ein feines Land und deswegen mache ich ab nächster Wocher dort 2 Wochen Urlaub. In Norwegen ist die Armee ähnlich der Schweiz organisiert und deshalb nehmen die Bürger als Reservisten der Heimatverteidigung auch ganz normal an solchen Sportschießwettbewerben teil. Übrigens habe ich auch gehört, dass dort jetzt das G3 abgelöst wird und die Reservisten es mit nach Hause bekommen (wir vernichten lieber unsere ach so bösen G3-Bestände)......
  7. Hallo, für die einigermaßen "grenznahen" Niedersachsen gibt es einen hervorragenden Schießstand in Stolberg/Harz (100 m Gewehr/25 m Pistole, jeweils mit Seilzuganlagen) für alle Waffentypen mit sehr netter Betreuung durch den ansässigen Schützenverein. In Wipperdorf (bei Nordhausen) geht es sogar bis auf 300 m. Beide Stände sind für Gastschützen problemlos nutzbar. Dies dürfte eine Überlegung wert sein, viele Grüße bcd4
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.