Jump to content
IGNORED

Weißt du wieviel Sternlein stehen...


Habakuk

Recommended Posts

Hallo Freunde von Pulver und Blei,

die Vergabe von Sternen als Bewertung der Beiträge von Usern finde ich grundsätzlich gut. Aber ich kann nur einmal abstimmen. Wenn der "gesternte" User aber von mir bei einem anderen Beitrag besser oder schlechter eingestuft wird und ich eine andere Sternenbewertung abgeben möchte, geht das nicht. Es heißt dann:"Sie haben schon abgestimmt" oder so ähnlich. Eine Revidierung der einmal angegebenen Sternenbeurteilung ist also nach meinem Kenntnisstand nicht möglich.

Habe ich etwas übersehen? Mache ich was falsch? Bin nicht besonders computertauglich.... rolleyes.gif

Bin für alle Tipps dankbar!

Gruß Habakuk

im FWR

Link to comment
Share on other sites

@Habakuk

Ich muss Dir gestehen das ich dieses Bewertunssystem immer noch nicht raffe. Du hast mal vor ein paar Tagen in einem anderen Thread geschrieben, eine Bewertung wäre eine Negativ-Beurteilung (oder so ähnlich). Das kann ich mir aber kaum vorstellen, wie soll Doc auf etwa 50 Bewertungen kommen? Nur mal als Beispiel, aber auch andere User wie Astanase, Eichstädt usw. Meine Meinung ist das eine Bewertung nur Positiv gemeint sein kann. crazy.gif

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Die Anzahl der Sterne unter dem Usernahmen ist der Durchschnitt der Bewertungen.


So kenne ich es auch. Aber meine Frage zielte in eine andere Richtung. Nochmals zur Verdeutlichung:

User "X" schreibt einen Beitrag, den ich absolut super finde. Ich gebe ihm fünf Sterne. Der selbe User schreibt einen Beitrag, den ich nicht so gut finde. Ich will ihm dafür nur einen Stern geben. Mein Computer lässt eine neue Bewertung aber nicht zu! Das ist der Kern meiner Frage. Oder habe ich irgend eine Funktion übersehen?

Wenn ich auf dem Schießstand so gut wäre wie auf dem Computer, würde ich noch nicht einmal die Blende treffen... rolleyes.gif

Gruß Habakuk

im FWR

Link to comment
Share on other sites

Ja, es stimmt. Wenn Du jemanden einmal bewertet hast, ist das nicht mehr rückgängig zu machen. Und es geht auch nur einmal. Man sollte sich das also wohl genau überlegen, bevor man es tut.

Ich kenne das von meinem Forum, das ich administriere, genauso. Der tiefere Grund ist wohl, daß die Bewertungen absolut anonym sein sollen, das heißt, daß in der Forums-Datenbank nicht gespeichert wird, wer wen wie bewertet hat (zumindest ist es in unserem Forum so). Es wird lediglich der Durchschittswert der Bewertungen gespeichert, und wer wen schon bewertet hat, aber nicht mit wievielen Sternen.

Wenn man die Bewertung hingegen so gestalten würde, daß die User sie zurücknehmen können, müßte man die ganze Info speichern, also wer wen wie bewertet hat. Und dann wäre das zumindest für den Administrator auch einsehbar.

Link to comment
Share on other sites

@Tom: das wollte ich auch in keiner Weise andeuten - weder, daß Du das ansiehst, noch daß Du uns irgendwelche Funktionen vorenthältst o.ä.. Das war nur ein Kommentar zur Forensoftware, die ja so vom Hersteller kommt. Ich hoffe, wir haben uns da nicht mißverstanden.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.