Jump to content
IGNORED

Defekter Abzug bei, Schreckschuss Zoraki mod. 914.


TimothyJ
 Share

Recommended Posts

Hallo, liebe Community

Ich habe meine Zoraki 914 ausgegraben und war damit Schießen, nach dem 3. Schuss ist 

der Abzug hinten geblieben und er musste von mir manuell nach vorne gedrückt werden.

hat jemand eine Ahnung woran dies liegen könnte die Feder scheint intakt, jedoch

könnte es auch sein dass sie zu schwach ist den Abzug zurück in die Ausgangsposition zu bewegen.

Den Abzug betätigen und die Waffe abfeuern klappt aber noch, bis auf das der Abzug nach jedem Schuss in die Ausgangsposition

gedrückt werden muss, damit man erneut Schießen kann.

 

Ich bin dankbar für jede Hilfe.

 

Timothy

Link to comment
Share on other sites

Diagramm von https://www.versandhaus-schneider.de/product_info.php/products_id/42068

Abzugstange für Schreckschuss-, Gas-, Signalpistole Zoraki 914, Ersatzteil

Wenn die Feder intakt ist, kann es sein dass nur die markierte Abzugsstange hängt? Mach mal den Schlitten ab und probier den Vorgang durch, nur nicht den Hahn ungebremst gegen das Gehäuse knallen lassen. Das Teil müsste ganz oben in der Griffschale entlanglaufen und habwegs sichtbar sein. Kenne es nur von der 906, ist bei 914 aber sicher ähnlich. Bei den Silvesterknallern klebt gerne eine Schicht aus angebackenen Schmodder an den Teilen, so dass alles blockiert. Mit Öl ist das m.E. oft nicht abzukriegen. Am besten erstmal demontieren, soweit das bei der 914 möglich ist(?)

Link to comment
Share on other sites

Ich habe sie auseinander genommen und dieses teil sowie die nummer 440 ist in ordnung es könnte jedoch an der nummer 430 liegen sie ist auch sauber und geölt ich habe nur dass problem dass ich denn stift nicht raus bekomme also nummer 330 evtl verrostet dadurch komme ich nicht an die nummer 430 irgendwelche vorschläge wie ich denn stift raus bekomme

 

Link to comment
Share on other sites

Am 26.10.2021 um 21:26 schrieb TimothyJ:

es könnte jedoch an der nummer 430 liegen

Ok, könnte dann wirklich die Abzugsfeder sein. Vielleicht gebrochen.

Hast du einen passenden Durchschlag für den Pin 330? Oder sonst einen vorne flachen Stahlstift den du nehmen kannt?

Das Teil ist ja mal reingegangen, also müsste man es auch wieder rauskloppen können.

Mit wohldosierter Gewalt und einer geeigneten Unterlage, damit das Gehäuse hoffentlich keinen Schaden nimmt.

Wenn angerostet, dann vorher Caramba oder sonstiges Kriechöl einwirken lassen. Und erwärmen wie @Hunter375 sagt ist immer eine gute Idee.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Ich hatte mal nen Melcher ME900, habe ich nem Kumpel abgeluxt, Abzug ging nicht zurück, es war nur die Abzugsrückholfeder verrutscht, da hat Melcher Scheisse gebaut, hatte zuviel Spiel in der Rahmentasche wo die Blattfeder drinn lag, hab nen 1mm Blech eingeklebt, letztlich verkauft , der war so zu, BJ 1980 das vorn nix rauskam , die Zündhütchen schoben und Trommel blockierten.

 

Auch nen Bullldog 7,65 kürzlich in der Zerre, gleiches Problem, 0,5er Blech eingeklebt, die Blattfeder rutschte aus der Rückholrast des Abzuges, die ist auch so beschissen filigran, da kommts auf 1/10mm an zuviel Spiel in der Rahmentasche der Blattfeder und schon essig.

 

Ist mit Sicherheit die Rückholfeder des Abzuges, musste schaun wie das aussieht, aufschrauben und funktionstest, da siehste klar.

 

ps, ich liebe Revolver, da schraubste die Seitenplatte ab lässt die Mechanic mal durch und siehst wo es klemmt, bei Pistole alles im Dunkeln, mein Gasser hat sogar ne Schwenkbare Seitenplatte wird über den Abzugsbügel entriegelt, über 100 Lenze aber einzigartig und nur geil.

 

Kauf Dir nen Zoraki R1 oder R2, top verarbeitet, nur der Zinkhammer passt nicht so recht ins Bild, ich hab ihn kopiert aus 42Mo und meine R1 getunt, jetzt weiss ich was ich habe.

Edited by lastunas
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.