WAFFEN-online Foren

Melde Dich an, um Zugriff auf alle Funktionen des Forums zu erhalten.

Wenn Du registriert und angemeldet bist, kannst du neue Themen erstellen, Antworten zu bestehenden Diskussionen hinzufügen, Beiträge und andere Mitglieder bewerten, private Nachrichten empfangen, Statusänderungen veröffentlichen und vieles mehr.

Diese Nachricht erscheint nicht mehr, wenn du dich angemeldet hast.

Einige in WAFFEN-online Foren enthaltene Bereiche sind unseren Fördermitgliedern vorbehalten. Hier kannst Du Dich über eine Mitgliedschaft informieren.

 

Der jetzt bei der Anmeldung einzutragende Benutzername entspricht dem bisherigen Nick bzw. Anzeigenamen (der nicht immer mit dem alten Benutzernamen / Anmeldenamen übereinstimmt).

Bei Problemen kann der Nick unter Angabe der E-Mail Adresse beim webmaster erfragt werden.

Triceratops

Schießstände mit Zulassung 8000 und mehr Joule

10 Beiträge in diesem Thema

Tach Allerseits.

Kann mir jemand einen oder mehrere Schießstände im Raum Trier bis Kaiserslautern nennen, die bis 8000 oder mehr Joule zugelassen sind ? Oder die wenigstens wiedergeladene Munition im Bereich 7000 Joule zulassen?

Habe zwar noch keine entsprechende "Abschußrampe", aber wenn jeder Schießstandbesuch zu einer Übernachtungstour wird muß ich mir die Anschaffung noch genauer überlegen.

Danke im voraus.

Gruß

Ariratops

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke TelliPirelli.

Würde gerade noch gehen. Dachte dort sei nur die BW zugange. Hast Du Ansprechpartner /Adresse?

Aber ich schau mal bei google.

Gruß

Triceratops

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Triceratops:

Dachte dort sei nur die BW zugange.

In Koblenz auf der Schmidtenhöhe befinden sich 2 Schießanlagen.

1x Standortschießanlage der Bundeswehr bis 300 m.

1x private Schießanlage bis 200 m.

Siehe:

http://www.schiessanlage-schmidtenhoehe.de/

Schießbetrieb in der Regel Samstags ab 12 Uhr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke!

Die 200 m sind interessant, die Schießzeiten leider kurz ( soweit ich das bis jetzt gefunden habe ) und leider steht auf der Homepatsche nichts über die Zulassung. aaaaber ne Telefonnummer stehtn da ->demnächst mal anrufen.

Gruß

Triceratops

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Triceratops:

Danke!

Gerne.

vor einer Stunde schrieb Triceratops:

leider steht auf der Homepatsche nichts über die Zulassung.

19.000 Joule.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

NEUNZEHNTAUSEND JOULE!!

Oooch nöö, das is zuviel. Dann muß ich ja überladen!! Grins.

Das höchste das ich kannte waren die 10000 J auf der leider nur 25m langen Einschießbahn in Philippsburg.

Gruß

Sprengcerohrtops

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb Computerfritze:

Gerne.

19.000 Joule.

 

 

wozu das?

 

- Magazine von Selbstladewaffen sind mit maximal 5 Schuß zu laden.
 

 

 

BDS Fertigkeit/Zeitserie ist dann nicht zu trainieren?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden