Jump to content
IGNORED

Waffenverkauf, Wann ? Wo ? Wie ? Wieviel ?


MarcusGoebel

Recommended Posts

Hallo, in den 10 Jahren Schießsport hat sich alles mögliche angesammelt und nun will ich radikal reduzieren.Zuem macht mir auch die aktuelle Gesetzgebung angst. Nur wo und wie am besten ? Beim Händler wird es nichts geben, wie ist Egun im Vergleich zu Zeitschriften ? Wann wäre ein günstiger Zeitpunkt, kurz vor Weihnachten, im Sommer....???

Und nun was kann ich für die einzelnen Sachen erwarten, bin auf das schlimmste gefasst:

Bis bald

Marcus

Lieber Mod, ich habe es nicht vor hier irgendetwas zu verkaufen, ich wollte nur die Marktpreise ungefähr wissen, bitte mach die Liste wieder hin. Wenn es soweit ist werde ich eine Verkaufsanzeige im Marktplatz machen.

Die Liste bitte noch um eine

Enfield .303 1941 mit Spindeldiopter und 2 Zug lauf erweitern, danke

Nochmal Edit: ich sehe, heir darf man gar nichts mit WBK verkaufen, dann sperre einfach meine PN und Email, also kann ich garnichts verkaufen, es geht nur um die Schätzung

Bitte keine Verkaufsanzeigen in Waffenonline, dankeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee.

Link to comment
Share on other sites

Ich würde egun nehmen oder einen Aushang beim Schießstand machen. Wobei bei egun erreicht man mit wenig Aufwand viele Klicks. Ab 1 Euro Startgebot und 28 Tage warten. Der Markt ist zwar recht bescheiden, aber los wirst Du die Sachen allemal.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sniper, meinst du Zeitschriften wären auf dem absteigenden Ast ?

keine Ahnung, ich kaufe sehr selten Waffenzeitungen. Kann den Markt und die potentielle Leserschaft nicht einschätzen. Versuch macht klug würde ich sagen. Anzeige schalten und warten.

Link to comment
Share on other sites

Hallo, in den 10 Jahren Schießsport hat sich alles mögliche angesammelt und nun will ich radikal reduzieren.Zuem macht mir auch die aktuelle Gesetzgebung angst. Nur wo und wie am besten ? Beim Händler wird es nichts geben, wie ist Egun im Vergleich zu Zeitschriften ? Wann wäre ein günstiger Zeitpunkt, kurz vor Weihnachten, im Sommer....???

Und nun was kann ich für die einzelnen Sachen erwarten, bin auf das schlimmste gefasst:

Bis bald

Marcus

Lieber Mod, ich habe es nicht vor hier irgendetwas zu verkaufen, ich wollte nur die Marktpreise ungefähr wissen, bitte mach die Liste wieder hin. Wenn es soweit ist werde ich eine Verkaufsanzeige im Marktplatz machen.

Die Liste bitte noch um eine

Enfield .303 1941 mit Spindeldiopter und 2 Zug lauf erweitern, danke

Nochmal Edit: ich sehe, heir darf man gar nichts mit WBK verkaufen, dann sperre einfach meine PN und Email, also kann ich garnichts verkaufen, es geht nur um die Schätzung

Bitte keine Verkaufsanzeigen in Waffenonline, dankeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee.

Wenn Du Zeit hast suche in egon :rolleyes: über einen längeren Zeitraum vergleichbare Waffen, dann weißt Du wie hoch die Verkaufserlöse sind.

Du kannst auch mal auf dem Verkaufsportal des VDB Preise vergleichen

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sniper, meinst du Zeitschriften wären auf dem absteigenden Ast ?

Wer schaut denn heute noch in eine Zeitung oder Zeitschrift, wenn er was gebrauchtes kaufen will?

Das sind doch ehrlich gesagt nur noch Die die mit dem Internet nichts anfangen können und die werden immer weniger und sitzen meistens im Altenheim, an die wirst du nicht mehr viel verkaufen, so einfach ist das.

Link to comment
Share on other sites

Wer schaut denn heute noch in eine Zeitung oder Zeitschrift, wenn er was gebrauchtes kaufen will?

Ich glaube dasist dann eher die Gruppe der Zufallskäufer...wenn ih was suche egun, google, laden finden , kaufen, eintragen!

Link to comment
Share on other sites

@MarcusGoebel

Noch ne Alternative die gerne vergessen bzw. übersehen wird, ist in Kommission geben an einen Waffenhändler. Wenn du in deiner Nähe einen oder mehrere Waffenhändler kennst die Gebrauchtwaffen veräussern und auch Kommissionsverkauf machen, könnte sich dies unter Umständen lohnen jenachdem. Hängt natürlich auch ab ob deine Waffen bei der Käuferschicht gefragt sind oder nicht so gefragt sind.

Link to comment
Share on other sites

... in den 10 Jahren Schießsport hat sich alles mögliche angesammelt und nun will ich radikal reduzieren. Zudem macht mir auch die aktuelle Gesetzgebung angst.

Hallo MarcusGoebel,

etwas verkaufen zu wollen, weil man es nicht benötigt oder man einfach zuviel davon hat, kann ich gut verstehen.

Aber weil man Angst vor der aktuellen Gesetzgebung hat...? Damit erreicht man dann genau das, was wir eigentlich

verhindern wollen.

Gruß RNehring

P.S. Gute Entscheidung, dass Du nun alles behalten willst.

Link to comment
Share on other sites

Hallo, ich glaube ich werde nicht verkaufen. Die Sachen sind bezahlt und kosten noch kein Brot. Mir persönlich würde es weh tun, wenn man alles verramschen würde.

Bis bald

Marcus

Hallo MarcusGoebel,

meiner Meinung nach ist das genau die richtige Entscheidung.

Sportliche Grüße

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.