Jump to content
IGNORED

für die .50BMG Freunde


lookat2011

Recommended Posts

Genau das habe ich auch gedacht.

Ach leute... das Video ist komplett aus dem Kontext genommen ;-)

Das ist von ner kleinen Truppe SFX Leute die ihre Videos immer auf youtube einstellen, die sind sehr sehenswert.

Hier ist das Makeing of des o.g. Videos, einfach anschaun, das beantwortet alle Fragen:

Die Videos von den Leuten sind alle sehr nett ansehbar für Waffenliebhaber, hier noch ein Beispiel :-)

Denkt drann Leute, gun size matters! :-)

Grüße,

Peter

Link to comment
Share on other sites

Naja,

sieht nett aus ist aber ziemlich sicher ein fake.

Schaut euch die Patrone an als er die "abgeschossenen Hülse" rausholt. Ich seh da noch ein Geschoss in der Hülse

Mats

Also, ich habe mir das Video genau angesehen, auf der Hülse ist kein Geschoß mehr drauf.

Habe selbst schon das Kaliber .50 BMG geschossen.

Wenn man den Rückstoß des Gewehrs mit der Druckwelle aus der Mündungsbremse ansieht,

meiner Meinung nach ist es echt. Aber trotzdem Wahnsinn. Ich würde mich nicht mit der Melone hinstellen.

Aber schießen würde ich schon, wenn der Treffpunkt auf die Entfernung genau getestet wurde.

Link to comment
Share on other sites

In Anbetracht des jugendlichen Alters der Akteure, hätte ich das schon für möglich gehalten. Alleine deshalb weil ich mich noch sehr gut daran erinnern kann, was wir in diesem Alter so alles veranstaltet haben.

Heute weiß ich wie schnell ein Leben zu Ende gehen kann, wir dachten, wir wären unsterblich, aber ein großer Teil meiner damaligen Kumpels ist tot... Das bereitet mir heute noch manchen Alptraum!

Aber gut, die Jungs in dem Video zeigen ja auch wie sie es gemacht haben, harmloses Späßchen also.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.