Jump to content
IGNORED

Kallenbach Video - Kommentare wieder "bereinigt"


reini

Recommended Posts

Ich sehe gerade, die Kallenbach hat doch tatsächlich ein Bundesverdienstkreuz bekommen - wofür?

Meiner Meinung nach ist es kein besonderer Verdienst, in einer Interessengruppe böse Briefe zu schreiben - mal abgesehen davon, dass sie "wegen ihres Glaubens" nicht zum Abitur zugelassen wurde (meine mittlerweile ehemaligen Schwiegereltern stammen aus der DDR, sind stockkatholisch und zeigen das auch deutlich, und haben beide erfolgreich Karriere in dem Staat gemacht).

Ich disqualifiziere mich mit dieser Äußerung vermutlich selbst, aber ich habe in meiner Tätigkeit bei der freiwilligen Feuerwehr unter Gefahr für Leib und Leben für meine Mitmenschen eingesetzt - es ist sicher um einiges gefährlicher, mit längst veraltetem Atemschutz in baufälligen, noch dazu brennenden, Altbauten nach Menschen zu suchen, oder in hüfthohem eiskaltem Wasser schwere Sandsäcke zu stapeln, oder auf dem Randstreifen einer Autobahn ohne Tempolimit ein Autowrack zu bergen.

Ich selber lege keinen großen Wert auf Auszeichnungen, aber warum werden andere aus meiner Einheit, die bei einem Unfall in einem Chemiewerk im Einsatz schwere Verätzungen davongetragen haben, mit einem feuchten Händedruck und der Äußerung "Stadtsäckel ist leer, Einsatzvergütung gibt es nicht" abgespeist, während jeder dauernörgelnde Baumkuschler, dessen größtes persönliches Opfer ein paar Nachmittage waren, die er bei Kaffee und Kuchen in geselliger Runde verbracht hat, mit Auszeichnungen überhäuft wird?

Sind wir wirklich in einer Gesellschaft angekommen, in der Nörglerei höher angesehen ist, als sein Leben aufs Spiel zu setzen, um seine Mitbürger zu retten? Und kommt mir jetzt nicht mit Gesamtbild, ich habe mehr fürs Gesamtbild getan, indem ich meinem hässlichen Kumpel Kondome geliehen habe!

Link to comment
Share on other sites

Sind wir wirklich in einer Gesellschaft angekommen, in der Nörglerei höher angesehen ist, als sein Leben aufs Spiel zu setzen, um seine Mitbürger zu retten?

Kurze Antwort: Ja.

Link to comment
Share on other sites

Und kommt mir jetzt nicht mit Gesamtbild, ich habe mehr fürs Gesamtbild getan, indem ich meinem hässlichen Kumpel Kondome geliehen habe!

:021: You make my day!

Aber leider muss ich auch sagen JA.

Es zählen weniger die Taten als das möglichst betroffene und gutmenschliche rumgeseiere irgendwelcher Traumtänzer die sich vor der Realität in einer Traumwelt verstecken und darüber hinaus auch noch alle anderen zwingen wollen ebenfalls die Realität zu ignorieren und in die selbe Traumwelt ein zu treten.

Gruß

Träumceratops

Link to comment
Share on other sites

An götz.

Und welcher von den Kommentaren ist jetzt deiner?

Götz von Berlichingen :P

Viel interessanter als das Geschwätz von der körnergefütterten Kamfhenne sind die Links zu anderen Waffenvideos.

z.B.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Auf Youtube ist das Video wieder neu eingestellt worden womit die Kommentare beseitigt wurden.

Auf einen neuen Anlauf!

Interessant zitat:

Ich denke wir sollten darüber nachdenken ob "Waffenfetischismus" tatsächlich zur Europäischen Kultur gehört...?

Komisch warum erinnert es mich so stark an das hier:

http://www.youtube.com/watch?v=tberaaHLTPE

Schlusswort Damit sollte man doch Schluss machen... wie sich die Bilder gleichen obwohl hier gut 50 Jahre dazwischen

liegen. :peinlich:

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.