Jump to content
Wegen Wartungsarbeiten wird das Forum am 5.10.22 gegen 15:00 Uhr für ca. 1 Stunde abgeschaltet. Wir bitten um Euer Verständnis ×
IGNORED

Sniper-Rifle Hit = Kill?


Zera

Recommended Posts

Öhm ich weiss nicht ob das hier das richtige Forum bzw. die richtige Forumsektion für diese Frage ist, aber hier kommt sie:

Stimmt es, dass jeder Treffer mit neueren Scharfschützengewehren tödlich wirkt?

Also nach dem Gerücht, welches mir zu Ohren kam, würde z.B ein Armtreffer dennoch tödlich enden, weil die hohe Projektilgeschwindigkeit angeblich eine Druckwelle erzeugt, welche die Lungen zum platzen bringt.

Öhm wieso wird der Thred gleich nochmal zugespammt?

Link to comment
Share on other sites

Stimmt es, dass jeder Treffer mit neueren Scharfschützengewehren tödlich wirkt?

Es gibt so ein paar Jungens von der Ari, die sich 10-mile sniper nennen. Mit deren Geschossen wirkt auch ein knappes Verfehlen recht effektiv.

Ansonsten ist das von Dir Angesprochene aber in den Bereich der modernen Sagen zu verbannen.

Willkommen in Forum!

Link to comment
Share on other sites

Leute, schaltet mal einen Gang runter. Nicht jeder, der neu ist und eine etwas unbedarfte Frage stellt ist gleich ein Troll.

@Zera: Deine Frage mit dem so genannten "hydrodynamischen Schock" ist mehr dem Bereich der modernen Mythen zuzuordnen. Ansonsten ist jeder Treffer eines Gewehrs- egal wie alt das Ding ist- tödlich wenn der militärische oder polizeiliche Schütze weiss wohin er zielen muss. Da wir hier allerdings in der überwiegenden Mehrzahl Sportschützen sind und nur auf Pappscheiben schießen können wir die Frage nicht abschließend beantworten. Eventuell kann ein Jäger dazu mehr schreiben.

Die Abkürzung "ARI" steht für Artillerie. Mit dem was die Jungs verschießen brauchen sie nicht sonderlich genau zielen.

Noch eine allgemeine Bitte: hier ist es üblich, Beiträge nicht mehr zu verändern wenn Antworten vorhanden sind. Bitte eine neue Antwort darunter setzen. Danke!

Ach ja: Willkommen in WO und auf eine gute Zusammenarbeit.

Link to comment
Share on other sites

Dann mal vernüftig:

Mit Ari wird wohl die Artillerie gemeint sein - die hat "Streuwirkung".

Das mit den Treffern und dem irgendwie gearteten Schock ist ein modernes Märchen, das aber immer noch bei den BW-Ausbildern weiterverbreitet wird, also dürfte es so schnell nicht aussterben.

Das Geschoss verursacht beim Treffer eine Wundhöhle und Hämatome, ein rasantes (sehr schnell, wie bei den modernen Patronen üblich) eben mehr. Das war es dann aber schon - Fingertreffer: dann fehlt ein Stück Finger, kein Fleisch für die Wundhöhle, also entsteht die nicht.

Bei den jagdlichen Seiten gibts da mehr zu lesen. Bei mir gilt immer: Treffer verursachen ein Loch im Papier.

Edith sagt: Schon zu spät gewesen

Link to comment
Share on other sites

Guest 275-mezger@fvlw.de
Leute, schaltet mal einen Gang runter. Nicht jeder, der neu ist und eine etwas unbedarfte Frage stellt ist gleich ein Troll.

Ich schließe mich Ralf an.

Dies ist ein öffentliches Forum und jeder kann sich hier anmelden.

Wir sagen dioch immer das wir die "Fachleute" sind.

Da müssen wir damit rechnen das hier auch mal völlig unbedarfte Leute reinschauen um sich mal echte Informationen zu beschaffen.

Hier wird sich doch immer beschwert das das der deutsche Michel von Hollywood und Boulevardpresse schon völlig verblödet ist.

Und wenn wir mal die Gelegenheit haben da was gerade zu richten, was passiert?

Wir können ja auch eine Kopie der Sachkundeprüfung anfordern für einen Forumsbeitritt. Dann bleiben aber vielleicht keine 30.000 + Mitglieder mehr übrig.

Ansonsten zera willkommen im Forum.

Und laß dich nicht abschrecken, frag ruhig.

Link to comment
Share on other sites

Die Abkürzung "ARI" steht für Artillerie. Mit dem was die Jungs verschießen brauchen sie nicht sonderlich genau zielen.

die gabs in 155mm und 203 mm auch als taktische nukleargranaten. unser uffz meinte körpertreffer damit könnten tödlich sein

Link to comment
Share on other sites

Hallo Zera ,

ich möchte Dich rechtlich willkommen heissen in unserem Forum :good:

Ich vermute das Du nicht in einem Schützenverein oder Jäger bist!

Ich möchte Dich fragen ob Du wohlwollend dem Schießsport und dem privaten Waffenbesitz gegenüberstehst ?

Viele Grüsse und :bb1:

Buster

Link to comment
Share on other sites

wenn dieses gerücht stimmen würde.....

dann hätte der hier keine eier mehr ->

Danke fuer eure Antworten. Mir war allerdings klar, dass *normale* Scharfschützengewehre nicht so eine Wirkung haben, und ich wollte lediglich wissen, ob es mittlerweile (etwa seit 2008+) tatsächlich soetwas gibt (hätte doch eigentlich sein können, oder?).

Naya es hat sich wohl als Mythos entpuppt, vielen Dank nochmals für die Aufklärung.

Link to comment
Share on other sites

@Zera

BTW: In Onlinegames wie Counterstrike oder Day of Defeat reicht in der Regel ein Treffer mit dem Snipergewehr aus, mal von ganz wenigen Ausnahmen abgesehen. :ninja:

dann zock mal americas army ! mann, ich liebe dieses Game ! das ist halt wenistens etws realistischer und ein feind wird weiter auf dich zustürmen, wenn du ihm nur einen schlecht platzierten treffer drauf brätst

Link to comment
Share on other sites

Guest 275-mezger@fvlw.de
photo-8265.jpg

Ja, das wird viele uninformierte Nichtschützen sehr für uns einnehmen. <_<

Mal Hand hoch, wer hätte die Frage korrekt beantworten können?

Ich nicht.

Link to comment
Share on other sites

Guest We are Borg

Jeder Treffer mit einer Projektilwaffe wirkt todlich, wenn das Geschoss

a.) lebenswichtige Regionen des zentralen Nervensystems trifft (Kleinhirn/Stammhirn)

oder

b.) das ZNS über mehrere Minuten von einer hinreichenden Sauerstoffzufuhr abschneidet (durch Treffer grosser Gefässe oder ins Herz)

c.) durch extensive Gewebezerstörungen nicht mehr beherrschbare medizinische Komplikationen nach sich zieht (Peritonitis/Sepsis/Thrombosen/Multiorganversagen)

Diese tödlichen Treffer können ebenso mit einer Westentaschenpistole des Kalibers 6,35mm, mit einer Sportpistole Kaliber .22 lfb oder einer uralten Steinschlossmuskete erzioelt werden.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein rasantes Zerlegungsgeschoss tödlich wirkt ist allerdings wesentlich höher als bei Treffern mit langsameren Geschossen, die ihre Form und Integrität nach einem Treffer beibehalten.

"Sniper"-Waffen wirken potentiell nicht tödlicher als rein zivile Jagdwaffen. Ihre höhe Lethalität im Einsatz gegen Weichziele ist eher in den meist hervorragenden Schiessfertigkeiten der militärischen/polizeilichen Scharfschützen begründet.

Ein Streifschuss mit einem aus einer militärischen Präzisionswaffe abgefeuerten Geschoss verursacht lediglich eine mehr oder weniger harmlose Fleischwunde.

Ein Volltreffer aus einer militärischen Waffe ist bei gleicher Trefferlage hingegen genauso tödlich wie aus einer zivilen Jagd/Sportwaffe gleichen Kalibers.

Fazit: Bitte nicht alles glauben, was in Hollywood-Actionfilmen zusammenfabuliert wird ;) :

- Ein sofort tödlicher Treffer aus einem kurzläufigen Taschenrevolver aus 20m Entfernung, der aus der Hüfte heraus abgefeuert wird ist in etwa so wahrscheinlich wie ein Fünfer im Lotto (Sorry, Mike Stone! :lol: )

- Schusswaffen und insbesondere Maschinenpistolen müssen REGELMÄSSIG nachgeladen werden!

- "Pumpguns" sind keine verkleinerten Feldhaubitzen, auch sie wenn in vielen Filmen eine ähnliche Wirkung haben.

- Es ist SEHR schwierig und bedarf intensiven Trainings (auch mit dem modernsten und teuersten Präzisionsgewehr) auf mehrere Hundert Meter ein bewegliches Ziel zu treffen. Bei Schussentfernungen über 800m gilt das auch für unbewegliche Ziele (der Wind, der Wind.......das himmliche Kind :rolleyes: ).

Link to comment
Share on other sites

Guest 102-maerz@fvlw.de
Liest hier eigentlich wer bevor er die Tastatur quält? Nicht jeder ist ein Troll der neu ist eine etwas unbedarfte Frage stellt.

unbedarfte Frage?.. lieber Ralf.. meiner Einschätzung nach glauben über 70% des "fachkundigen" Schützenpublikums an die Mähr des bei Streifschuß tödlichen Hochgeschwindigkeitsgeschoßes das sooooo böse ist das es sogar von der Genfer Konvention verboten ist!... MINDESTENS 70%!

In diesem Sinne, mein lieber Zera... willkommen im Forum! :s75:

Link to comment
Share on other sites

Aso yezt verstehe ich: Leut einer PN scheinen bei vielen "Die Nerven Blank" zu liegen, weil hier viele User Waffenbesitzer sind bzw. diese für Schützensport o.ä. verwenden, denn es sieht zur Zeit wahrlich nicht rosig für diese Leute aus. Entsprechend wird auch ein Thread mit "Hit = Kill" in Titel wohl wahrlich keine Freudentänze geweckt haben.

Allerdings kann ich mich aber auch nicht daran erinnern, die Waffenlobby o.Ä auf dem heute gängigen Schuldzuweisungspool (Ich glaube Familie, Feunde, Schule, und Killerspiele waren noch drin, hab ich was vergessen?) für Amokläufe gefischt und irgendweie beschuldigt oder angeklagt zu haben.

Zum Waffensport: Anders als z.B beim "Sportschießen" kann ich irgendwie nicht so richtig einen konkurrenzbetonten/wetteifernden Charakter dabei erkennen. Oder irre ich mich? Steht demnächst irgendwo ein Turnier mit 10 000+ €uro-Pereispool an?

Ich habe aber auch nichts gegen den Waffensport. Wieso sollte ich auch? Yedem das seine.

Gegen Waffenbesitz habe ich auch nichts, kann ich euch auch keine brauchbaren Hinweise liefern, was ihr den Leuten, die gegen Waffen und deren Besitzer hetzen, entgegenbringen könnt:

Immerhin werden manche Waffen wirklich missbraucht, um Verbrechen zu begehen, Amok zu laufen etc.

Ich glaube, das Urteil aus dem Film "Das Urteil", das Waffen eine Mitschuld an Verbrechen, wo diese vorkommen, vorwirft, spiegelt die langläufig verbreitete Meinung der Gesellschaft/Politik wider.

Ich wünsche euch aber herzlich, dass das nachlässt, z.B indem Fahrer von nicht Elektro/Hybridautos vermehrt in den Fokus der Medien rücken, da sie doch die Klimakatastrophe ausgelöst haben und weil wegen denen die gansen Eisbären aussterben.

Oder aber man entscheidet sich, die Atomkiregsangst wieder neu zu entfachen. Wer weiss, vielleicht kommt ja auch das Feinstaubgespenst zurück, und ihr werdet in Frieden gelassen.

Link to comment
Share on other sites

Ich schiesse nur auf Papierscheiben ! Wie sehr sehr viele andere hier auch !

Und lasse mich auch nicht aus der Reserve locken ,von einem der so unschuldig tut !

Ich liefere hier absolut keine noch so kleine Gefälligkeit Anleitung für Masaker ala Winnenden !

An einem der so unschuldig tut !

Hugh ich habe gesprochen !

Link to comment
Share on other sites

Guest 275-mezger@fvlw.de
Hugh ich habe gesprochen !

War eine gute Idee das im neuen Gesetz das Alter auf 18 hochgesetzt wurde.

Immerhin müssen wir von jedem Neuzugang ausgehen das er sich nur für den nächsten Amoklauf rüsten will.

Also sollten die Schützenvereine besser keine neuen Mitglieder aufnehmen und sich Einigeln.

Hat in der Vergangenheit ja auch gewirkt.

Hmm, Ich hab auch mal im Forum eine Frage zum Thema Waffentechnik gestellt.

Wie lange wohl noch bis zu meinem Amoklauf?

Und tschüß. Isch abe fertisch.

Link to comment
Share on other sites

Zitat : Zera

" kann ich irgendwie nicht so richtig einen konkurrenzbetonten/wetteifernden Charakter dabei erkennen. Oder irre ich mich? Steht demnächst irgendwo ein Turnier mit 10 000+ €uro-Pereispool an?

Immerhin werden manche Waffen wirklich missbraucht, um Verbrechen zu begehen, Amok zu laufen etc.

Wer weiss, vielleicht kommt ja auch das Feinstaubgespenst zurück, und ihr werdet in Frieden gelassen.

Moin,

was soll ich dazu sagen ?

1. Muß bei einem Hobby hochdotierte Geldpreise in Ausicht stehen ?

Wenn ja, spiel Golf.

2.Ach, tatsächlich...

3.Warum schreibst Du nicht, "...werden WIR in Frieden gelassen" ?

Ich habe immer ein offenes Ohr für Neulinge,Interessierte,und Anfänger,

und bin der letzte,der nicht helfen würde,wenn ich es denn kann,

aber flachsen lasse ich mich nicht.

Schönen Gruß,

Corbon

Link to comment
Share on other sites

Ich möchte euch wirklich nicht necken, aufs Glatteis führen, oder was auch immer.

Dennoch würde es mich interessieren, warum ich mit so viel aggressivem Misstrauen konfrontiert werde.

Wers weiss, schreibt bitte ein PN an mich. Immerhin ist meine Frage doch längst geklärt und hier steht mehr als Genug Inhalt drin, der das original Thread Thema verfehlt.

Vllt. Mod Frage closen oder so >__>

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.