Jump to content
Wegen Wartungsarbeiten wird das Forum am 5.10.22 gegen 15:00 Uhr für ca. 1 Stunde abgeschaltet. Wir bitten um Euer Verständnis ×
IGNORED

Europameisterschaft IPSC Flinte 2009


Alex_Herzig

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

anbei möchte ich Euch ein paar Zeilen von der EM IPSC Flinte in Tabor, CZ schreiben. Glücklicherweise hab ich mein Netbook dabei und unser Hotel hat WLAN!

Gestartet sind wir letzten Samstag von Nürnberg zusammen mit 4 englischen Schützen die, auf dem Weg von England, bei uns eine Nacht blieben. Samstagvormittag starteten wir zusammen mit 4 Wagen und bereits nach 5 Minuten auf der A73 stoppte uns eine Reifenpanne an dem Wagen von Mike Darby, bei dessen Reifen wir eine Auffälligkeit bemerkten. 2 Stunden und 350€ Euro weniger konnten wir unsere Reise fortsetzen.

Den Sonntag verbrachten wir überwiegend auf dem Schießstand in Oparany, nahe Tabor. Keine leichten Aufgaben stehen uns bevor.

Das Hauptmatch beginnt morgen und ist auf 3 Schießtage sowie einen Tag Ruhe angesetzt.

Das Team Open und Standard starten am Mittwoch, da sie ihren Ruhetag bereits vorweg bekamen und somit Mittwoch, Donerstag und Freitag durchschiessen. Angesetzt sind 7-8 Stages am Tag. Insgesamt sind 22 Stages zu schiessen.

Die Teams Modified und Standard Manual starten morgen, Dienstag, unser Ruhetag wird der Donnerstag. Wir schiessen somit Dienstag und Mittwoch, Donnerstag ist frei. Somit können wir Freitag nochmal richtig Gas geben!

Hier noch der Link zur Bildergalerie: Klick mich

Ein tägliche Aktualisierung möchte ich allerdings nicht versprechen. Der Kopf bleibt beim Match ;-)

Link to comment
Share on other sites

Shoot Off ist vorrüber nun. Offizielle Ergebnisse sind nicht bekannt allerdings gibt es wohl ein paar Daheimgebliebene die Zuhause die Stageergebnisse berechnen. Selbst hab ich mich noch nicht damit befasst.

Aber vom Shoot Off gibt es bemerkenswertes zu berichten.

Unsere deutschen Schützen haben phänomenales geleistet! :00000733:

Gewonnen wurden die Shoot Offs für:

Standard Senior

Standard Lady

Open Super Senior

Standard

sowie einen zweiten Platz in Standard Manual.

Ich hoff ich habe keinen vergessen.

Die Shoot Offs wurden auf einer Wurfscheibenschießanlage nahe der Stadt Pisek ausgetragen. Der Ablauf des Shoot Offs war allerdings, für uns überraschend, ganz anders als gewohnt, denn es wurde nicht Option 1 gestartet. Das Sportgerät stand leer in einem Ständer und der Schütze musste einen 5-Meter-Spurt zum Sportgerät zurücklegen, laden und dann die 8 Metallziele beschiessen Hierbei stellte sich heraus, das unsere deutschen Schützen nicht nur sehr schnell schiessen sondern auch konkurrenzlos schnell laden können!

Das Shoot Off gestaltete sich ausserdem sehr spannend da im KO-System geschossen wurde und in den Vorrunden die Schützen im ersten Durchgang weiterkamen und nur im Finaldurchgang eine Best of 3 Serie geschossen wurde.

Das Shoot Off war extrem spannend und der deutsche Kader konnte viel und sehr laut Jubeln! Ich bin schon fast heiser.

Außerdem ist bemerkenswert, dass kein deutscher Schütze unter den 26 disqualifizierten Schützen ist!

---

Jetzt aber muss ich los auf die Abschlusszeremonie!

Link to comment
Share on other sites

Erwähnenswert wäre auch ein Blick auf die DQ-Liste!

Wobei wohl die Meißten bei den nur 4 angesetzten Slugstages gehen mußten. Hier war top of the backstop Ende im Gelände.

Ein kleiner Schwenk zuviel und ein freundliches STOP konnte dich aus den Träumen reißen.

Von uns Deutschen hat es zum Glück keinen erwischt.

Grüße

Link to comment
Share on other sites

Erwähnenswert wäre auch ein Blick auf die DQ-Liste!

Safty go first!

DVC

ISE

Naja,

vielleicht hätte der eine oder andere RO nicht ganz so übereifrig agieren sollen !

Wenn Safty nicht wirklich gefährdet ist, sollte man auch einmal etwas Fingerspitzengefühl zeigen können !!!!!

Jetzt ham'se den Salat, ...

J.

Link to comment
Share on other sites

Naja,

vielleicht hätte der eine oder andere RO nicht ganz so übereifrig agieren sollen !

Wenn Safty nicht wirklich gefährdet ist, sollte man auch einmal etwas Fingerspitzengefühl zeigen können !!!!!

Jetzt ham'se den Salat, ...

J.

:icon14::pro:

Net gesprochen Jochen.

Beste Gruss

Adrie

Link to comment
Share on other sites

Naja,

vielleicht hätte der eine oder andere RO nicht ganz so übereifrig agieren sollen !

Wenn Safty nicht wirklich gefährdet ist, sollte man auch einmal etwas Fingerspitzengefühl zeigen können !!!!!

Jetzt ham'se den Salat, ...

J.

:icon14::pro:

Net gesprochen Jochen.

Beste Gruss

Adrie

Hallo??? Wohin soll das führen???

Weil ich weiß daß XY ja so sicher ist bin ich mal nicht so und mach die Augen zu aber bei YZ, den ich nicht kenne reagiere ich extrem genau oder wie???

Entweder es liegt ein Verstoß gegen die Sicherheit vor, dann gibt es nur eine Möglichkeit oder eben nicht, dazwischen lassen die Regeln keine Grauzonen zu und bei dem Thema Sicherheit sollte das auch jeder verstehen.

Und, auch wenn es schwer fällt, bitte seht ein, daß der RO nur reportet, was der Schütze macht und mehr nicht.

Außerdem sind die "Backstops" in Oparany wirklich hoch genug, wer schon mal auf einem Pistolenbewerb in Lochen war kennt da ganz andere Situationen (schulterhoch bei "normalgewachsenen" Schützen ;)).

Just my 2 cents

Roland

Link to comment
Share on other sites

Hallo??? Wohin soll das führen???

Zu noch mehr solchen Geschichten wie diesen, alles auf einem einzigen L3, Kugelfänge afair vergleichbar Oparany, nicht in Deutschland:

1 RO berichtet, ihm sei ein sehr gut erhaltenes 9mm Geschoß von oben in den Stand gefallen

1 CRO hat ein Loch in der Heckscheibe seines PKW (2 x keine dazu passenden DQs)

1 Schützin beklagt sich, warum ich ihr dauernd "muzzle" ins Ohr plärren täte, und was das bedeute?

1 Schütze (selbst RO) frägt allgemein nach "muzzle" nach Beendigung der stage, ob das denn, weil es den Schützen stören würde, einen reshoot rechtfertigen würde.

Anscheinend schwindet immer mehr das Bewußtsein, daß wir unseren Sport (noch) mit Schußwaffen ausüben.

Link to comment
Share on other sites

Hallo??? Wohin soll das führen???

Weil ich weiß daß XY ja so sicher ist bin ich mal nicht so und mach die Augen zu aber bei YZ, den ich nicht kenne reagiere ich extrem genau oder wie???

Entweder es liegt ein Verstoß gegen die Sicherheit vor, dann gibt es nur eine Möglichkeit oder eben nicht, dazwischen lassen die Regeln keine Grauzonen zu und bei dem Thema Sicherheit sollte das auch jeder verstehen.

Und, auch wenn es schwer fällt, bitte seht ein, daß der RO nur reportet, was der Schütze macht und mehr nicht.

Außerdem sind die "Backstops" in Oparany wirklich hoch genug, wer schon mal auf einem Pistolenbewerb in Lochen war kennt da ganz andere Situationen (schulterhoch bei "normalgewachsenen" Schützen ;)).

Just my 2 cents

Roland

Ich habe davon gesprochen, ''wenn Safty nicht gefährdet ist'' !

Wenn der zukünftige Europameister nach dem letzten Schuß des gesamten Matches bei ``show clear``ein DQ bekommt, weil er beim Zeigen der Waffte in Richtung ``top of the backstop``geht, ... dann meine ich daß der RO mehr Fingerspitzengefühl hätte zeigen können !

Das Video soll übrigens Zweifel aufkommen lassen, ob er über Backstop war, ...

Ich rede von Fingerspitzengefühl zeigen, nicht von Sicherheitsverletzungen durchgehen lassen.

Wenn alle Ro's so drakonisch durchgegriffen hätten, wären wohl noch einige mehr Teilnehmer DQ't worden.

J.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe davon gesprochen, ''wenn Safty nicht gefährdet ist'' !

Die Sicherheitsphilosphie beim IPSC beihaltet eben Redundanz: wenn die Sicherheit wirklich mal gefährdet wäre, dann wurde bereits gegen mehrere Regeln verstoßen z.B. "finger" UND "muzzle". Daher die gute Unfallstatistik?

Das Video soll übrigens Zweifel aufkommen lassen, ob er über Backstop war,
Ja und? Es gibt keinen Videobeweis, wie in etlichen anderen Sportarten auch - und dort geht es teilweise um echte Kohle.
Link to comment
Share on other sites

Die Sicherheitsphilosphie beim IPSC beihaltet eben Redundanz: wenn die Sicherheit wirklich mal gefährdet wäre, dann wurde bereits gegen mehrere Regeln verstoßen z.B. "finger" UND "muzzle". Daher die gute Unfallstatistik?

Ja und? Es gibt keinen Videobeweis, wie in etlichen anderen Sportarten auch - und dort geht es teilweise um echte Kohle.

@Gun_Buff, DANKE!

@ J.Türk, es gibt im Regelwerk keine Unterscheidung bezüglich Sicherheit!

Entweder wird gegen die SicherheitsREGELN verstoßen oder nicht, mehr Kriterien gibt es nicht!!!

Zeigt die Mündung über den Kugelfang, dann geht der Schütze, so einfach ist das.

Ist das Gleiche wie bei 90 Grad, zeigt die Mündung über 90 Grad geht der Schütze.

Es gibt in unserem Sport kein bißchen mehr oder weniger unsicher, entweder ist der Schütze sicher oder er geht, das hat mit Fingerspitzengefühl nichts zu tun! Das hat u.a. auch etwas damit zu tun, daß unsere Sportgeräte eben keine "Spielzeuge" sind.

Sorry, wer das anders sieht hat m.E. sich entweder (noch) nicht mit dem Regelwerk beschäftigt oder er ignoriert es bewußt!

Abschließend noch zum Thema Videobeweis, abgesehen davon, daß es eben bei uns nicht zulässig ist, die Problematik ergibt sich schon daraus, daß die Position aus der gefilmt wird eine andere ist als die des ROs und damit auch der Blickwinkel anders.

Soweit meine Sichtweise und damit klinke ich mich aus dem Fred wieder aus

Roland

Link to comment
Share on other sites

@ J.Türk, es gibt im Regelwerk keine Unterscheidung bezüglich Sicherheit!

Entweder wird gegen die SicherheitsREGELN verstoßen oder nicht, mehr Kriterien gibt es nicht!!!

Zeigt die Mündung über den Kugelfang, dann geht der Schütze, so einfach ist das.

Ist das Gleiche wie bei 90 Grad, zeigt die Mündung über 90 Grad geht der Schütze.

Na dann sind wir uns ja einig !

War aber auch überhaupt nicht meine Intention dies in Abrede zu stellen.

Es gibt in unserem Sport kein bißchen mehr oder weniger unsicher, entweder ist der Schütze sicher oder er geht, das hat mit Fingerspitzengefühl nichts zu tun! Das hat u.a. auch etwas damit zu tun, daß unsere Sportgeräte eben keine "Spielzeuge" sind.

Sorry, wer das anders sieht hat m.E. sich entweder (noch) nicht mit dem Regelwerk beschäftigt oder er ignoriert es bewußt!

Ich schiesse selbst gelegentlich IPSC und kenne das Regelwerk ein bißchen, ...

Ich habe nur auf den Hinweis auf die vielen DQ's klarstellen wollen, daß nicht nur dämliche Flintenschützen in Tabor am Werke waren und daß gelegentlich etwas mehr Fingerspitzengefühl angebracht gewesen wäre.

Auf beiläufige Unterstellungen, daß ich das Regelwerk nicht kenne oder sogar Verstöße tolerieren wolle kann ich gerne verzichten !

So und nun klinke ich mich aus, ...

J.

Link to comment
Share on other sites

Ich möchte mich recht herzlich beim Josef Wagner bedanken , der die Deutschen mit seiner lockeren Art immer wieder aufgemuntert hat (auch bei Regen) und als Teambetreuer immer zur Stelle war wenn man Ihn gebraucht hat (z.B. meine legendäre Stage mit dem Stuhl) !

:icon14:

Danke Sepp

Link to comment
Share on other sites

Ich möchte mich recht herzlich beim Josef Wagner bedanken , der die Deutschen mit seiner lockeren Art immer wieder aufgemuntert hat (auch bei Regen) und als Teambetreuer immer zur Stelle war wenn man Ihn gebraucht hat (z.B. meine legendäre Stage mit dem Stuhl) !

:icon14:

Danke Sepp

Und nicht zu vergessen:

Die Sicherungen an Molot und Saiga :rolleyes:

Georg

Link to comment
Share on other sites

Ich möchte mich recht herzlich beim Josef Wagner bedanken , der die Deutschen mit seiner lockeren Art immer wieder aufgemuntert hat (auch bei Regen) und als Teambetreuer immer zur Stelle war wenn man Ihn gebraucht hat (z.B. meine legendäre Stage mit dem Stuhl) !

:icon14:

Danke Sepp

Auch von mir ein ganz großes DANKESCHÖN !!!!!!!!!

DANKE Seppi

Link to comment
Share on other sites

Ich habe nur auf den Hinweis auf die vielen DQ's klarstellen wollen, daß nicht nur dämliche Flintenschützen in Tabor am Werke waren und daß gelegentlich etwas mehr Fingerspitzengefühl angebracht gewesen wäre.

J.[/color]

Und das hat du nach meiner Meinung gemacht mit nette Wörter.

Das es in unserem Sport kein bißchen mehr oder weniger unsicher gibt ist auch klar.

Das Regelwerk ist Schwärz/Weiß auf Papier aber das garantiert nicht das die Ausführung davon auf die Range immer Ohne Fehler ist.

Weitere Diskusision um Dies führt sicher nicht zu ein End.

@Dirk.

gibt es noch Bilder von diese legendäre Stage mit dem Stuhl?

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.