Jump to content
IGNORED

Geld verdienen mit egun


silverstar

Recommended Posts

ich vermute mal eher, dass dieses ein Problem der Software von eGun ist.

Wie soll der denn so hoch kommen, ohne dass einer dagegen hält?

Softwareproblem schließe ich aus.

Da er 2 mal kurz hintereinander geboten hat, hat er sich halt selbst überboten.

Zerst die 7301,00 und dann 7301,01 - ist mir mal so ergangen.

Es hat mich einer um exakt 1 Cent überboten, angezeigt wurden aber 2 mal der gleiche

Betrag in der Bieterliste. Evtl. rundet egun etwas "komisch".....

Auch sein Mitgliedsname "Fakename" zeugt doch eher auf einen Spassbieter.

Ich hoffe doch mal, das egun solche Jungs verfolgt, damit in Zukunft endlich mal Schluß

mich solchen Spassern ist.

Link to comment
Share on other sites

fakename (Inaktiver Benutzer) 7.301,00 EUR 17.12.2005, 15:49:49

fakename (Inaktiver Benutzer) 7.301,00 EUR 17.12.2005, 15:48:37

RED_BULL (2) 121,06 EUR 17.12.2005, 15:30:49

Marouke (0) 120,06 EUR 17.12.2005, 15:30:49

und wie geht der Sprung von 121,06 € auf 7.301,00 €?
Link to comment
Share on other sites

und wie geht der Sprung von 121,06 € auf 7.301,00 €?

...nun, ich denke Fakename gibt einfach sein erstes Gebot ab und ist in dem Moment der Höchstbietende mit

121,56 Euro. Wenn er sich dann kurz danach um den einen Cent überbietet, steht sein erstes Gebot mit 7301,00 als Höchstgebot und sein zweites Gebot (mit dem "Rundungsfehler") hat dann sein erstes Überboten. Da er nur 2 mal geboten hat, werden die 121,56 nicht angezeigt, sonder gleich sein erstes "Höchstgebot" - soweit die Theorie.

Oder sollte egun doch nocheinmal seine Software checken?????

So richtig passen tut das ja alles nicht......

Viele Grüße

Silverstar

Link to comment
Share on other sites

Dann wird er das schöne Teil wohl an Red_Bull abtreten sofern der die auch will.

Spaß beiseite, sind alles Bieter mit fast keinen Bewertungen.

Habe sich wohl mit dem armen Verkäufer einen Scherz erlaubt.

Die müssen ihn echt mögen und er darf sich mit egun rumschlagen.

:traurig_16:

Link to comment
Share on other sites

Dann wird er das schöne Teil wohl an Red_Bull abtreten sofern der die auch will.

Spaß beiseite, sind alles Bieter mit fast keinen Bewertungen.

Habe sich wohl mit dem armen Verkäufer einen Scherz erlaubt.

Die müssen ihn echt mögen und er darf sich mit egun rumschlagen.

:traurig_16:

.... Ich denke man darf nicht gleich alle Auktionsteilnehmer mit wenig Bewertungen (jeder fängt mal klein an)

verteufeln. Ich habe schon viele Auktionen problemlos mit "unter 5" Leuten abgewickelt.

Aber, wie überall, wird es immer wieder ein paar "Piiiieeeeep" geben die sich einen Spass daraus machen.....

Ich finde es wäre an der Zeit, nur Leute zu auf Auktionsplattformen loszulassen, die sich persönlich legitimieren (Ausweiskopie, Postident). Es hat doch keiner was zu verbergen, oder.

Gerade bei so sensiblen Plattformen wie egun. (Ich bin dort per ID angemeldet).

Auch wundere ich mich immer wieder über z.B. Artikelstandorte wie "12345 zu Hause" ......

...oder besser noch, daß man in ebay seine Bewertungen verstecken kann - wo liegt denn da der Sinn ???

Grüße

Silverstar

Link to comment
Share on other sites

[

...oder besser noch, daß man in ebay seine Bewertungen verstecken kann - wo liegt denn da der Sinn ???

Grüße

Silverstar

Der liegt m.E. darin, daß man seine gewerblichen Aktivitäten besser verstecken kann. Ich hatte mal einen Kontrahenten, der ausdrücklich um Nichtbeurteilung bat, damit man auf Grund seiner vielen Bewertungen nicht auf die Idee kam, er könne gewerblich tätig sein. :confused:

Link to comment
Share on other sites

[

...oder besser noch, daß man in ebay seine Bewertungen verstecken kann - wo liegt denn da der Sinn ???

Grüße

Silverstar

Der liegt m.E. darin, daß man seine gewerblichen Aktivitäten besser verstecken kann. Ich hatte mal einen Kontrahenten, der ausdrücklich um Nichtbeurteilung bat, damit man auf Grund seiner vielen Bewertungen nicht auf die Idee kam, er könne gewerblich tätig sein. :confused:

... das ist doch dann aber das Thema verfehlt, oder????

Ich für meinen Teil kann biete bei solchen Anbietern auf keinen Fall mit.

Link to comment
Share on other sites

...nun, ich denke Fakename gibt einfach sein erstes Gebot ab und ist in dem Moment der Höchstbietende mit

121,56 Euro. Wenn er sich dann kurz danach um den einen Cent überbietet, steht sein erstes Gebot mit 7301,00 als Höchstgebot und sein zweites Gebot (mit dem "Rundungsfehler") hat dann sein erstes Überboten.

Sowas würde ich als außerordentlich groben Softwarefehler einstufen. Das System muß erkennen, daß es sich um denselben Bieter handelt. Ebay kann das.

Link to comment
Share on other sites

.... Ich denke man darf nicht gleich alle Auktionsteilnehmer mit wenig Bewertungen (jeder fängt mal klein an)

verteufeln. Ich habe schon viele Auktionen problemlos mit "unter 5" Leuten abgewickelt.

Aber, wie überall, wird es immer wieder ein paar "Piiiieeeeep" geben die sich einen Spass daraus machen.....

Ich finde es wäre an der Zeit, nur Leute zu auf Auktionsplattformen loszulassen, die sich persönlich legitimieren (Ausweiskopie, Postident). Es hat doch keiner was zu verbergen, oder.

Gerade bei so sensiblen Plattformen wie egun. (Ich bin dort per ID angemeldet).

Auch wundere ich mich immer wieder über z.B. Artikelstandorte wie "12345 zu Hause" ......

...oder besser noch, daß man in ebay seine Bewertungen verstecken kann - wo liegt denn da der Sinn ???

Grüße

Silverstar

Gebe ich dir vollkommen Recht, ich selbst habe bei egun auch erst 12 Bewertungen.

Aber dieses Beispiel ist nun mal wieder prädestiniert dafür das es halt immer wieder Kandidaten gibt die

Leute die bei egun oder ebay beginnen und niedrige Bewertungszahlen haben in verruf bringen.

Bei egun hatte ich bisher noch keine Probleme aber bei ebay bin ich schon 3 mal auf die Nase gefallen.

Da war aber auch ein "BETRÜGER" mit hohen Bertungen dabei. So kann es halt gehen.

Grüße

Ramse

Link to comment
Share on other sites

...oder besser noch, daß man in ebay seine Bewertungen verstecken kann - wo liegt denn da der Sinn ???

Stell dir mal vor, meine Frau blättert aus Neugierde in meinem Bewertungsprofil und bemerkt, daß weder der Ring noch die Dessous unter "ihrem" Weihnachtsbaum lagen...? :o

Nee nee, lass ma stecken, ist schon gut so... :gutidee:

Link to comment
Share on other sites

Stell dir mal vor, meine Frau blättert aus Neugierde in meinem Bewertungsprofil und bemerkt, daß weder der Ring noch die Dessous unter "ihrem" Weihnachtsbaum lagen...? :o

Nee nee, lass ma stecken, ist schon gut so... :gutidee:

Na hoffentlich liest sie nicht dieses Beitrag :D:wub:

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Hallo zusammen,

mich würde mal interessieren, ob bei egun überdurchschnittlich oft Auktionen durch Spassbieter zerstört werden?

Dann wäre es ein Indiz dafür, dass irgend welche Schwachmaten aus dem Weltverband der vereinigten Waffenhasser hier "mitbieten".

Hat jemand da Erfahrungen anzubieten?

Gruß an alle

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

mich würde mal interessieren, ob bei egun überdurchschnittlich oft Auktionen durch Spassbieter zerstört werden?

Dann wäre es ein Indiz dafür, dass irgend welche Schwachmaten aus dem Weltverband der vereinigten Waffenhasser hier "mitbieten".

Hat jemand da Erfahrungen anzubieten?

Gruß an alle

Gestern bekam ich wieder meinen wöchentlichen Besuch von diesen kleinen grünen Männchen mit den grossen Augen. Währendessen parkte deren UFO 15 m oberhalb der Kuhweide und sonnte sich im Vollmond.

;)

Link to comment
Share on other sites

Gestern bekam ich wieder meinen wöchentlichen Besuch von diesen kleinen grünen Männchen mit den grossen Augen. Währendessen parkte deren UFO 15 m oberhalb der Kuhweide und sonnte sich im Vollmond.

;)

@verbrenner1953: Danke für deine erschöpfende Auskunft!

Sorry, dass ich mich nicht mit Egun auskenne und noch so Rückständig bin, dass ich meine Sachen immer noch beim Büchsenmacher oder im Waffenhandel kaufen muss! <_<

Link to comment
Share on other sites

Wie putzig. Da wird eine vernümftige Frage gestellt und dann kommt was von 'kleinen grünen Männchen'. Um es mal ganz salopp zu sagen: Spassbieter gibt es überall.

Sollte das:

xxxxxxxx

Dann wäre es ein Indiz dafür, dass irgend welche Schwachmaten aus dem Weltverband der vereinigten Waffenhasser hier "mitbieten".

Hat jemand da Erfahrungen anzubieten?

Gruß an alle

..... hier bei WO bereits als "vernünftige Frage" gelten, dann ...... ich sag es besser nicht. <_<

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.