Jump to content
IGNORED

verstoß gegen WaffG, Bannbruch


jerky

Recommended Posts

Hallo,

ich habe ein Problem. Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen, der damit Erfahrung hat? Es geht darum:

Kurz bevor ich damals mit dem Ninjutsu aufgehört habe, habe ich bei einem Versand aus den USA shuriken bestellt. Das war irgendwann Anfang 2004. Als ich dann gecheckt habe, dass seit 2003 jeglicher Besitz von den Teilen schon verboten ist, hab ich die Bestellung wiederrufen.

Jetzt, Ende 2005 hab ich ein Brief vom Zollamt im Briefkasten, weil die das Päckchen mit 9 shuriken aufgemacht haben, dass über 1 ½ Jahre zu spät doch noch losgeschickt wurde.

Ich werde jetzt wegen Verstoß gegen das WaffG angeklagt.

Zitat: "Am 18. 11. 2005 wurde gegen sie ein Strafverfahren wegen des Verdachts auf Bannbruch ($ 372 der Abgabenordnung – AO), begangen durch einen Verstoß gegen das WaffG eingeleitet.

Da alles per email geschah und ich die mails nicht mehr besitze kann ich die Stornierung leider nicht beweisen, falls der shop behauptet, er habe die niemals erhalten. Nach der langen Zeit war ich mir auch sicher, dass alles geregelt ist.

Meine Frage is halt, was ich tun soll und vor allem, mit was für ner Strafe ich rechnen müsste.

Vielen dank

Link to comment
Share on other sites

...

Meine Frage is halt, was ich tun soll und vor allem, mit was für ner Strafe ich rechnen müsste.

Vielen dank

Hi Jerky,

ganz einfach: nicht lange in Foren herumposten und Meinungen hoeren, die nichts helfen, sondern SOFORT einen Fachanwalt (Liste unter http://www.elf-ev.org/elf-ev.org/raliste.htm oder bei der Anwaltskammer oder beim FWR besorgen und persoenlich kontaktieren) und ohne diesen kein Wort zum Zoll oder sonstwem, das ueber Name und Anschrift hinausgeht sagen.

Das ist die einzige Chance, halbwegs unbeschadet wieder rauszukommen.

Toitoitoi, ich drueck Dir die Daumen.

Die Strafen stehen im WaffG unter §§52ff, http://www.elf-ev.org/elf-ev.org/waffgneu.htm#P52

Von daher nicht lang rummachen, sondern einen Profi einschalten, bevor Die Dir was anhaengen koennen.

Link to comment
Share on other sites

Hi zusammen!

Ein Bekannter wurde vor kurzem wegen dem Besitz eines Nunchakos (oder wie man das schreibt) angeklagt. Wie sie auf ihn kamen ist eine längere Geschichte... Na jedenfalls wurde nach einigem hin und her das Verfahren eingestellt. Er hat einer "Auflage" zugestimmt, die hieß "mehr Strafe zahlen", dafür behält er seine "weiße Weste". :)

Nur mal so als Hinweis,wie sowas u.u. ausgehen "kann".

Es wurde aber ebenfalls sofort ein Anwalt eingeschaltet.

gruß, Frank

Link to comment
Share on other sites

Die gibt's beim Mac glaube ich erst in der nächsten Version... :rotfl2:

Schaffers erster Apple II vor ueber 20 Jahren hatte schon welche. Aber woher soll Schaffer wissen, dass XXXs Peecee oder Unixrechnerin Idaho, Mombasa oder Tokio welche hat? Daher verwende ich gewohnheitsmaessig im Internet keine Umlaute. Irgendwo auf der Welt ist jemand, der es einem dankt.

Aber das war nun Off-topic, sorry.

P.S. Nieder mit dem Umlautfaschismus, es leben "ae", "ue" und "oe"! :rotfl2:

Link to comment
Share on other sites

Guest Daytona

Ich bin dafür, dass wir einen Umlaute-Thread aufmachen. :) (denn Ameisen schreibt man ja nicht mit "Ä")

nein. sondern mit "u".

wie umeisen :bb1:

Link to comment
Share on other sites

Guest Daytona

Was schränkt Dich denn in Deinem Leben ein?

Du kannst offen mit mir reden... :D

IMI

keiner versteht mich...heul...schluchz...ich mich auch nicht... :s75::s75::s75:

Link to comment
Share on other sites

Guest Daytona

aber über mich wüten.. weils mir ähnlich geht...

....

oooch...

wir könnnen uns ja mal zusammen eine ausschr*WÜRG* ansehen ? :eclipsee_gold_cup:

bei Ameisen??

aus: http://www.ameisenhaltung.de/ameisen/kolonie/

-----

In einer Kolonie kann man zuerst einmal die Geschlechter der Ameisen unterscheiden.

Die weiblichen Ameisen sind ständig in der Kolonie und sichern deren Fortbestand.

Die Männchen oder Drohnen sind bei den meisten Arten nur temporäre Nestbewohner,

die nur zur Begattung von Jungköniginnen vorhanden sind.

-----

halt wie immer :rotfl2::rotfl2::rotfl2:

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.