Jump to content
IGNORED

Philippinen


Mausebaer

Recommended Posts

Hallo,

ist schon einmal einer mit einer Großkaliberpistole und Mun. in die Phlilppinen eingereist und mit der Pistole wieder ausgereist? AZZANGEL.gif

Was brauche ich für

[*]die Einreise mit Feuerwaffen und

[*]Munition,

[*]den Transport oder das Führen von Waffe und Mun. in den Philippinen und

[*]die Wiederausreise mit der Pistole aus den Philippinen?

und wie komme ich daran? confused.gif

Euer

Mausebaer cool.gif

Link to comment
Share on other sites

Von deutscher Seite aus kein Problem, weil die Mitnahme von Schusswaffen und Munition in Drittstaaten nach Anlage 2 Abschnitt 2 Unterabschnitt 2 Nr. 8 erlaubnisfrei ist. smile.gif

Die Einreisemodalitäten für die Philippinen und die Zollbestimmungen dazu sind mir leider nicht geläufig. Würde mal bei der Botschaft nachfragen...

Grüssle

SB

Link to comment
Share on other sites

Ja die lieben Philippinen.

Auch wenn man dort so ziemlich alles hat und eventuell mancher sogar haben darf, war die Einreise damit bis vor einigen Jahren eher sehr schwierig, jedenfalls die legale.

Defakto war es offiziell sogar irgendwie mehr oder weniger verboten. Weltmeisterschaften in IPSC konnte man aber trotzdem austragen.

Mein Tipp unter Flugzeugnutzern:

Spreche das unbedingt vorher mit der Botschaft ab und zwar mit der in Berlin und eher nicht mit einem dieser Honorarkonsulate. Alternativ wäre natürliche auch eine Anfrage bei philippinischen Zoll nicht dumm, eventuell sollte man noch einen Euro-Scheck mit beilegen.

Als ein eher größeres Problem sehe ich dann aber die Luftbeförderung an. Sicherlich kein Problem mit Lufthansa und Co, aber wenn du hier ein paar Euros sparen willst, nimmt man natürlich lieber eine dieser bewährten Nahost Gesellschaften und da und Waffen, sicherlich nicht ganz einfach. Falls doch, ob die dann auch dort ankommt?

Nicht zu vergessen ist dann noch das Risiko, dass deine Waffe auf den Philippinen neue Freunde findet und die dir dann eher zu einer sorgenfreien Abreise verhelfen wollen. Gutes Material hat auch dort einen hohen Stellenwert und sogar mancher Polizist kann sich da schwer zurückhalten.

Außer zu bestimmten Wettkämpfen rate ich massiv davon ab, in asiatische Länder Schusswaffen mit zu nehmen. Ich hatte das mal in Indien durchgespielt, wo es sogar offiziell mit gewissen Einschränkungen geht. Mir wurde aber von einem dortigen Waffenhändler massiv davon abgeraten. Er meinte, dass das Risiko, das ein Polizist das Ding behalten will einfach zu groß ist und ich es dann in den nächsten Jahren nicht mehr raus bekomme. Auch die Polizei sah darin eher ein Problem, weil man damit ein erhöhtes Angriffsziel darstellt, was ich nicht bestreiten will.

Halt uns auf dem Laufendem.

Gruß

Makalu

Link to comment
Share on other sites

Guest klaus.perlich

ich denke auch, dass man bei diesem reiseziel als bewaffnung am besten ausreichende mengen von präsern mitnehmen sollte 021.gif021.gif021.gif021.gif021.gif021.gif021.gif021.gif

Link to comment
Share on other sites

@ SB

@ Makalu

Antwort auf:

...Würde mal bei der Botschaft nachfragen...

Grüssle

SB


Schon getan. AZZANGEL.gif Meine dienstliche E-Mail-Adresse verwendet. Kommt wohl besser als meine Free-Mail bei E-Garfield.com tongue.gif.

Die E-Mail ist sogar schon am Nachmittag geöffnet worden. smirk.gif

Euer

Mausebaer cool.gif

Link to comment
Share on other sites

Antwort auf:

Scheint ja ein richtiger Abenteuerurlaub zu werden, was sich Mausbarchen da so vorgenommen hat...
laugh.gif


Mir von einer philippinischen, mehrfachen internationalen Medallien-Schützin das Treffen beibringen lassen zu wollen, ist nur meine Fall-Back-Strategie. wink.gif

Schießstand ist vorhanden smile.gif. Müssten wir uns halt nur mit philippinischen Marines teilen. rolleyes.gif Aber bei der Größendifferenz wäre ja selbst eine doppelte Schützenlinie kein Problem. grlaugh.gif

Dein

Mausebaer rainbow.gif

Link to comment
Share on other sites

Antwort auf:

ich denke auch, dass man bei diesem reiseziel als bewaffnung am besten ausreichende mengen von präsern mitnehmen sollte
021.gif021.gif021.gif021.gif021.gif021.gif021.gif021.gif


Ob das die richtige Ausrüstung ist, falls Dich Abu Sajafies zur ihrer Version eines Big Brother Camps einladen? confused.gif

Dein

Mausebaer wink.gif

Link to comment
Share on other sites

Antwort auf:

Die ohne Löcher sollen angeblich die sichersten sein.
rolleyes.gif


Ich weiß ja nicht, was Du so benötigst. blush.gifAZZANGEL.gifblush.gif

Aber ich bevorzuge die, die exakt ein großes Loch haben smirk.gif ; sonst kriege ich sie nämlich nicht drüber. 021.gif

Dein

Mausebaer chrisgrinst.gif

Link to comment
Share on other sites

Ja,Ja die Philippinen,hab dort mal einige Jahre beruflich verbracht.

Ich kann dir aus Erfahrung nur davon abraten,irgendwelche Waffen einzuführen.erstens mußt du ganz,ganz vorsichtig sein mit irgendwelchen auskünften von den Filipinos.Bevor irgendein philippinischer Beamter Deine Anfrage bearbeitet und sich deswegen durch irgendwelchen Gesetzestext durchschlagen muß,erzählt er dir lieber,was er meint mal irgendwo zu dem thema gehört zu haben,was so der Stand der dinge ist.

zum zweiten ist dann deine Waffe offiziell registriert,die örtliche Polizei weiß ganz genau wo mann sich ne waffe besorgen kann.Vergiß nicht:Die philippinischen polizisten müßen sich vom eigenen Geld ne dienstwaffe kaufen (beschlagnahmen ist da günstiger)!

Philippinische freunde hatten mir deswegen auch davon abgeraten,mir ne legale waffe zuzulegen.lieber ne illegale,dann weiß keiner das du eine hast,also kann man sie dir auch nicht wegnehmen.Hatte dann den rat befolg und mir nen M177 mit dem M203 launcher zugelegt.mußte ich einfach haben !

Übrigens wurden bei den letzten wahlen viele legale waffen eingezogen,damit es während den wahlen zu keinen unruhen kommt.hat nicht viel gebracht ,34 politiker sind trotzdem erschossen worden.Und es hat lange gedauert,bis alle eingezogenen waffen wieder an die legalen besitzer zurückgegeben worden sind,einige waffen blieben natürlich auf der strecke.

mein tipp:versuch dir unten eine waffe zu leihen,wenn du eh schon kontakt zu irgendwelchen schützen hast,wäre allerdings etwas vorsichtig mit den local made guns,grausame verarbeitung.Ich weiß zwar nicht wo du auf den philippinen bist,aber im süden von mindanao gibt es bei den moslems häufig waffen zu kaufen,dort bekommst du einfach alles,allerdings sind waffen relativ teuer auf den philippinen.bild von so ner waffenbörse findest du im anhang

Link to comment
Share on other sites

Antwort auf:

Hatte dann den rat befolg und mir nen M177 mit dem M203 launcher zugelegt.mußte ich einfach haben !


...und den hast Du dann auf einem Schießstand, den Du Dir mit den Marines teilst geschossen, gell? wink.gif

Klar ist Ausleihen normalerweise der einfache Weg, aber die Sportpistole einer Filipina in meiner linken Bärentatze... gaga.gif

Gut möglich, dass ich auf den Philippinen eine Touristenattraktion wäre. grlaugh.gif

Dein

Mausebaer cool.gif

Link to comment
Share on other sites

Ich kann Joseph da nur recht geben!

Lass es sein, mir wäre meine Knarre da einfach zu viel wert!

In den meisten Länder fährt man illegal wirklich besser! Oft ist das Zeugs dann sogar noch billiger und interessieren tut es dort auch keinen richtig.

Es gilt noch der Grundsatz: Legal, illegal, scheißegal!

Falls doch mal mit den offiziellen Ärger gibt, gleich den ersten ein paar Scheine in die Hand drücken und das sollte reichen.

Es werden aber auf den Philippinen auch öfter Waffenkontrollen durch die Armee durchgeführt. Plötzlich kommen die in gewisse Lokale rein und durchsuchen jeden, wobei bei den Ausländern wird dann auch nicht richtig geschaut.

Ganz einfache Masche: bei der Ausreise, kurz bevor dein Flieger startet (falls du das Ding überhaupt noch hast), müssen die nach dem Einchecken noch mal so schnell ne Beschussprobe machen. Du brauchst dir natürlich keine Sorgen machen, die Waffe wird dir nachgeschickt. chrisgrinst.gif

Gruß

Makalu

Link to comment
Share on other sites

@Mausebaer

na logisch hab ich mit dem Teil zusammen mit irgendwelchen Militärs geschossen,waren so Typen in schwarzen Uniformen,hießen glaube ich "Jungle Rats",na ja und dann trieben sich noch jede Mange andere Gestalten rum.

Noch ein kleiner Tip:Die philippinischen Sicherheitsregeln in Sachen Schießen sind für uns etwas ungewöhnlich.So flitzen meistens immer zwei Hansel um dich herum,die die Hülsen einsammeln (Wiederladers Gold !!)Als ich mal nach längerem Schießen meine Pistole in der 45° Position nach unten hielt,um ein wenig zu verschnaufen mußte ich dann entsetzt feststellen,daß so'n Hülsensammler vor mir kniete.Zwischen Mündung und seinem Kopf dann ca.50cm!!

Waffen mit geöffneten Verschluß ablegen ist da unten auch so ziemlich unbekannt.

Was mich mal interessieren würde,wo auf den Philippinen wirst du denn schießen wollen? Mactan,bei Cebu?

Auf alle Fälle wünsche ich Dir da unten viel Spaß laß dich nicht übers Ohr hauen und komm gesund wieder zurück.

Und nicht vergessen,wenn du wieder hier bist unbedingt berichten!!!

@ 50 Ae

auf dem Foto bin ich leider nicht zu sehen,aber Du hast schon recht,dem M177 konnte ich einfach nicht wiederstehen.

Bezahlt hatte ich dafür ca 800 Euro,inkl 200 schuß .223 und 20 Pillen für den M203,war ein absoluter Hammerpreis und war aber nur möglich,weil sich der Verkäufer bei mir noch für etwas revanchieren mußte.Zum Vergleich,eine alte Beretta Mod 34 in 9mm Kurz kostet da unten ca.400 Euro.Wiedergeladene Mun ist relativ preiswert,ca 7,5 Eurocent für eine .45 ACP mit Bleigeschoß.

Viele Grüße,

Joseph

Link to comment
Share on other sites

Och,

die meiste Zeit wären wir wohl in und um Manila herum. Sie kommt halt z.Z. wegen den Vorbereitungen für den ISSF World Cup in Bangkok kaum von der Range runter bzw. versucht wann immer möglich, zu trainieren. AZZANGEL.gif

Daher halt die Idee, dass ich mir auch was zum Schießen mitnehme. chrisgrinst.gif

Die wiedergeladenen großen Pillen mögen dort ja preiswert sein, aber gute .22 lr scheinen Mangelware zu sein und wenn es sie gibt, das doppelte wie bei Frankonia zu kosten. tongue.gif

Dein

gar nicht zierlicher

Mausebaer cool.gif

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.