Jump to content
IGNORED

Panikmache zur Geschäftsankurbelung??


Carsten

Recommended Posts

Eben unter

http://www.ribox.net/

gefunden:

Ein neuer und erfolgsversprechender Zweig ist die Herstellung von Waffenboxen nach heutigen Sicherheitsstandarts für alle Fahrzeugtypen speziell für den Jäger.

Die Idee der Waffentresore für das Auto ist inzwischen patentiert. Die Sicherung des direkten Zugriffes auf die Waffe beim Transport im Fahrzeug soll künftig auch Gesetz werden.

Höre ich zum ersten mal... Habbich was verpasst?? Oder nur eine eigens für die Geschäftsankurbelung erfundene Gesetzesvorlage, über die offensichtlich nur der Hersteller der Ribox bescheid weiss?? chrisgrinst.gif

Link to comment
Share on other sites

Habe nun einfach mal einen Versuchsballon gestartet:

Sehr geehrter Herr Rickler,

ich lese gerade auf ihrer Website über die Ribox gelesen, dass "Die Sicherung des direkten Zugriffes auf die Waffe beim Transport im Fahrzeug soll künftig auch Gesetz werden" soll.

Obwohl ich Mitglied im "Forum Waffenrecht" (FWR) bin, habe ich von dieser Gesetzesvorlage bislang noch nichts in den "FWR-News" gelesen, keine Infos darüber auf der Site der "Europäischen Legalwaffenföderation", und auch im neuen Waffengesetz bzw. in den aktuellen WWW-Mitteilungen des BMI nichts über eine derartige Gesetzesvorlage finden können.

Mich würde interessieren, aus welcher konkreten Quelle die Information über diese Gesetzesvorlage stammt und ob diese wirklich beinhaltet, dass der Waffentransport in Fahrzeugen nur noch in Einbautresoren erlaubt wird.

Mit freundliche Grüssen

Carsten C.

Auf die Antwort bin ich mal gespannt cool3.gif

Link to comment
Share on other sites

Ja, ganz unpraktisch ist so ein PKW-Tresor natürlich nicht. Vor allem, wenn man wie ich oft Flinte und Büchse schiessen geht. Da muss man dann immer auf dem weitläufigen Schisstand die Flinte mitsamt der halben Tonne Schrotpatronen mit zum Büchsenstand schleppen, weil´s im Auto lassen wäre zu unsicher (Parkplatz etwa 200 Meter weit ab von beiden Ständen & nicht einsehbar).

Doch wäre es IMHO wirklich nicht die "feine englische Art", die PKW-Tresore dann mit ominösen, evtl. nicht existenten, bzw. evtl. sogar selbst ausgedachten "Gesetzesandrohungen" zu bewerben.

So lange ich keine Antwort auf meine Mail bekommen, will ich dem Ribox-Hersteller solche Handlungen keinesfalls unterstellen, aber "Panikmacher" haben wir im Lager unserer Gegner doch nun wirklich schon genug!

Link to comment
Share on other sites

Guest Mouche

Hey Leute - Ihr bringt Euch ja selbst auf`s Glatteis rolleyes.gif:

Die Sicherung des direkten Zugriffs(komisches Deutsch tongue.gif)IST doch schon lange Gesetz-bzw. per Gesetz geregelt 021.gif

Eine Waffe ist so zu transportieren,daß ein direkter und unmittelbarer Zugriff nicht möglich ist grin.gif.

Das ist doch ein URALTER Hut chrisgrinst.gifchrisgrinst.gif

Und der gute Mann versucht halt, für den Zweck sein Produkt zu verkaufen crying.gif

Wo sollte denn der Unterschied zwischen seinem Safe und meinem Waffenkoffer sein? Für Beides hab ICH den Schlüssel -und gegen das Klauen der ganzen Karre hilft sein Safe auch nix crying.gif

Mouche

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Eine Waffe ist so zu transportieren,daß ein direkter und unmittelbarer Zugriff nicht möglich ist .


so isses.... das problem beim transport auf ladeflächen von kombis, geländefahrzeugen und pampersbombern ist allerdings im gegensatz zu pkw mit abgeteiltem kofferraum offenbar, dass ein zugriff aus dem fahrgastraum möglich ist.

wenn dann waffen noch im segeltuchfutteral transportiert werden, kann es richtige schwierigkeiten bereiten, wie vor jahren einem schützen. ich erinnere mich, etwas in visier? gelesen zu haben, dass ein schütze deshalb verknackt wurde, weil er in seinem fahrzeug unter 'ner menge zubehör und klamotten waffen transportierte, zu denen man ihm ( gaga.gif) die möglichkeit des zugriffs während der fahrt unterstellte. wenn dieser fall nicht konstruiert worden ist, kenne ich eine menge schützen, die nur durch glück ihre zuverlässigkeit noch nicht eingebüßt haben.

s+r

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Wenn ich KW im Auto transportiere, muß dann der Wagen die Klasse B erfüllen?
chrisgrinst.gifAZZANGEL.gif


Mein Auto ist "a class of it's own" ...

Darf ich jetzt nie wieder Waffen transportieren ??? confused.gif

jos

Link to comment
Share on other sites

@ carsten

ich habe mir bei obi mal eine alu sackkarre gekauft,die

kann man sogar zusammenfalten,da kann man wunderschön die

gewehre mit allem zubehör zum stand fahren, denn gerade,beim

flintenschiessen wird die munition ganz schön schwer.

und seit ich das mache,brauche ich auch kein sauerstoffzelt

mehr,wenn ich am stand bin. icon14.gificon14.gif021.gif

viele grüsse

peter

Link to comment
Share on other sites

Ach Attila,

über 10 Tönnchen mußt'e die doch auch ohne Rohr AZZANGEL.gif noch "demilitarisieren" gaga.gif und dann hast'e nur noch einen sprichwörtlichen Schweizer Käse. crying.gif

Dein

Mausebaer cool.gif

Link to comment
Share on other sites

[satire an]

Also ich habe mir einen kleinen gebrauchten Anhänger gekauft und einen C-Schrank (400 kg)daraufgestellt,

das ganze ist ungeheuer praktisch da ich damit zum Stand fahren kann und zuhause den Anhänger einfach in die Garage stelle, nur an- und abkuppeln, kein lästiges Umräumen der Waffen aus dem Tresor ins Auto usw.

Momentan denke ich über einen größeren Anhänger nach auf den ich einen Schrank für die Munition schrauben kann.......

[satire aus]

Grüße

Robert

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Jaaaa... seit meiner Anfrage am 5.3. sind nun einige Tage ins Land geflossen... und noch immer keine Antwort. Wahrscheinlich ist der gute Mann so mit dem Bauen seiner Boxen beschäftigt, weil die blosse Androhung eines offensichtlich frei von der Leber weg erfundenen Gesetzes ihm die Kundschaft zu hundertausenden in die Arme treibt! chrisgrinst.gif

Also, hütet euch vor Ärzten, die Medikamente für Krankheiten anbieten, die ausser ihnen niemand zu kennen scheint!

( 1. Buch der Totenklage des Pharaos Verarschemis der II, 3. Strophe oder so... grlaugh.gif)

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.