Jump to content
IGNORED

Vereinsbeitrag: Ehe = eheähnlich oder nicht?


Wolli

Recommended Posts

Hi,

nur mal so aus Interesse:

Wie haltet Ihr das in Euren Vereinen mit Aufnahme-, Jahres-

und sonstigen Gebühren wie Standbenutzung (Einzel- oder Jahreskarten)?

Wenn Ihr das Gleiche verlangt, wie grenzt Ihr dann ab,

wann etwas "eheähnlich" ist, und wann nicht mehr chrisgrinst.gif?

Wolli

p.s. die Frage ist natürlich nur von Belang, wenn Familienmitglieder Vergünstigungen bekommen!

Link to comment
Share on other sites

Bei uns gibt es vergünstigte Beiträge für EHEpartner wink.gif-das ist eindeutig und damit ist es auch gut-ansonsten müßte man ja wohl eine Checkliste und einen "Inquisitionsausschuß" mit peinlicher Befragung gründen chrisgrinst.gif

Mouche

Link to comment
Share on other sites

Hi Mouche,

mir ist gerade, als ich über den Thread nachdachte,

eine Idee zur Abgrenzung gekommen:

1. Beiträge werden vom "Hauptmitglied" gezahlt/abgebucht

2. gemeinsame Wohnung

3. Nur EIN Partner chrisgrinst.gif (Ist natürlich wieder religiöse Diskriminierung chrisgrinst.gif)

Wäre das keine durchführbare Checkliste ohne Inquisition?

Wolli

Link to comment
Share on other sites

Hi Wolli grlaugh.gif --> ertappt

In Antwort auf:

Hi,

nur mal so aus Interesse:

p.s. die Frage ist natürlich nur von Belang, wenn Familienmitglieder Vergünstigungen bekommen!


Nene, das stimmt nicht: "nur mal so" cool3.gif

Hab dich ertappt, du willst Gebühren für deine Freundin sparen, ich hab da ne gute Quelle und weis das sie schon Sachkunde gemacht hat!

In unserem Verein, Ehefrauen , halber Preis bei der Aufnahme und Jahresmitgliedschaft.

Gruß HUGO AZZANGEL.gif

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Hab dich ertappt, du willst Gebühren für deine Freundin sparen, ich hab da ne gute Quelle und weis das sie schon Sachkunde gemacht hat!


Hi Hugo,

sicher habe ich 'nen konkreten Anlass für die Frage! chrisgrinst.gif

Und daß ich sparen will, ist genetisch bedingt, da ich Schwabe bin, da kann ich nix dafür!

Aber da hilft es mir natürlich auch nichts zu wissen, wie es andere Vereine halten, da entscheidet jeder Verein für sich.

Das ist also nur mein persönliches Interesse.

Und Mouche hat recht, wenn er meint, daß 1 x Ja sagen in vielem billiger wäre (Steuerersparnis usw.).

Aber jetzt ehrlich, Ihr Ehegatten, ist es nicht ein viel größerer Beweis von Zuneigung (etc.), höhere Kosten auf sich zu nehmen, und freiwillig chrisgrinst.gif zusammen zu bleiben, als zu heiraten um Geld zu sparen? (Bitte nicht steinigen!)

@ Habakuk: Ich kenne Deine persönlichen Verhältnisse nicht, aber wenn hier schon der VerfSch mitliest, dann könnte es auch Deine Frau, also Achtung! chrisgrinst.gif

Wolli

p.s. Mein Stammverein unterstützt auch keine eheähnlichen Verhältnisse, bei der VereinsARBEIT werden die EÄV aber natürlich anerkannt.

Nochmal @ Hugo: Nicht soviel posten, sonst krieg ich Dich nie! wink.gif

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

@ Wolli: Viel einfacher: 1 X JA sagen
crying.gifcrying.gif

Mouche


Das kommt auf lange Sicht aber viiiel teurer als der läppische Vereinsmitgliedsbeitrag ....

In Antwort auf:

Hi Hugo,

Aber jetzt ehrlich, Ihr Ehegatten, ist es nicht ein viel größerer Beweis von Zuneigung (etc.), höhere Kosten auf sich zu nehmen, und freiwillig
chrisgrinst.gif
zusammen zu bleiben, als zu
heiraten um Geld zu sparen?
(Bitte nicht steinigen!)


Auch Du, mein Sohn Wolli, wirst noch aus Deinen Träumen gerissen werden, das sei Dir versichert smirk.gif

Mit desillusionierenden Grüßen

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Auch Du, mein Sohn Wolli, wirst noch aus Deinen Träumen gerissen werden, das sei Dir versichert

Mit desillusionierenden Grüßen


Aber erst wenn wir heiraten, oder? chrisgrinst.gif

(Hat sich denn der Unterhalt von S. so erhöht, nach der Heirat?)

Wolli

Link to comment
Share on other sites

@ Wolli und Sniper-

das seht Ihr völlig falsch Jungs- Heiraten ist Gewinnmaximierung icon14.gif-warum? Ganz einfach: Gebühren und Steuern sparen - und durch Nicht- Scheiden lassen ein Vermögen sparen - das macht gefühlsmäßig steinreich crying.gif

Mouche - der viele Fehler gemacht hat-

aber zumindest einmal zur richtigen Zeit und an der richtigen Stelle JA gesagt hat icon14.gificon14.gif und hiermit seiner Frau öffentlich dankt, für all das Verständnis und all die persönlichen "Bedürfnisbescheinigungen" die man als verheirateter Schütze braucht, um das Hobby nicht zum Streitpunkt werden zu lassen wink.gifwink.gifwink.gif

Link to comment
Share on other sites

Als seinerzeit meine Frau und ich auf dem Standesamt das Aufgebot bestellten, hing an der Wand ein Schild, auf dem stand: "Heiraten bedeutet die halbierung Ihrer Rechte und die verdoppelung Ihrer Pflichten!"

Somit waren alle wenigstens vorgewarnt smile.gif

Gruß Karlheinz

PS: wir sind immer noch miteinander verheiratet

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

.....und hiermit seiner Frau öffentlich dankt, für all das Verständnis und all die persönlichen "Bedürfnisbescheinigungen" die man als verheirateter Schütze braucht, um das Hobby nicht zum Streitpunkt werden zu lassen


VOLLTREFFER!!!!! icon14.gificon14.gificon14.gif

Gruß Habakuk

im FWR

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

.....und hiermit seiner Frau öffentlich dankt, für all das Verständnis und all die persönlichen "Bedürfnisbescheinigungen" die man als verheirateter Schütze braucht, um das Hobby nicht zum Streitpunkt werden zu lassen


icon14.gifKann ich auch nur zustimmen!

@ sniper: Man hört ja gar nichts mehr! Schläge bekommen? chrisgrinst.gif

@ Hugo: Wieso wird es da billiger?

@ Mouche: "...na ja,wie der Name schon sagt ...." gaga.gif Verstehe ich nicht ...

@ Klaus: "- Was Glück ist, weiß man erst wenn man Geheiratet hat und

dann ist es zu spät.-" Guter Spruch icon14.gifchrisgrinst.gif

Wolli

So ein Sch... Hugo, da hätt' ich jetzt 5 Postings draus machen können! wink.gif

Link to comment
Share on other sites

Hallo Wolli: Als Antwort auf VOLLTREFFER -wie der Name schon sagt grin.gif- was sagt denn der Name "Mouche" -glaubst Du mein Nick soll ne Werbung für Schießjacken u.ä. seinchrisgrinst.gif?

Gruß Mouche

Link to comment
Share on other sites

Jetzt bin ich mitgekommen Mouche! smile.gif

Naja, bei uns Schwaben wurde vermutlich auch an der Intelligenz gespart.

Aber sind wirklich so wenige von dem Thema betroffen?

Ist also der Verein doch die kleine Flucht vor dem Beziehungs-Alltag?

Oder ist es nur die Angst, daß die Partnerin die Sportgeräte auch bedienen kann? chrisgrinst.gif

Oder anders gefragt: Wer kennt wieviele Frauen, die öfters und aus eigenem Antrieb Großkaliber schießen?

Also ich in meinem Erstverein keine, und im Zweitverein eine.

Wolli

Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...

Oder anders gefragt: Wer kennt wieviele Frauen, die öfters und aus eigenem Antrieb Großkaliber schießen?

Also ich in meinem Erstverein keine, und im Zweitverein eine.

Wolli

Hat sich geändert:

Jetzt sind es schon 5! :icon14:

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.