Jump to content
IGNORED

Production Frage


slavonac

Recommended Posts

Hallo zusammen

Es gibt original von Glock den verlängerten Schlittenfanghebel und Magazinknopf. Ist das bei der Production zugelassen. Sind ja orginal vom Hersteller. Die Original Tritium Visierung ist ja auch zugelassen.

Danke und Gruss

slavonac

Link to comment
Share on other sites

@ sharps,

In Antwort auf:

Am besten vergisst Du das Teil gleich wieder. Ist unnötig wie ein Kropf.


würde ich vom langen magauslöseknopf nicht behaupten. frag mal jemanden mit kleinen händen oder kurzen fingern.

für den schlittenfanghebel gebe ich dir recht.

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

@ sharps,

würde ich vom langen magauslöseknopf nicht behaupten. frag mal jemanden mit kleinen händen oder kurzen fingern.

für den schlittenfanghebel gebe ich dir recht.


Whops, den Mag-Auslöseknopf habe ich glatt überlesen. Das ist natürlich Geschmackssache.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Klaus,

Du verwechselst da nichts. In den Regeln steht das so explizit nicht drin. Aber das schöne an den Regeln ist ja, dass sie auch leben und interpretiert werden müssen (obwohl ich ja aus gegebenem Anlass da nicht so ein Fan von bin, vor allem nicht wenn das in einer laufenden EM erfolgt 016.gif016.gif ).

Die Hauptdiskussionen dazu werden (neben anderen) auf Brian Enos' Shooting-Forum geführt. Vince Pinto ist da der Mod für die beiden IPSC-Regelbereiche. Da kriegst Du normalerweise mehr Info als auf IPSC.org unter "FAQ" und "Ask IPSC".

Und jetzt bin ich mal frech und poste hier den Link:

http://brianenos.ibforums.com/

(Ist allerdings alles auf Englisch...)

Und genau die Frage nach den Anbauteilen ist da schon lang und breit zerkaut worden.

DVC,

Georg

(der aus diesen Gründen seine schöne Production-Beretta eingemottet hat crying.gif)

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

unter Punkt 20.IPSC Rules geht es um das Polieren oder Überarbeiten und nicht um den Austausch von Teilen.

Ansonst kann ich "NIX"finden,oder verwechsle ich da etwas?


Zitat: "20. Das Polieren und/oder Überarbeiten von Komponenten, die vom Originalhersteller für die genehmigte Waffe angeboten werden, sind erlaubt"

Das Überarbeiten von Komponenten, die vom Originalhersteller für die genehmigte Waffe angeboten werden, bedeutet einwandfrei, dass du die Teile eben auch austauschen darfst. Aber eben nur mit Teilen vom Originalhersteller.

Weil, wenn es nur um das Polieren des Laufs oder das Wegschleifen eines Grates etc. ginge, bräuchte sich niemand die Mühe zu machen den Rest hinzuschreiben. Aber da steht vom Originalhersteller. Also Austausch. laugh.gif

Gruß

Max

Link to comment
Share on other sites

Wenn Ihr mit dem puristischen Gedanken und Geist der Production Division nicht leben könnt: dann schießt doch Standard! (Oder habe ICH das bei Einführung der Production bloß nicht richtig verstanden?)

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Wenn Ihr mit dem puristischen Gedanken und Geist der Production Division nicht leben könnt: dann schießt doch Standard! (Oder habe ICH das bei Einführung der Production bloß nicht richtig verstanden?)


Doch, hast Du - voll und ganz ! icon14.gif

Ich finde längst nichts lächerlicher, als erst um die Standard-Division einen Bogen zu machen und dann verzweifelt nach jedem Hintertürl zu suchen, um irgendwelche sowieso halbseidenen Modifikationen doch noch unbemerkt durchzudrücken ....

Alleine was ich hier schon für "Ideen" zu Production gelesen hab ... gaga.gif

ALLERDINGS ist auch die Regelung der Production List selbst eine intellektuelle Mißgeburt: selbst wenn die Liste auf großen Matches aufliegt - DEN RO schau ich mir an, der eine xy - Exotenwaffe als die Ausführung erkennt, die per Liste zugelassen ist, und weiß, wie die seinerzeit aus der Fabrik kam .... gaga.gif

Da kann einem der Schütze bald einmal erzählen, irgendein Detail sei Standard bei dem Eisen ....

Solange ich auf Level 3 - Matches regelmäßig beobachte, wie Production-Schützen vom RO unbehelligt mit CZ75 in Cond. 1 starten (jawoll: gespannter Hammer, gesichert), solang braucht mir mit derart kindischen Details wirklich keiner kommen.

Die richtig guten Schützen haben den Kinderkram eh nit notwendig ... AZZANGEL.gif und ob sich auf den hinteren Plätzen einer ein halbes Prozent ergaunert mit "angewandten Geheimtips" .... jo mei ... smirk.gif

Link to comment
Share on other sites

Ich sehe auch keinen Sinn darin, mit solchen "Spielereien" einen Vorteil erkaufen zu können/wollen. Wenn die Finger zu kurz sind, um vernünftig an den Fanghebel zu kommen, dann ist doch die Pistole die Falsche.

Aber es ist schon lustig, dass man einen Satz so oder so lesen kann und damit heftige Diskussionen ausgelöst werden. Klar meinen die Regeln sicherlich den Austausch von Teilen, wie z.B. die Rückholfeder, da diese ja verschleißt und eben erneuert werden muss. Aber es ist eben nicht wirklich einwandfrei definiert (wie einiges andere auch) und das finde ich schade.

Gruß

Max

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

... Fanghebel ...


Irgendwo hatten wir das hier schon mal, aber da ich dran glaube zitiere ich es nochmals aus dem Hirn: Ihr tut Euren Waffen durchaus was Gutes wenn Ihr den SchlittenFANGhebel als solchen nutzt und nicht dauernd als Schlitten - LOS -Lass-Hebel.

Link to comment
Share on other sites

grlaugh.gif Max, Du verstehst mich falsch - Didi, Du auch:

wer schiessen kann, jedenfalls im IPSC, greift den Schlittenfanghebel AUSSCHLIESSLICH zum zerlegen der Waffe an (bei 1911er oder ähnlichen). Höchstens noch zu einer Störungsbehebung, um den Schlitten hinten zu arretieren.

Wer das Ding im Bewerb im Zuge eines Reloads benutzt oder benutzen will, beweist, daß er keine Ahnung vom Schiessen hat AZZANGEL.gif

Vom technischen Unsinn mal ganz abgesehn, Didi, da hast Du völlig recht.

Link to comment
Share on other sites

Was heisst denn hier keine Ahnung vom Schiessen? mad1.gif Bin halt ein IPSC Anfänger....wars du wohl auch mal? Oder etwa nicht, sniper? confused.gif

Hab vielleicht keine Ahnung vom IPSC. Aber wie kannst du dann sagen das ich keine Ahnung vom Schiessen habe?!? Ich würde mal sagen du hast keine Ahnung von Anstand icon13.gif

gruss

slavonac

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

grlaugh.gif
Max, Du verstehst mich falsch


ok, hat etwas länger gedauert, aber jetzt hab ichs kapiert smile.gif

Nochmal, was ich sagen wollte war folgendes: wenn jemand eine Pistole benutzt und z.B. mit dem Zeigefinger nicht an den Abzug kommt, weil der Finger eben zu kurz ist für diese Pistole, dann soll er lieber eine andere Pistole benutzen als den Abzug nach rechts hinten umzubauen, auch wenn das noch so erlaubt ist.

Und was den Schlittenfanghebel angeht, gebe ich dir ja Recht (war ja nur ein anderes Beispiel). Sieht bei Lara Croft im Film aber immer suuuper aus, wenn sie lässig "klack" "klack" mit ihren Wummen macht.cool.gif

Gruß

Max (der den Film immer wieder gerne sieht...)

Link to comment
Share on other sites

Und wo wir grade dabei sind, keine persöhnlichen Anfeindungen bitte.....und auch keine Kommentare zu

Anfeindungen und überhaupt, wie ihr alle wisst, hab ich auch beim Löschbuttondrücken nen schnellen Finger AZZANGEL.gif!

@Sniper: Schön locker bleiben, es gibt tatsächlich noch neue IPSCler....

@Slavonac: Ebenfalls locker bleiben, manchmal ist das Leben hart....

Gruß & DVC

Hans-Joachim

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.