WAFFEN-online Foren

Melde Dich an, um Zugriff auf alle Funktionen des Forums zu erhalten.

Wenn Du registriert und angemeldet bist, kannst du neue Themen erstellen, Antworten zu bestehenden Diskussionen hinzufügen, Beiträge und andere Mitglieder bewerten, private Nachrichten empfangen, Statusänderungen veröffentlichen und vieles mehr.

Diese Nachricht erscheint nicht mehr, wenn du dich angemeldet hast.

Einige in WAFFEN-online Foren enthaltene Bereiche sind unseren Fördermitgliedern vorbehalten. Hier kannst Du Dich über eine Mitgliedschaft informieren.

 

Der jetzt bei der Anmeldung einzutragende Benutzername entspricht dem bisherigen Nick bzw. Anzeigenamen (der nicht immer mit dem alten Benutzernamen / Anmeldenamen übereinstimmt).

Bei Problemen kann der Nick unter Angabe der E-Mail Adresse beim webmaster erfragt werden.

wnk_de

WO Premium
  • Gesamte Inhalte

    88
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über wnk_de

  • Rang
    Mitglied +50

Letzte Besucher des Profils

73 Profilaufrufe
  1. Unser Verein hat das gleiche Problem. Der alte VP hat eine Grüne WBK auf der alle Vereinswaffen eingetragen sind. Als berechtigte Person ist zusätzlich seine Frau eingetragen. Als neuer VP habe ich zwei Vereins WBK's beantragt und als berechtigte die gleichen Personen angegeben. Der Antrag für die Vereins WBK ist fornlos , da es kein Formular dafür gibt. Du brauchst einen Nachweiß für die Aufbewahrung , aktuellen Vereinsregisterauszug vom Amtgericht und eine Aufstellung der Waffen mit Nr. Lt. SB gibt es keine Problem damit und sollte in den nächsten Woche abgeschlossen sein. Mfg Wolle
  2. Hallo Leider kann ich keine PM's schreiben. Ich würde mich gerne dieser Idee anschliessen. Da ich in der Vergangenheit fast alles mit der Behörde mitgemacht habe. Da ich der Meinung bin das alle Bürger einen Rechtsanspruch auf eine WBK haben, sollte man allen Antragstellern die beste Unterstützung zukommen lassen. Gruß Wolfgang