Jump to content
IGNORED

BMI Beschuss gültig ?


wnk_de
 Share

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

 

habe eine H&K P9S als Händler übernommen, die Beschusszeichen vom BMI tragen. Sieht so aus als wenn die Waffe eine ausgemusterte Behördenwaffe ist. Ist der Beschuss gültig zum Überlassen an Sportschützen / Jäger oder

muss die Waffe dem Beschussamt nochmal vorgeführt werden.

BMI Beschuss.jpg

Gruß Wolfgang

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Interessante Frage!

Das Netz schweigt sich aus.

Einzige, gefundene Quelle sagt nur was über BW- und Polizeibeschuß.

http://www.beschussamt.de/html/faq.html

"Sind Wehrmachtsabnahmezeichen oder Abnahmezeichen der Polizei, bzw. Bundeswehr, als Beschusszeichen anerkannt?

Wehrmachtsabnahmezeichen werden nicht als Beschusszeichen anerkannt, da deren Prüfung nicht nach den Regeln des Waffengesetzes erfolgte. Abnahmezeichen der Bundeswehr, des Bundesgrenzschutzes, der Bundeszollverwaltung oder der Polizeien der Länder werden anerkannt, wenn die nach dem Gesetz erforderliche Beschussprüfung durch die jeweils zuständige Stelle sichergestellt ist."

Es drängt sich natürlich der Veracht auf, das BMI-Beschuß analog dazu gültig sein dürfte.

Aber finale Rechtssicherheit wird die wohl nur dein Beschußamt bescheren können.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Ich hab hier ein Schreiben des BMI , datiert 22.12.1987, gerichtet an die Beschussämter. Darin wird die Beschusspflicht ehemaliger Behörden Waffen zum zivilen Verkauf thematisiert. Kernpunkt des Schreibens ist die Aussage das Waffen die nach dem 01.12.1968 durch Prüfstellen der Bundeswehr und Polizei nach den für den zivilen Bereich gültigen Vorschriften geprüft wurden keinen erneuten Beschuss benötigen wenn sie in den allgemeinen Verkehr gelangen.

Ich gehe davon aus das dieses Schriftstück nach wievor Gültigkeit besitzt, es wurde mir vor ca. 5 Jahren vom BMI auf Anfrage überlassen.

  • Like 3
  • Important 3
Link to comment
Share on other sites

Lieber Mike, könntest Du es online stellen? Also nicht mit Verlinkung auf der HP, sondern uns den Link hier nennen? Das wäre sehr nett, da das Dokument sehr hilfreich ist. LG und Danke, Rock

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Da gibt es keinen link zu, ich habe es per mail auf meine Anfrage ans BMI erhalten.  In solchen Dingen ist das BMI im allgemeinen nach meiner Erfahrung sehr hilfsbereit. Dauerte etwas, da es bereits archiviert war, aber man hat sich bemüht.

Wobei mir die Angabe "geprüft nach dem 01.12.1968.pp" bereits vorher bekannt war, mir aber das Dokument dazu fehlte.

Ist (oder sollte) so aber auch jedem Beschussamt bekannt sein.

Wird auch n.m.W. so im ein oder anderen Fachkundelehrgang zur WHE kommuniziert.

 

Edited by chapmen
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich habe inzwischen mit dem Beschussamt in München telefoniert.

 

Der Beschuss des Beschaffungsamtes des Bundesinnenministeriums ist gültig.

 

Ein neu Beschuss ist nicht nötig.

 

Gruß Wolfgang

 

  • Like 3
  • Important 4
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.