WAFFEN-online Foren

Melde Dich an, um Zugriff auf alle Funktionen des Forums zu erhalten.

Wenn Du registriert und angemeldet bist, kannst du neue Themen erstellen, Antworten zu bestehenden Diskussionen hinzufügen, Beiträge und andere Mitglieder bewerten, private Nachrichten empfangen, Statusänderungen veröffentlichen und vieles mehr.

Diese Nachricht erscheint nicht mehr, wenn du dich angemeldet hast.

Einige in WAFFEN-online Foren enthaltene Bereiche sind unseren Fördermitgliedern vorbehalten. Hier kannst Du Dich über eine Mitgliedschaft informieren.

 

Der jetzt bei der Anmeldung einzutragende Benutzername entspricht dem bisherigen Nick bzw. Anzeigenamen (der nicht immer mit dem alten Benutzernamen / Anmeldenamen übereinstimmt).

Bei Problemen kann der Nick unter Angabe der E-Mail Adresse beim webmaster erfragt werden.

TintifaxAT

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    529
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über TintifaxAT

  • Rang
    Mitglied +500

Letzte Besucher des Profils

413 Profilaufrufe
  1. Primärquellen sollen nicht verflälscht werden. In dem Fall war die Quelle halt zufällig eng(e)lisch. Im übrigen bin ich wohl nicht der Erste, der sich über infantile Deutschtümelei (Dörrleiche statt Mumie, Stompost statt email... Frakturschrift [Schwabacher ***lettern die kein Mensch lesen will, das ist Arbeitszeit] etc...) aufregt und constatiert, das dient nicht der eigenen Sache und muss weg.
  2. Unabhängig, naja, aber einschießen sollen sie sich schon: Auf das, was sich hinter dem grünen Luftballon verbirgt: stinkende stalinistische Klärgase in einer blutroten Grundierung versetzt mit einem xeno-, homo- und pädoperversem Konglomerat, dem es eben nur darum geht die Opfer wehrloser zu machen um sich dann an deren Leid aufzugeilen. Genau deswegen missbrauchen die GrünInnenlinge auch verunfallte Kinder, SelbstmörderInnen und BeziehungstäterInnen, in ihrem pöbelhaftem Djihad gegen gebildete, bewaffnete BürgerInnen.
  3. Wie ist das eigentlich mit LWB, die sich nicht immer, aber manchmal als Frau fühlen? Jetzt beim Autofahren oder so... Zählt das? Geschlecht ist ja ein Konstrukt habe ich in Gender gelernt? So habe ich mit Frauenquote einen Aufstieg geschafft, jetzt als geborener Mann.
  4. Du konntest und kannst bei uns auch Leute vor der Einkleidung beim Einrüsten abservieren. Heutzutage machen wir das über das psych. Gutachten, da es nicht vom Bewerber angreifbar ist. Früher waren wir etwas direkter also unhöflicher. Ohne schlechtes Gewissen brauche ich keine Gschichtl. Retrospektiv betrachtet wäre es aber wohl gscheiter gewesen den Herrn Burstyn von den Genietruppen zu Euch zu schicken, er war das verkannte Genie. Weiter als Rommel 20 Jahre später. http://www.doppeladler.com/kuk/burstyn.htm Meine geringe Meinung über RB ist bekannt, ich hoffe auch Dir. Dass eine seiner "Exen" auf die Idee kommt zu singen, spricht gegen ihn. Normalerweise pflegen solche subversiven Kreise nun doch Initationsriten. Aus Selbstschutz. Seit der Römerzeit. Nach denen auch eine Freundin soviel Dreck am Stecken hat, dass sie niemals singen wird, aus Eigeninteresse. Wenn die dort das kleine 1x1 der altrömischen Revolutionäre vergessen haben, oder ignorieren, ist ja alles kulturfremd und gaga, gell, dann hält sich mein Mitleid in überschaubaren Grenzen. Wobei, wenn es eh illegale Waffen waren, hat er nur einen Geldverlust. Meines Wissens kannst bei Illegalwaffenbesitzern zukünftige Erwerbe nicht verdachtsunabhängig kontrollieren, das ginge nur bei einem LWB, der nunmal nicht vorliegt und auch niemals einer seinen will.
  5. Ich mag diesen selbsthassenden Humor. Der Neid des Besitzlosen (jetzt erbbiologisch und sozial gesehen) erzeugt in mir zum einen einen hämischen Lacher aus dem Bauch heraus, und zum anderen den Wunsch, die Welt mit nochmal fünf von meiner Art zu beglücken.Im Norden ist ja eh nur finster, es ist gut, wenn die nicht mehr den Reisverschluss finden. Ich denke daher wirr brauchen mehr Reperationen für 38, jetzt als erstes Opfer.Dein Geld für meine Leut. Als Dankeschön bekommt ihr alle Durchreisenden, die aus guten Gründen auch vor uns flüchten. Dann haben alle was davon.
  6. Nein, das war das heilige römische Reich DEUTSCHER Nation. Wir Balkan-Ösis waren dort Herr und Meister. 1000 echte Jahre Lang. Keine gefakten. Das war auch nicht die gesamte Christenheit, das war nicht Ostrom, nicht Byzanz, Spanien, Frankreich, nicht Burgund, nicht Polen-Litauen, oder die Russ, das war bei Dir zuhause. Den bei uns aus der Armee rausgeworfenen Rekruten, der es bei euch zum Gröfaz und Masterboss der Armee gebracht hat, kennst sicher zumindest, aus ARD und Phönix. Er nannte sich Adolf. Und seine 1000 Jahre dauerten nur zwölf. Soviel zu den Proportionen.Deswegen kriegt ihr nur noch Zivis.
  7. Wir hatten noch nie Ahnung, deswegen waren wir, also unsere Habsburger, auch immer Kaiser bei Euch. Deswegen haben es die Leute die wir bei uns in der Armee rausgeworfen haben, bei Euch zum Oberbefehlshaber geschafft. Klar. Wir haben keine Ahnung. Ich denke Ihr und Du im besonderen braucht wieder mal Entwicklungshilfe. Diesmal schicken wir aber einen Zivildiener und keinen Rekruten.
  8. Werte SachbearbeiterIn, bitte keine Vorurteile verifizieren. Das hat schon wer vorher gemacht, das ist ein alter Hut. Das subjektive Beleidigt-Fühlen ist kein Argument für oder gegen etwas. Ich fühle mich beleidigt ist tiefste Scharia ala "Was guckst Du"
  9. Warum eigentlich? Einfach ignorieren das Verbot. Wenn was kommt, soll das Kindlein halt artig sagen "ich bin autoritätskritisch erzogen worden und halte mich deswegen nicht an falsche Regeln. Mitlaufen ist nicht meines." Was wollns denn machen die 68er Tanten? Einen Gesprächskreis, in denen ihnen vorgeworfen wird zu autoritär und oberflächlich zu sein?
  10. Ich kenn mich ein wenig aus mit schlecht hören und schlecht sehen. Das da https://www.amazon.de/J-G-Schrödel-6119107-Kansas-100-Schuss/dp/B001AZKL3A/ref=sr_1_1?s=toys&ie=UTF8&qid=1487706892&sr=1-1&keywords=spielzeuggewehr+100 tut niemanden weh. Jeder Kinderchor ist lauter. Fast jeder Schrei im KiGa ist lauter. Das da (Waldorf, Bio, Kork) https://www.amazon.de/dp/B016P39FUQ?psc=1 kann ins Auge gehen. Wie jeder Tannenzapfen beim Spielen im Wald auch.
  11. Es kommt Fasching. Mein Buali hat das da: https://www.amazon.com/Daisy-MFG-Pink-Air-Rifle/dp/B001C0TUQM Er wollte es in pink, weil es mehr auffällt. Ich fand das geil und habe darauf Hello Kitty auf mein AR15 getuckert. Provokation ist, wenn man selber darüber lacht.
  12. Ich hab den Verdacht, das abstrakte Konzept dahinter ist dortn völlig unbekanntes Neuland. Auf den Ansatz, die gleichen Wörter haben in verschiedenem Kontext aus verschiedenen Mileues, eine völlig andere Bedeutung, musst erstmal kommen. Wenn zu mir ein kroatischer Kellner sagt "bist neger" meint er weder er die Rasse noch die Moral, er spielt auf meine Zahlungsfähigkeit an. Interkulturelle Kompetenz ist halt so eine Gschichte.
  13. Ja schon, aber erstens sind wir alle EU und zum zweiten heißt das dort zwar anders, siehe Link https://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__241.html meint aber das gleiche, ist so wie Twix und Raiders, Verpackung anders, Inhalt gleich. Was nun die "Milieubedingte Unmutsäußerung" angeht, dafür finde ich kein bayrisches oder preissisches Wort. Wie heißt denn das da oben im Norden?
  14. Ich helf Dir. https://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__241.html und da https://www.jusline.at/107_Gefährliche_Drohung_StGB.html Das gehört auch dazu: https://www.google.at/search?q=Milieubedingte+Unmutsäußerungen&ie=utf-8&oe=utf-8&client=firefox-b&gfe_rd=cr&ei=poisWL3aJ4zEXtHWrYgK
  15. Das Recht auf Verteidigung ist unteilbar. Wo ist das Urteil wegen gefährlicher Drohung? Milieubedingte Unmutsäußerungen zählen nicht. sowas ist nichteinmal eine Drohung. Es ist Fakt. Wer sich deppat spielt, hat eine Regression in der Vemehrung, also unter 2.5 und überlebt biologisch faktisch eben nicht. Wer den Ast ansägt auf dem er oben sitzt fallt nunmal runter. Von jeder dummen Ameise darf man erwarten gruppenevolutionäre Strategien umzusetzen, umsomehr vom homo sapiens sapiens.