WAFFEN-online Foren

Melde Dich an, um Zugriff auf alle Funktionen des Forums zu erhalten.

Wenn Du registriert und angemeldet bist, kannst du neue Themen erstellen, Antworten zu bestehenden Diskussionen hinzufügen, Beiträge und andere Mitglieder bewerten, private Nachrichten empfangen, Statusänderungen veröffentlichen und vieles mehr.

Diese Nachricht erscheint nicht mehr, wenn du dich angemeldet hast.

Einige in WAFFEN-online Foren enthaltene Bereiche sind unseren Fördermitgliedern vorbehalten. Hier kannst Du Dich über eine Mitgliedschaft informieren.

 

Der jetzt bei der Anmeldung einzutragende Benutzername entspricht dem bisherigen Nick bzw. Anzeigenamen (der nicht immer mit dem alten Benutzernamen / Anmeldenamen übereinstimmt).

Bei Problemen kann der Nick unter Angabe der E-Mail Adresse beim webmaster erfragt werden.

rookie.45

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    381
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über rookie.45

  • Rang
    Mitglied +250

Kontakt Methoden

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Letzte Besucher des Profils

332 Profilaufrufe
  1. Hallo liebe Kollegen, bei mir steht evtl. die Verlagerung des Hauptwohnsitzes von Bayern nach Rheinland-Pfalz an. Gibt es vergleichende Erkenntnisse hinsichtlich der "Legalwaffen-Besitzer-Freundlichkeit" der beiden Bundesländer? z.B. bei: Genehmigungen aller Art und der hierfür (oft erneut) vorzulegenden Nachweise Gebühren Jagdrecht, z.B. hinsichtl. Schalldämpfer etc. Vielen Dank im Voraus Rookie.45
  2. Hast recht, meine Kurzform war sozusagen "notwendig, aber nicht hinreichend". Sorry for that. Grüßle Rookie
  3. Über 2,27 kp Abzugsgewicht + max. 15 Pillen im Tank --> "Production" drunter --> "Standard Minor" Grüßle Rookie.45
  4. Hallo rookie. 45

     

    Wie schon angedeutet, kann ich dir gern meinen Sonderkrempel für die .308 H+N Geschosse leihen.

    Das wären dann der Lyman-Aufweiter, eine Geschoss-Kalibriermatrize von Lee und auch das H+N Buch.

     

    Probier das Zeug aus. Wenn du damit Erfolg hast, kaufst du dir den Krempel neu. Ich möchte meine Sachen nicht verkaufen, irgendwann braucht man sie wieder.

     

    Ich wohne in 59609 Anröchte und tummel mich beim SSV Öchtringhausen. Wenn du mal die A44 entlang kommst, liegt das fast auf dem Weg. Ansonsten halt per Paket.

     

    Wenn du willst, gib mir einfach deine Adresse und dein Versprechen, die Brocken wohlbehalten zurück zu schicken, und fertig.:drinks:

     

     

    Gerald

  5. Jaaa, I bin halt scho bei "den grossen 3" Verbänden..... Trotzdem vielen Dank für den freundlichen Hinweis. VG Rookie
  6. Ist das Reglement "abwärtskompatibel", sprich dürfte ich bei den HA's mitschiessen? Ich will ja nicht gewinnen, sondern 1 - 3 x pro Jahr das 700er z.B. nach Phillipsburg ausführen. Grüßle Rookie
  7. Hallo liebe Kollegen, bevor ich mein Rem 700 auf Magazine umbaue wüßte ich gerne: Wird die Division Repetierer in D regelmäßig auf Wettkämpfen geschossen? (Kollegen in meinem Verein meinten, die HA Schützen in meiner squad würden mich steinigen, weil ich für jede Stage so lange brauchen würde.) Wieviel Schuss Minimum haben die Rifle Stages normalerweise? Interpretiere ich die Angabe "--" für die Mag. Kap. in Manual Action Open im Handbuch richtig als unbegrenzt? wäre ein Hülsenfangsack erlaubt, so es denn einen gäbe? Danke im Voraus. Rookie.45
  8. Hallo Kollegen, ich könnte für kleines Geld o.a. Gewehrchen kaufen. Macht das für IPSC Mini Rifle Sinn, - oder werd' ich damit auf die Dauer nicht froh? Wie schaut's aus mit Verfügbarkeit und Preisen von Zubehör wie 10 Schuss Magazinen, Matchläufen und Optik Montagen? Danke im Voraus. Rookie.45
  9. Interessant! Welche Magazine zu welchem Preis? Ich würde natürlich 10er suchen. Gruss Rookie
  10. Hallo Kollegen, ich wärm' meinen alten Beitrag nochmal auf. Habe inzwischen diesen preisgünstigen Umbausatz entdeckt: http://www.waffen-centrale.de/Remington-700-Conversion-Kit-auf-Steckmagazin Hat jemand von Euch hiermit und den zugehörigen Magazinen Erfahrung? Wie steht es überhaupt in D inzwischen mit der Repetierer Klasse? Ich überlege z.Zt. ob ich mein altes Rem 700 umrüste oder erstmal mit Mini Rifle anfange. Für Letzteres hab' ich halt wieder das Prozedere mit dem Voreintrag auf die Grüne...... Danke im Voraus. VG Rookie.45
  11. Vielen Dank für Eure zahlreichen Antworten. Wohnen tu' ich in Nordbayern. Schade, dass es Mini Rifle nicht als Repetierer gibt, dann könnte ich evtl. mit meinem Norinco TU33/40 bissl mitspielen. Das Handbuch spricht ja eindeutig von Selbstladern. Ist diese Regel eigentlich "abwärtskompatibel", sprich, dürfte ich, natürlich chancenlos, mit'm KK Repetierer antreten? Falls ja, weiss jemand ob es für den China Kracher 10 Schuss Mags gibt? und wo? und für wieviel? Danke + Gruss Rookie.45, - der sich vielleicht bald in "Rookie.Mini Rifle" umbenennen muss
  12. Hallo liebe Kollegen, ich trage mich z.Zt. mit dem Gedanken IPSC auch noch mit der Büchse zu betreiben. Standbedingt käme nur KK oder GK < 1500 J in Frage. Ich wäre Euch dankbar, wenn Ihr mal Eure Meinungen und Erfahrungen bzgl. der beiden Disziplinen mit mir teilen würdet, insbes. hinsichtlich: Spassfaktor (OK = sehr subjektiv, interessiert mich trotzdem) Kosten für Sportgeräte und Ausrüstung. Mun. kann ich, glaube ich, selber abschätzen. Angebot an Wettkämpfen Bleibelastung des Schützen (KK meist nacktes Blei, GK Mun. meist verkupfert oder verkapselt) Sonstiges? Vielen Dank im Voraus. Mit sportlichem Schützengruss Rookie.45 P.S.: Ich dachte ich hätte mein Thema gestern schon mal gepostet, aber entweder hat dies nicht geklappt, oder es wurde gelöscht. War bissl in Eile......
  13. Hallo Kollegen, ich stelle gerade für eine IPSC Novizin eine Ausrüstung zusammen und habe folgende Fragen: Muss es beim Gürtel die schwere Ausführung sein: (Höppner und Schumann Gürtelsystem H€ 49,00 Sportkoppel "Speedrig H" · Innen- und Aussengürtel mit Klett · schwere Ausführung) oder langt die leichte (Höppner und Schumann Gürtelsystem L€ 39,00 Sportkoppel "Speedrig L" · Innen- und Aussengürtel mit Klett)? die Waffe ist eine Glock 17. Beim Holster dachte ich für für die weibliche Anatomie auf jeden Fall eine "Langversion" zu wählen. Ist das Speedsec 4 tatsächlich besser ist als das 3er? Höppner und Schumann Speedsec 3 lang€ 41,90 Kydex-Holster mit drei verschiedenen Stellhöhen · tiefe, sportlich-ergonomische Trageweise möglich Höppner und Schumann Speedsec 4 3D€ 59,00 Sportholster mit hohem Führungsaufbau aus hochstabilem Kydex, einstellbarer Ziehwinkel und ?widerstand. Höppner und Schumann Speedsec 4 lang€ 59,00 Sportlich tief hängendes Holster aus Kydex · Ziehwinkel und -widerstand einstellbar Höppner und Schumann Speedsec 4 Multischlaufe€ 49,00 Eng anliegendes Holster aus Kydex · Ziehwinkel und -widerstand einstellbar · Multischlaufe passend für Gürtel von 40-58 mm Höhe Taugen die doppelten MagHalter was? Höppner und Schumann Speedmag Double€ 42,50 Kann mir bitte jemand erklären, wie man einen (Hyper-)Link im Beitrag erstellt? Ich versprech' im Gegenzug nich tmehr sooviel Text in meine Beiträge zu kopieren Vielen Dank im Voraus. DVC Rookie.45
  14. Hab' selber beides mit Glock geschossen (G35 und G17) und auch gedacht die Standard wär' bissl Training für die Production. Obwohl vom Sieg weit entfernt, schiess' ich selber die Standard in "Major". Hast recht, wäre interessant zu sehen, wie sich die Plätze in der Standard zwischen Minor und Major verteilen. Ich hatte einen Kollegen in der Squad, der die Standard in Minor schon sehr gut geschossen hatte, dann aber mit derselben Waffe in Production gaaanz weit vorne war. Viele Grüsse Rookie.45
  15. Hallo Kollegen, nach der DM hab' ich mir eingebildet es wäre mir bei Production besser gelaufen als bei Standard. Im Ergebnis bin ich aber 30 Plätze weiter hinten gelandet. Kann es sein, dass das Leistungsniveau bei Production inwzwischen höher ist als bei Standard, oder stimmt was mit meinem Gefühl nicht? DVC Rookie.45