Jump to content
IGNORED

Ministerpräsident Kurt Beck zu Herrn B's aus B ...


SIG210

Recommended Posts

Wie sicherlich viele von Euch hat sich auch unser Verein aufgrund des Vorstoßes von Herrn B. aus B. im November u.a. auch an unseren "Landesvater" gewandt. Der Ministerpräsident hat sich entsprechend unserer Bitte die Stellungnahme seines Ministeriums vorlegen lassen und uns heute persönlich geantwortet. rolleyes.gif

Da ich nicht alles abschreiben wollte, füge ich das Originalschreiben als Anlage bei. tongue.gif

Ich gehe davon aus, daß besonders die Mitstreiter aus Rheinland-Pfalz dankbar für solch eine Aussage des Landesregierung sein können.

An Ihren Taten wollen wir sie messen!!

Link to comment
Share on other sites

Aufgrund unseres ständigen Nachhakens konnten wir im Verlauf des Jahres 2002 bei der Auswertung unserer Rückläufer feststellen, daß sich auch Herr Körper wohl weitere Gedanken über die "Betroffenheit etc." der Sportschützen(-bürger) gemacht hat oder machen mußte.

Klar, einen echten Grund dafür, daß wir die Hände in den Schoß legen und glauben könnten, daß alles nach unseren Vorstellungen laufen würde, gibt es garantiert nicht. Wir müssen alles daran setzen, das "Eisen zu schmieden, so lange es noch heiß ist". Auch Interessenverdreher, äh ... -vertreter(!) sollten von uns Schützen an der Basis immer wieder Impulse erhalten! pissed.gif

Link to comment
Share on other sites

Körper hat nichts anderes getan, als die voreilig (aber gezielt) von Brenneke verschickte Umfrage als nicht relevant und nicht abgestimmt einzustufen. Das wird an seiner eigenen Einstellung nichts ändern.

In Rheinland-Pfalz stehen die Zeichen allerdings wirklich gut. Daß Beck hier zumindest auf dem Papier eine Beruhigung versucht, ist ja auch schon was: ist immerhin seine Partei. Und der zuständige Parlamentarische Staatssekretär Karl-Peter Bruch (bei dem auch die DSU neulich zu Gast war) ist zwar Ex-Kripobeamter rolleyes.gif, aber trotzdem dem Sportschießen gegenüber aufgeschlossen...

Wahrscheinlich treffe ich ihn nachher beim Einkaufen im Aldi...

Link to comment
Share on other sites

Hmm, so richtig Begeisterung löst das bei mir nicht aus. Herr Beck wendet sich zwar klar gegen Kaliberbegrenzungen, bleibt aber in puncto IPSC mehr als schwammig. Hoffen wir mal, dass das auf Unwissenheit zurückzuführen und durch entsprechende Aufklärungsarbeit zu unseren Gunsten zu klären ist ...

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.