Jump to content
IGNORED

Neues Buch für Vorderladerschützen


alter_Opa
 Share

Recommended Posts

Unter dem Titel "Mit Pulver und Blei - Schießen mit Vorderladergewehren" (ISBN 978-3752609615, Preis 16,99€, Umfang 163 Seiten) ist ein neues Buch zum Thema "Vorderladerschießen" erschienen.

Es richtet sich vor allem an Schützen, die mit dem Vorderladerschießen anfangen wollen, doch auch der Schütze, der schon länger mit Vorderlader-Gewehren schießt, wird hier einige Tipps und Empfehlungen finden, z.B. zum Umgang mit Kreuzpflastern und zum Schießen mit gepflasterten Langgeschossen. Je nach der Art der Zündung unterscheidet man Waffen mit Lunten-, Rad-, Stein- und Perkussionsschloss.

Da heute fast ausschließlich mit Stein- oder Perkussionsschlossgewehren geschossen wird, befasst sich dieses Buch auch hauptsächlich mit diesen beiden Zündsystemen. Dabei beschränkt sich das Buch auf das heute ausgeübte Vorderlader-Schießen mit industriell hergestellten Nachbauten alter Vorderlader-Waffen, also auf das Schießen mit Neo-Classikern. Schließlich wird im Buch noch erwähnt, wie Vorderlader früher bei der Jagd Verwendung fanden, welche Kaliber und Schussentfernungen dabei üblich waren.

Ein umfangreicher Tabellenteil am Schluss des Buches enthält Empfehlungen für Ladung, Geschossart und Pflaster für alle von Pedersoli hergestellten Vorderladergewehre.
Das Buch ist im Buchhandel, aber auch im Internet bei amazon und auf ähnlichen Plattformen erhältlich.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Vor 20 Jahren als beginnender VL-Schütze habe ich mir damals aus den USA das optimale Buch für SP-Schützen gekauftl.  SAM Fadala. "Black Powder Handbook"- nur in englisch, war aber damals für mich die Schwarz-Pulver Bibel.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.