Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
HP-38

Test 9mm Geschosse

Recommended Posts

Hallo Wiederlader !

 

ARES (Slovakia) hat vier neue 9mm Geschosse produziert, die mich neugiering machten.

 9/135 RN BB NG
 9/125 RN BB NG
 9/125 FP FB NG
 9/130 RN BB NG

 

Zum einen hat man neue Gewichte, zum Anderen neue Formen.

Ich habe sie mir besorgt und wie folgt getestet.

 

Verschossen aus einer sehr neuen CZ Shadow 2.

Um den persönlichen Fehler so klein wie möglich zu halten (habe leider keine Ransom Rest) sitzend, die Waffe vorn auf einer stabilen Unterlage aufgelegt und mit einem Rotpunktvisier ausgerüstet.

Letzteres, ein Vortex Venum, hatte leider keinen so klar abgegrentzen Punk wie meine früheren RTS-2, oder Vortex Razor. Aber der Preis ist eben auch erheblich niedriger !

 

Pulver, Lovex DO32 (sorry keine weiteren Angaben). Die Geschwindigkeiten lagen ~305 m/Sek.

Gemessen mit Mehl BMC-18.

 

Entfernung 15m auf Präzi-Scheibe.

 

Das Résumé,

die 9/130 RNBBNG liesen sich nicht nur am einfachsten verladen (grob auf die Hülse gesetzt und .... paßt !), sonder lieferten auch noch die beste Schußgruppe !

 

Euch viel Spaß beim Laden...

 

 

ARES-9mm.JPG

Vier.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Stunden schrieb Penecho:

Mit was sind denn die Geschosse überzogen? und bleibt was davon im Lauf zurück?

Hallo Penecho,

es handelt sich um ein Lacküberzug. Im Rohr bleiben keine Rückstände, jedenfalls nicht mehr als bei cu-Geschossen.

Einige Sorten der H&N sind übrigens auch mit Klarlack überzogen, merkt nur kaum jemand 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin, ein Freund hatte sie mir besorgt.

In D können ARES bei www.Wieder-Lader.de bestellt werden, scheinen aber noch nicht im Shop angeboten zu werden.

9mm 130gn RN CN NG BB <ungleich> 9mm 130gn RN BB NG

   

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi CraCau

CN steht für Conical Nose, also Kegelstumpf-Nase.

Aber damit es nicht so langweilig wird, steht das N bei NG für No Groove  :headbang: 

Gemeint ist damit die bei Bleigeschossen übliche und notwendige Fettrille.

 

Und jetzt darftst du mich Dr.ARES nennen :beach:

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 10.3.2019 um 11:15 schrieb Sgt.Tackleberry:

Doofe Frage - wie misst du die "beste Schussgruppe"? Die 135 liegen doch enger beieinander - bzw. der Abstand zwischen den am weitesten entfernten Löchern ist bei den 135ern am kleinsten?

So hätte ich das auch interpretiert....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.