Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

HP-38

Mitglieder
  • Content Count

    423
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

154 Excellent

About HP-38

  • Rank
    Mitglied +250

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.MyIPSC.de
  • ICQ
    0

Recent Profile Visitors

1406 profile views
  1. HP-38

    IPSC DM 2020 S & PO

    Auch die DM PO und Std in Phillipsburg fanden voll unter den Corona Restriktionen statt. Ungewohnt kleine Sqauds, ungewohnt viele frei Parkplätze, keine Siegerehrung usw. Viel Flatterband, viele Absperrungen, klare Wegvorgaben. Vorn rein, hinten raus, auf das sich bloß keiner begegnet. Die Squads hatten je ihre zugeteilten RO, die die Gruppe das ganze Match begleiteten, um auch hier die kontaktierende Personenzahl auf ein Minimum zu reduzieren. Ich muß schon sagen, das System war sehr, sehr gut durchdacht So eine ruhige DM habe ich noch nicht erlebt ! Nicht gelitten dagegen dagegen die Stages unter den ganzen Einschränkungen. Die Aufbauten forderte wieder einmal alles. Vom wackelden Plate, über einen Halbscheiben-Mover, bis zum Stahl auf ~50m und einer Stronghand- Übung, war alles dabei. Wenn man sieht wieviele Schützen sich eine Null-Runde gegönnt haben, bin ich der Meinung, daß das Nivau nicht zu niedrig angesetzt war Vielen Dank an die DM - Crew für die tolle Umsetzung, und wie immer, an Wieder-Lader.de (#ARES Geschosse) und an Prommersberger (#GunMaker.de ) für meine Unterstützung. DVC Frank
  2. HP-38

    BUL Indoor Trophy

    Hallo Fraunde der gepflegten Dynanik ! Für mich war die BUL Indoor Trophy das erste Level III Match nach der Corona Misiere und ich war gespannt, wie 16 Personen pro Squad vorschriftsmäßig untergebracht werden sollten. Für den Samstag kann nicht anders berichten, als das man im Vorfeld viel Geistesschmalz in die Umsetzung investiert hat. Gruppenweise wurden wir vom Außenbereich direkt zu den Ständen 'befehligt'. Dort sah man die Lösung ! Auf dem Boden markierte Kreuze wiesen an, wo sich die Teilnahmer zu platzieren und aufzuhalten hatten. Und zwar nur dort. Für den Walktrue wurde die Zeit verdoppelt, aber Squad geteilt, so das wirklich Jeder ohne den sonst üblichen Hauch des Hintermanns im Nacken durchgehen konnte. Diese Ordnung und Disziplin wünsche ich mir auch für die Zeit nach C. Keine Ahnung wie sie die RO eingeschworen haben. Jedenfalls wurden sie nicht müde uns schon zu ermahnen, wenn nur einer drohte aus dem (Abstands) Ruder zu laufen. Den Parcour durfte man ohne Maske absolvieren, war ja kein Anderer in der Nähe. Nur, nach dem 'Range is clear', kam das komische Kommando 'Maske auf'. Steht so nicht im Regelwerk, muß man sich erst gewöhnen. Die Stages selbst waren sehr abwechselungsreich. Strong- Weakhand, kurze und weite Entfernungen, zappelnde und wackelnde Halbscheiben. Quasi 1x ALLES. Pech hatte ich in sofern, als daß ich bei der Verlosung nicht gezogen wurde. Glück aber, dass mein erstes Match mit einer Phoenix RedBack, gleich mit einer Presidentsmedal belohnt wurde Vielen Dank an HPS & Crew für die tolle Umsetzung, wie immer, Wieder-Lader.de (#ARES) und Prommersperger (#GunMaker.de) für meine Unterstützung. DVC Frank
  3. für die Facebookverweigerer, vorläufige Ergebnisse! http://www.winmss.com/stats/match/69aad7aec4484be9b7565b89d94542ec/004/overall
  4. HP-38

    Black Ops Coffee Cup

    Für die nicht Klorollen (Facebook) Benutzer... Vom 17.01.-19.01.2020 fand im Düsseldorfer Schiesssportzentrum 'Magnum' das erste IPSC Level 3 Match des Jahres statt. Der Black Ops Coffee Cup. Immer wenn ich denke was soll beim Stagedesign noch kommen, schafft es Oliver Huber und seine Crew einen drauf zu setzen. Wie ich erfuhr, lag der Plan für eine Stage (T förmige Lauffläche) seit einigen Jahren in der Schublade und wurde endlich mit viel Liebe zum Detail und 4 Stunden Aufbauzeit in die Tat umgesetzt. Aber auch die anderen 11 Stages boten viel Abwechselung. Kurze Distanz mit großen Scheiben, weite Distanz mit halben Scheiben, mal wackelte etwas, mal mussten Plates umgeschubst werden. Und, ganz wichtig, immer mehr als ein Lösungsweg !!! Durch das 1/2 Tageskonzept, wurden je drei Stages in jeder der vier Hallen ohne Pause absolviert. Im Klartext, schießen statt warten, super, für mich gerne immer so !!! Vielen Dank an Black Ops Coffee für das Match-Sponsoring, ARES für top Geschosse, Prommersberger (GunMaker.de) für hervorragenden STP-Service, und Magnum-DSZ.de für beste Trainings- und Matchmöglichkeiten.
  5. HP-38

    Landesmeisterschaft LV 4

    Danke für die lobenden Worte. Keine Ahnung wie alt Du bist, ich mach nur hinne, weil ich meine Restlaufzeit im Auge habe und hoffe das Ende des Matches noch erleben zu können.
  6. Herzlichen Dank an Oliver & Team für die erfolgreiche Durchführung der IPSC Landesmeisterschaft (O/S/C/PO) des LV4 in Düsseldorf. Ich werde nicht müde zu lobpreisen, was sich das Team immer Neues für uns einfallen läßt. Wenn ich zum Match komme, ist das besser als Weihnachten. Hinter jedem Türchen gleich zwei Überraschungen ? Denn, auch dieses mal wurden 8 (statt früher 6 bei LM) Stages angeboten, die dem Schützen im kompakten Rahmen das gesammte Leistungsspektrum abverlangten. Beispiel: Schwache Hand, 4 kleine Scheiben die, warscheinlich nur wegen dem besseren Kontrast ?, mit weißen Scheiben kobiniert waren. Super Idee auch der up-and down Bobber, der aber erst zwei Positionen nach Aktivierung beschossen wurde / werden konnte. Natürlich freue ich mich riesig als SuperSenior die Standardklasse auch in der Overallwertung gewinnen zu dürfen (und das, wo ich im EM- Ranking auf Platz 45 von 49 stehe). Aber lassen wir mal die Kirche im Dorf, wenn Olli keinen Hülsenabriss gehabt hätte, wären wir alle brav einen Platz nach hinten gerutscht. Bleibt mir noch mich für die freundliche Unterstützung beim närrischen Dreigestirn Karl Prommersberger für ein perfekt funktionierendes Sportgerät, ARES- Bullets für hervorragende Geschosse und Magnum (Magnum-DSZ.de) für beste IPSC- Trainingsmöglichkeiten zu bedanken. Helau & DVC auf dass mo uns bald alle widdä säh
  7. Guck Dir wirklich mal die ProdOptic an. + Sportgerät deutlich billiger. + Sportgerät verschleißt kaum. + Mun, quasi überall zu erwerben. + Hülsennachschub, kein Thema. - fällt mir gerade nicht ein ;-) DVC Frank
  8. Hallo Sportgemeinde ! Mich interessiert, wer sich zur o.g. EM speziell in Standard Senior und/oder Standard SuperSenior bewerben möchte. Hintergrund ist wie immer die Frage, können wir ein Team zusammenstellen ? Wer nicht öffentlich antworten möchte, gern per PN ! DVC Frank
  9. HP-38

    IPSC Fenix-Trophy

    Die IPSC Fenix- Trophy : 12 Stages 4 Räume 1 Match 0,5 Tage Mit so wenigen Fakten könnte man das IPSC Level 3 Match beschreiben, das Oliver Huber und seine Crew am vergangenen Wochenende auf dem Schiessstand Magnum in Düsseldorf geboten haben. Aber... abgesehen von den wechselnden und interessanten Stageaufbauten wurde das Konzept darauf umgestellt, dass drei Stages von einer Squad (nur 7-9 Personen) komplett absolviert wurden bevor es zur nächsten Halle ging. Eingespart wurden dadurch Wechsel- und Wegzeiten, sowie das Warten bis die Squads vollzählig sind und ein erneuter Equipment- Check. Insgesamt war der gesamte Ablauf dadurch enorm flüssig und das Match (für mich) rasend schnell abgearbeitet. Vielen Dank an die Firma Fenix als Sponosor (die ausgezeichnete Taschenlampen anbieten), alle Mitwirkenden und Gerd Schiefke als Chef des Magnum Schiess-Sport.Zentrum in Düsseldorf. DVC Frank (von der Resterampe)
  10. Der Test bzw. das Ergebnis könnte für alle IPSC Klassen mit Minor interessant sein.
  11. Weil Du Dich je nach Sportgerät erst lange an den Abzug gewöhnen und immer die 15er Regel einhalten mußt. Jeder Reload bedeutet zusätzliche Aufmerksamkeit oder mögliche Konsequenzen.
  12. Zurück zur Frage... ganz klar, Standard (vorerst minor). Warum ? + Magazine immer voll, + Abzug eindeutig geklärt, + Munition an faßt jedem Ort der Welt in 9x19 zu erwerben. DVC Frank (Standadard+)
  13. Hi CraCau CN steht für Conical Nose, also Kegelstumpf-Nase. Aber damit es nicht so langweilig wird, steht das N bei NG für No Groove Gemeint ist damit die bei Bleigeschossen übliche und notwendige Fettrille. Und jetzt darftst du mich Dr.ARES nennen
  14. Moin, ein Freund hatte sie mir besorgt. In D können ARES bei www.Wieder-Lader.de bestellt werden, scheinen aber noch nicht im Shop angeboten zu werden. 9mm 130gn RN CN NG BB <ungleich> 9mm 130gn RN BB NG
  15. Hallo Penecho, es handelt sich um ein Lacküberzug. Im Rohr bleiben keine Rückstände, jedenfalls nicht mehr als bei cu-Geschossen. Einige Sorten der H&N sind übrigens auch mit Klarlack überzogen, merkt nur kaum jemand ?
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.