Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
didgeridoo

welcher tresor für lagerung geladener waffe?

Recommended Posts

Selten so einen Quatsch gelesen! Aus einem Tresor hast du die Waffe in 5 Sekunden. Und dann noch mal 3 Sekunden dann ist die feuerbereit.

... plus den Weg zum "Tresor". Aber dabei würde man Dich sicher auch begleiten. :teu38:

"Am Mann bzw. an der Frau" bist Du bei < 1 Sek. und aus einem gesicherten Behältnis mit Fingerabdrucksensor bist bei Wegezeit plus vielleicht 2 Sekunden.

Legal bleibt Dir in Germanistan nur noch am Mann und nie schlafen oder Du pflasterst Deine Wohnung mit "harmlosen" kurzschwertartigen Koch- und Fleischmessern voll, damit immer eins griffbereit ist, und führtst außerhalb Deines befriedeten Besitztums ein "harmloses" Beil, dass rein gar gar nichts mit einer Waffe zu tun hat, oder Du trägst Krachlederne - dann darf es zur Brauchtumspflege auch ein Hirschfänger sein. ;)

"Siegfried Schiller, Regierungsdirektor in der Hamburger Behörde für Inneres, sinnierte über die Unzulänglichkeit menschlichen Wesens: "Schon viele Schußwaffentäter, die ihre Waffe nicht in krimineller Absicht erworben haben, sind erst durch den Besitz zum Gebrauch verführt worden."

Künftig sollen die Deutschen nicht mehr in solche Versuchung geraten, soll das Böse im Bürger erst gar nicht geweckt werden.

...soll möglichst allen Bürgern in allen Regionen verwehrt sein, sich zu bewehren. ..." Quelle: DER SPIEGEL 47/1971 (klick mich!)

Dein

Mausebaer

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Komischerweise hat vor einigen Jahren noch kein Hahn danach gekräht, wenn ein Dienstwaffenträger seine Knarre mit nach Hause genommen hat. Natürlich gab es da meistens keinen Tresor und die Waffe lag im Wohnzimmerschrank -

Das ist heute natürlich anders: Tresor und unangemeldete unter schlimmen Nötigungsdrohungen (Zuverlässigkeit...) zu erduldende Aufbewahrungskontrolle in Zug - Stärke und Waffenregistereintrag und fettes schwarzes "W" im Einwohnermeldeamt für die Leute mit der besonderen Mütze und den GUTEN Waffen. Ich geh mich mal totlachen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
(...)

Nicht wegen der ÖSuO oder wegen der Einbrecher oder sonstwas sondern damit WIR nicht schnell drankommen! Begreift es doch endlich!!!

Nur haben die bösen Jungs auf Black-WBK für ihre AK47 keinen Tresor!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann der zuständige Mod hier mal zumachen?

Die Frage des TO wurde bereits im Beitrag #2 korrekt und vollständig beantwortet.

CM

Du hast recht...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.