Jump to content
IGNORED

Frage: WO Wiederladelehrgang


Asgard
 Share

Ich bin an der Teilnahme an einem Wiederladelehrgang interessert  

17 members have voted

  1. 1. Würdest Du an einem Lehrgang mitmachen?

    • Ja
      9
    • Nein
      3
    • Kommt auf dem Preis an
      5


Recommended Posts

Moin zusammen,

Munition wird immer teurer, die Komponenten auch, nur macht Wiederladen Spass und man kann "seine" Munition für "seine" Waffen finden, deshalb mal einfach so als Frage in den Raum gestellt: wäre es für euch von Interesse über WO einen oder mehrere Wiederladelehrgänge nach Bundesländern zu organisieren?

Ich denke, bei genügend Teilnehmern wird sich bestimmt der eine oder andere Lehrgangsverantwortliche (oder wie man das im Behördensprech nennt) finden, der die Lehrgänge abhält.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe meine "Pappe"..

Das wird wohl das größere Problem.

Wenn ich noch keinen Schein hätte, wäre ich auch interessiert.

Allerdings - Wenn ich drüber nachdenke, wäre event. so etwas wie ein Fortgeschrittenen Lehrgang spannend.

Möglichst noch unterstützt vom Fachhandel wo man auch die Vor- und Nachteile des ewigen Streits zwischen den "roten" Prakmatikern, den "blauen" Kompromisslosen und den "grünen" Gleichgültigen in der Praxis live erleben/erfahren kann.

Link to comment
Share on other sites

Sicher wäre auch ein Kurs düe "angehende Fortgeschrittene" interessant.

Normale Wiederladelehrgänge beschäftigen sich in der Regel mehr mit rechtlichen Vorschriften. Das eigentliche Handwerk kommt meistens zu kurz. Mit viel Glück bastelt der Lehrgangsteilnehmer unter Aufsicht an einer voreingestellten Ladepresse/Pulverfüller max. 5 Patronen. Vorstellung verschiedener Werkzeuge und deren Vor.- und Nachteilen - Fehlanzeige.

Hier anzusetzen wäre doch mal was. Der Vorteil wäre auch - man benötigt keine amtlich zugelassenen Prüfer und man könnte auf die Fragen, die sich bei der eigentlichen "Produktion" von Munition ergeben, eingehen.

Manfred

Edited by Manfred Breidbach
Oops - Leupold hatte die gleiche Idee und war schneller
Link to comment
Share on other sites

WO hin oder her, wollte ich einen Lehrgang zur Erlangung der Fachkunde besuchen, würde ich das räumlich und zeitlich nächstliegende Angebot nutzen.

Eine Weiterbildung im Bereich Herstellung von Patronen für das Benchrestschießen würde mich interessieren aber ich würde nicht mehr als 100 km dafür fahren wollen und der Vortragende müsste wirklich qualifiziert sein.

Link to comment
Share on other sites

Macht es eventuell Sinn, über WO eine Fern-werkstatt zu konkreten Fragestellungen einzurichten ? Also nach dem Motto: Ich habe Waffe X in Kaliber Y, will auf 100/300m Schießen, an theoretisch geeigneten Komponenten liegt bei mir herum: Pulver A, Geschoss B, Hülsen C und Zündhütchen Marke D. Dann gibt es erstmal eine Aufschrei-Diskussion, dann kann gebastelt werden, und das Ergebnis und die Probleme werden dokumentiert. Wer sich berufen fühlt kritisiert die Fotos, irgendwann gibt es ein oder mehrere Lose Patronen, die dann Präzi- und V0-technisch getestet werden müssen, und danach gibt es eben wieder Fotos.

Sortieren kann man die Posts dann mit einem Kopf nach Projekten, so daß man immer weiß, wozu welche Antwort gehört. So mal als Idee...

Link to comment
Share on other sites

Macht es eventuell Sinn, über WO eine Fern-werkstatt zu konkreten Fragestellungen einzurichten ? [...]

Nein. Das gibt es in Teilen schon nennt sich Wiederladeforum.
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.