Jump to content
IGNORED

Austausch von alten Waffenkatalogen


Flens69

Recommended Posts

Da ich mir bereits mehrfach kleine Bieterschlachten mit einem anderen (mir bekannten) ausländischen Sammler um alte AKAH- oder Geco-Kataloge und -Preislisten aus den 1920-40er Jahren geliefert habe und einzelne Kataloge dabei bis zu 800$ hochgesteigert wurden, dachte ich mir, es wäre eigentlich sehr interessant, eine Art "Tausch-Thread" hier zu eröffnen. Schließlich haben einige Sammler eine Menge Kataloge im Schrank stehen, benötigen aber nur ein paar für ihr Sammelgebiet relevanten Seiten.

Ich hätte beispielsweise noch von AKAH die Nr. 85, 150, 165, 216 und 250, sowie etwa 140 andere Kataloge (stelle das die Tage mal zusammen) hier liegen und benötige eigentlich nur ordentliche 300dpi-Scans der wenigen Seiten mit Erma-Waffen bzw. -Einsteckläufen aus mir fehlenden Katalogen und Preislisten. Deshalb würde ich mich freuen, derartige Scans zu bekommen und scanne natürlich auch gerne im Umkehrschluss Seiten meiner Kataloge für andere Nutzer. Wie gesagt, es sollte sich im Rahmen halten.

Link to comment
Share on other sites

Da ich mir bereits mehrfach kleine Bieterschlachten mit einem anderen (mir bekannten) ausländischen Sammler um alte AKAH- oder Geco-Kataloge und -Preislisten aus den 1920-40er Jahren geliefert habe und einzelne Kataloge dabei bis zu 800$ hochgesteigert wurden

OT:

VERDAMMT, ich DARF NIX MEHR WEGWERFEN!!!

OT off

Link to comment
Share on other sites

ok so alte sachen sind mit sicherheit toll.

ich hab neulich einen kettner katalog von 2000/01 gefunden, wenn ich mir die preise damals und heute angucke :s84::016: mein nettolohn ist nicht in diesem rahmen gestiegen wie die preise.

jaja material ist teurer geworden.... aber nicht soviel!

lustig ist, grade läuft hart aber fair (wdr) zur neuen gesundheitsreform, medikamente sind in schweden ca.40-50%billiger als bei uns (unsere märchensteuer ist da schon raus) da fragt man sich warum man noch in disem land verweilt!

Link to comment
Share on other sites

da fragt man sich warum man noch in diesem Land verweilt!

Tja, kommt auf Dein Alter an.

Mit 37 bist Du so hart an der Grenze.

In jungen Jahren kannst Du überall hin (USA, Kanada, Australien etc.) auswandern.

Du bist noch jung und kannst dem Staat viele Steuern einbringen.

Wenn Du älter bist, musst Du dem Staat mit Kapital nachweisen, dass Du ihm nicht zur Last fallen wirst.

Oder Du wanderst aus, nimmst eine andere Staatsangehörigkeit an, kommst mittellos als Deutschstämmiger zurück.

Dann kriegst Du auch Puderzucker in den A***h geblasen.

Nebenbei, AKAH bietet einen Nachdruck seines Originalkataloges von 1908 zum Preis von € 14,50 an.

Rainer

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.