Jump to content
IGNORED

Waffen (Allgemein)


Balmi

Recommended Posts

Hallo Leute,

Nach Lesen von und Ärgern über diverse® OT-Beiträge hier lasst mich folgende Frage in die Runde werfen:

Muss man in diesem Forum wirklich alles diskutieren?

Oder kann man bestimmte Themen nicht im "Off Topic" abhandeln?

Ich kann mir gut vorstellen, dass ich nicht der einzige bin, der sich ärgert, wenn er hier über Politik, Religion, irgendwelche Interessenvertretungen oder Amokläufe lesen muss.

Dafür haben doch die Betreiber eigene Foren wie eben OT, "Politik spezifisch", "Lebensart", "Verbände" usw. eingerichtet.

Um dieses Thema konstruktiv anzugehen und als Vorschlag für die Forenbetreiber auszuarbeiten, lasst mich folgende neue "Definition" als Diskussionsgrundlage vorschlagen:

"Diskussionsforum für alle Waffenthemen: Alles allgemein interessante für Waffen zur Jagd, Sport, Militär"

Also ein Forum für Themen über Waffen, wie *wir* sie gebrauchen und nicht, wie irgendwelche Gestörte oder Verbrecher Waffen missbrauchen.

Das heißt konkret, dass man doch hier Themen wie (spontane Beispiele, Liste unvollständig) reinstellen kann:

- Tresore: Anforderungen, Kauftipps, Nachzertifizierung

- Waffenanschlagsarten, Zielen

- Geschossabweichung berechnen

- Sniping 4G

- Tipps zum Waffenversand

- Kugelfang: Anforderungen, Vergleiche,...

- Beste aktive Gehörschützer

- 4 Sicherheitsregeln: Sinn, Unsinn,...

Themen, die dann woanders besser passen würden (auch hier lose Sammlung, inspiriert durch Themen der letzten 14 Tage)

- Wahl NRW (Politik spezifisch, wenn überhaupt WO-Thema)

- Amoklauf: 14jähriger meuchelt Mathelehrer mit Teppichcutter (OT)

- BDMPDSBBDS mobbt gegen Ortsunterverband sowieso

- Drogen, Sprengstoff und andere Sauereien gefunden

- Boykott von irgendwelchen Zeitschriften

Viele Grüsse

Balmi

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leute,

Nach Lesen von und Ärgern über diverse® OT-Beiträge hier lasst mich folgende Frage in die Runde werfen:

Muss man in diesem Forum wirklich alles diskutieren?

Oder kann man bestimmte Themen nicht im "Off Topic" abhandeln?

..............Viele Grüsse

Balmi

Hallo,

ist es tatsächlich so einfach? :confused:

Immer schön getrennt die "Fächer" betrachten und besprechen.

Das Leben ist vielfältig und das Eine ohne das Andere betrachten ist oft nur die halbe Wahrheit.

Waffen, Politik und Wahlen schön getrennt abhandeln halte ich für nicht so zeitgemäß.

Bei Wikipedia:

"Der Ausdruck Politik wurde....gebildet und bezeichnet die Angelegenheiten, die die Polis, modern gesprochen: den Staat, das Gemeinwesen, betreffen. Politik „bezeichnet jegliche Art der Einflussnahme und Gestaltung sowie die Durchsetzung von Forderungen und Zielen, sei es in privaten oder öffentlichen Bereichen."[1] Es gibt dabei bis heute keine Einigkeit darüber, ob Macht, Konflikt, Herrschaft, Ordnung oder Friede die Hauptkategorie von Politik ausmachen."

Ich glaube das Forum ist schon gut so, jedenfalls habe ich noch kein besseres gefunden.

Viele Grüße

Link to comment
Share on other sites

Das wichtigste am ganzen Forum ist doch das man sich mit Gleichgesinnten Austauschen kann. Das Argumentationen, gerade über unseren Sport oder über unsere politischen Ansichten, hier Diskutiert werden können.

Die Sperrung des Off Topic Bereich hat hierbei geschadet.

Link to comment
Share on other sites

Ich bin auch dafür das alles so bei zu behalten wie es z.Z. ist.

Ich finde es schön mit gleichgesinnten über alles Mögliche sich austauschen zu können.

Daher bitte so lassen wie es ist! :pro:

Link to comment
Share on other sites

Das Leben ist vielfältig und das Eine ohne das Andere betrachten ist oft nur die halbe Wahrheit.

Waffen, Politik und Wahlen schön getrennt abhandeln halte ich für nicht so zeitgemäß.

Hallo,

klar gibt es Themen, die Waffen und Gesellschaft gleichermaßen betreffen, und die sicherlich nur zusammen einen Sinn, bzw. eine fruchtbare Diskussion geben. Diese ufern jedoch durch bestimmte User immer wieder zur Unlesbarkeit aus, obwohl diese Leute doch in den passenderen Foren schreiben könnten...

Aber es gibt halt auch die Fachthemen, und da stört eine Vermischung eben. Und da greift mein Vorschlag, das zu trennen. Nicht alle Forenteilnehmer interessiert Politik in dem Ausmaße.

Für die gesellschaftlichen Themen haben wir doch in Waffen Online z.B. Politik Spezifisch oder eben das OffTopic (wird von mir auch gelesen).

Und wer z.B. statt Waffen+Gesellschaft Computer+Gesellschaft zusammen diskutieren möchte, kann bei heise.de reinschauen, dort gibt es einen gut besuchten Politik-und Offtopic-Bereich...

Viele Grüsse

Balmi

Link to comment
Share on other sites

Und wer z.B. statt Waffen+Gesellschaft Computer+Gesellschaft zusammen diskutieren möchte, kann bei heise.de reinschauen, dort gibt es einen gut besuchten Politik-und Offtopic-Bereich...

Aber um Gottes Willen NICHT das Thema Waffen dort anschneiden. Das löst bei Heisianern einen Beißreflex aus und du wirst gefressen. Darum ein paar eiserne Grundregeln für Heise:

- Waffen = S******e => Waffenbesitzer = Psychopath

- FDP = Satan

- Piratenpartei = Messias

- Apple & Microsoft = S******e

- AMD & Linux = toll

Link to comment
Share on other sites

- AMD & Linux = toll

Warum gerade AMD? Habe gehört das es damit oft mehr Probleme als mit Intel+Linux gibt? :confused:

Link to comment
Share on other sites

Wer erzählt denn so etwas? Ich habe weder mit AMD noch mit Intel irgendwelche Probleme. Vom Preis-/Leistungsverhältnis ist AMD im Bereich bis ca. 150,- EUR allerdings zur Zeit besser als Intel. Ganz davon zu schweigen, dass ATI (=AMD) im Grafikkartenbereich derzeit klar die erste Wahl ist. Übrigens sind auch die AMD Chipsätze zur Zeit richtig gut. Was die Linux Unterstützung angeht, war nVidia wohl in der Vergangenheit tatsächlich besser, ist aber nicht meine Baustelle. Ich habe mit Ubuntu jedenfalls keine Probleme auf meinen AMD Systemen, auch wenn vielleicht nicht jedes Feature der GraKa unterstützt wird.

Link to comment
Share on other sites

Am Forum selber, muss eigentlich, was die Foren betrifft, nichts geändert werden.

Es müssen sich nur die Schreiber mal einen Kopf machen, ob bestimmte Themen richtig plaziert sind.

- Fragen zu Waffenschränekn und der Aufbewahrung gehören in das Forum für Waffenrecht und nicht in Allgemeines

- Fragen oder Themen zu Sachkundefragenkatalog gehören ebenfall in das Forum für Waffenrecht und nicht in Allgemeines

- Themen die mit abgegebenen Waffen zu tun haben, gehören eigentlich auch nicht in Allgemeines, etc.

Vieleicht ist das Forum sogar zu umfangreich geworden und die Forenbeschreibeung dafür zu global, dass man sich teilweise nicht sicher istm, wo man nun was hinposten soll. Potentiell kann man auch die Unterforenein wenig zusammenfassen, um einfach ein wenig mehr Übersichtlichkeit zu erzielen.

Aber wie gesagt, jeder muss sicht nur mal an die eigene Nase fassen und lernen die Themen auch in den richtugen Unterforen zu posten und nicht den kürzesten Weg wählen.

Auch dieses Thema ist eigentlich hier nicht richtig plaziert, den nes gehört eher in den Bereich "Waffen-online Community - Einsteiger", da es ja sonst kein Technikbereich gibt.

Link to comment
Share on other sites

Die Sperrung des Off Topic Bereich hat hierbei geschadet.

.......und deswegen muß "Allgemein" jetzt zum frei zugänglichen "Ersatz O.T." werden, oder wie oder was ?

Könnte man auch drastischer ausdrücken : Zum Ersatz O.T. verkommen <_< ......

Das ist wohl nicht der Sinn der O.T. Teil-Sperrung gewesen :rolleyes: .

Ich spreche hier nur für mich

(da ich nur mit einem Nick unterwegs bin und mir trotzdem eine private und persönliche Meinung zusteht :P ) :

Bei mir rennt Balmi mit seiner Anregung offene Scheunentore ein :pro:

Liebe persönliche Grüße

von

Gottfried

Link to comment
Share on other sites

Am Forum selber, muss eigentlich, was die Foren betrifft, nichts geändert werden.

Es müssen sich nur die Schreiber mal einen Kopf machen, ob bestimmte Themen richtig plaziert sind.

...

Auch dieses Thema ist eigentlich hier nicht richtig plaziert, den nes gehört eher in den Bereich "Waffen-online Community - Einsteiger", da es ja sonst kein Technikbereich gibt.

Hallo Dan!

Du wirst lachen, genau daran dachte ich auch, als ich den Eingangspost verfasst hatte.

Habe mich aber dann dagegen entschieden, weil es eben um genau dieses Forum geht und ich die hier aktiven Beitragschreiber erreichen musste.

Das mit dem richtig plazieren klappt jedoch nicht bei allen Leuten, und ich finde es befremdlich, dass man z.B. Amokläufe hier diskutiert, als ob das für uns "Legal"-Waffenbenutzer ein Fachthema wäre. Würde so ein Thema im OffTopic plaziert, distanzierten wir uns schon von so einem Dreck alleine durch die passende Forenwahl: Für uns ist ein Amoklauf oder anderwertiger Missbrauch von Waffen durch Verbrecher bestenfalls nur ein Nebenthema, wenn nicht an unserem Thema vorbei.

Also OffTopic wie im Bilderbuch.

Und dieses Forum, wie G.T. schon IMHO richtig bemerkte, als Ersatz-OT zu missbrauchen, würde dazu führen, dass eines der beiden Foren draufgeht.

Viele Grüsse

Balmi

Link to comment
Share on other sites

@ Balmi,

ich stimme Dir zu, allerdings betrifft es eigentlich alle Foren.

Wenn man einfach mal durch die einzelnen Unterforen klickt, findet man wohl auf jeder ersten Seite eines Unterforum mehrere Themen/Threads, die von der Überschrift schonmal im Falschen Forum gepostet werden.

Wie vorher erwähnt, Denke ich auch, dass es mittlerweile einfach zuviele Unterforen geworden sind. Möglicherweise macht es ja wirklich Sinn, ein Forum zu machen und darunter die Unterforen, wie im Kurzwaffenforum die Unterforen für Glock, 1911er und Revolver

Das würde, aus meiner Sicht das Forum schlanker und übersichtlicher wirken lassn und das scrollen etwas verringern

Link to comment
Share on other sites

Aus anderen Foren kenne ich es so, dass von den Mod`s rigoros verschoben wird. Passt es einem nicht, Verwarnung wegen Mosern, dann Sperre.

Nervt ab und an, funktioniert aber.

Hier in WO ginge gleich wieder das Schreien und Wehklagen los, natürlich gefolgt von den obligatorischen Kündigungsbekundungen und dem Entzug der bitter benötigten Mitgliedskrümel.

Also liegt es doch ausschließlich an uns. WIR bemühen uns nicht genud, statt dessen verlangen wir von den Betreibern die Eierlegende Wollmilchsaukarnickelherde.

Link to comment
Share on other sites

Aus anderen Foren kenne ich es so, dass von den Mod`s rigoros verschoben wird. Passt es einem nicht, Verwarnung wegen Mosern, dann Sperre.

Ja wie jetzt,

die Mods bei WO sind nicht die schrecklichsten Terminatoren im großen weltweiten Web ? :confused:

Das macht mich ein Stück weit betroffen, damit muß ich erst mal fertig werden -

das rüttelt geradezu an meinem Weltbild, das mir hier so viele arme und gepeinigte User vermittelt haben -

ich werde sofort sämtliche vorgebuchten Termine beim Psychiater stornieren :rotfl2::rotfl2:

Link to comment
Share on other sites

Aus anderen Foren kenne ich es so, dass von den Mod`s rigoros verschoben wird. Passt es einem nicht, Verwarnung wegen Mosern, dann Sperre.

Nervt ab und an, funktioniert aber.

Hier in WO ginge gleich wieder das Schreien und Wehklagen los, natürlich gefolgt von den obligatorischen Kündigungsbekundungen und dem Entzug der bitter benötigten Mitgliedskrümel.

...

Na dann fang ich mal an mit mosern :heuldoch:

Ich stelle einen Link zu einem Film ins Allgemeine Waffen Forum, in dem ein Sänger auftritt, der ein ganzes Album nur über Waffen gemacht hat, dazu ein Videoclip, das unter Waffenfreunden absoluten Kultstatus hat. Sein Lied "I like guns" wurde von unzähligen Waffenfreunden als "informelle" Hymne tituliert. Er trifft einen Betreiber einer der geilsten Schiessanlagen, die ich mir vorstellen kann, und der, nebenbei, ein Topschütze ist. Die zwei unterhalten sich über waffenrechtliche Dinge, und darüber, wie die Rechte der Waffenbesitzer weltweit gestärkt werden können. Sie haben auch Spass mit zwei Halbautomaten.

Darauf kamen positive Antworten.

Dann wurde das ganze als Off-Topic, also nicht zum Thema (Waffen allgemein) gehörig ins Off Topic Nirvana verschoben. Und zwar ohne, wie sonst anscheinend üblich, den Link zum neuen Ort zu belassen.

Jetzt kann ich noch nicht mal mehr auf meinen eigenen Thread antworten und muss leider mosern, schreien und wehklagen.

So, jetzt ziehe ich mich in meine Schmollecke zurück und warte auf meine Verwarnung.

Gruß, TB

Link to comment
Share on other sites

So, jetzt ziehe ich mich in meine Schmollecke zurück und warte auf meine Verwarnung.

:acute: *verwarn*

:D

Das ist ärgerlich, verständlich. Zur Not (für ein-bißchen-Off-Topic) gibt es immernoch das Community-Forum. Dort darf soweit ich weiß jeder schreiben.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.