Jump to content
IGNORED

Mit dem G3 unter 70Grad in die Luft geschossen


357er

Recommended Posts

http://mediathek.daserste.de/daserste/serv...goto=&show=

Einige Stichpunkte daraus:

(Kleiner Moderator-Fehler: G3-Mun. angeblich Kalaschnikow-Mun.)

Nach 47Sekunden ist das Geschoss wieder unten (radarüberwacht)

Scheitelhöhe ca. 2,3km

146m/s Aufschlagtempo

Gelatineblock => Durchschuss

Gelatineblock mit Knochenimitat davor => Durchschuss plus 10cm Gelatine

NÄCHSTE SENDUNG:

Geplant: Kann man Türschlösser aufschiessen?

07.03.2010. ARD 11Uhr bis 11:30Uhr

Trailer:

http://www.wdr.de/tv/kopfball/naechste_sendung/index.jsp

Wer es "verpennt", einfach dann später in der Mediathek ansehen. :gutidee:

Link to comment
Share on other sites

http://mediathek.daserste.de/daserste/serv...goto=&show=

...interessant.

Vorallem hat mich erstaunt, dass die heutige Radartechnik ein Projektil dieser Grössenordnung verfolgen kann und dass die Aufschlaggeschwindigkeit >500 km/h sind.

Das bedeutet eine Aufschlagsenergie von 100J .. 124J.

Zum Vergleich: Zwille mit 131J.

Auch die Sendung ist OK bis auf den Patzer mit der Kala (war zum Glück nur aus dem "Off" - bin ich froh, dass ich keine GEZ für so eine "Qualität" mehr lösen muss :-)) und dem peinlichen "Reporter" vor Ort.

Balmi

Link to comment
Share on other sites

Guest We are Borg
Geplant: Kann man Türschlösser aufschiessen?

Klar!

Wozu gibt's spezielle Türen-Aufschiess-Mun für 12-er Flinten?

Link to comment
Share on other sites

Klar!

Wozu gibt's spezielle Türen-Aufschiess-Mun für 12-er Flinten?

Dazu gab es in der Visier mal einen Test, ist noch nicht so lange her... Fazit: Vorhängeschlösser auf zu schießen geht zumindest nicht so einfach.

Link to comment
Share on other sites

Klar!

Wozu gibt's spezielle Türen-Aufschiess-Mun für 12-er Flinten?

Eben, wird doch von Spezialeinheiten für eben diesen Zweck verwendet.

Mit einer Kurzwaffe sehe ich das eher kritisch, zumindest mit einem Schuß, wie immer im TV zu sehen. Wenn man natürlich mehrfach draufschießt gibt wahrscheinlich jedes herkömmliche Schloß mal auf. Bleibt natürlich noch die Frage der abprallenden Projektile...

Link to comment
Share on other sites

Dazu gab es in der Visier mal einen Test, ist noch nicht so lange her... Fazit: Vorhängeschlösser auf zu schießen geht zumindest nicht so einfach.

Im Visier 11/2007 steht ein ausführlicher Bericht drin. Kaliber waren 9 x19, .45 ACP, .45 Colt, .38 Spl., .357 Mag, .44 Mag., 12/70 FLG und .308 Win VM. Beschossen wurden diverse Schlösser von ABUS.

Link to comment
Share on other sites

Ja, kann man.

Türschlösser sind die kleinen Löcher in der Tür wo man den Schlüssel reinsteckt.

Was du meinst sind Hauswände. ^_^

Das gibt dem Satz "Mit der Tür ins Haus fallen eine ganz neue Bedeutung. " :lol:

Link to comment
Share on other sites

Ja, kann man.

Mit so einem Teil fällt die unbemerkte Annäherung eines SEKs an ein zu stürmendes Objekt aber ziemlich schwer... :rotfl2: wobei, damit muß ja dann nicht mehr so nah ran wie mit einer Vorderschaftrepetierflinte... <_< außerdem ist der Zutritt damit nicht nur durch die Tür möglich... man könnte ja auch gleich in Münchhausenmanier jemanden auf der Kugel reinreiten lassen... :mp5::bud:

Link to comment
Share on other sites

Jop,

funzt zur Not auch ohne Pulver..

Aso, das Aufschießen, ( er FF kringelt diese Schreibweise net, so angehäähm?) funzt lt. dem ersten Visier Spezial zum Thema Sondereinheiten doch eher auf die Scharnire, oder?

Mit Pb staub Bitumen Mun?

und der 'Barclay Card',

DAMIT kommst du überall rein...

Greetz, Tom

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.