Jump to content
IGNORED

Welchen HA für IPSC?


securityman

Recommended Posts

Ich bin neu in einem Schützenverein und möchte gerne wissen, was ich mir nach ablauf meiner Frist für einen Knallstock kaufen soll. Ich habe bis ca. 2000€ zur Verfügung. In unserem Verein wird leider kein IPSC angeboten, ich bin aber sehr interessiert. Deshalb brauche ich eine Waffe, die ich für eine kurze Zeit, sagen wir 1 Jahr in unserem Verein (Wir haben 100m Stand) schießen kann, auf Scheibe und aber nach diesem Jahr dann in der IPSC Rifle Disziplin schießen kann.

Gefallen tun mir

SL8 auf G36K gemodded

AR15 als M4 Klon

AR 15 als M16 Klon

G3 Klon

Steyr Aug Z

HK MR223 (leider teuer)

Welche sind empfehlenswert? Gebraucht wirds wahrscheinlich sein, denn die sind alle sehr teuer! Ich würde mir dann ein Reddot draufmachen, damit ich mir nicht ein teures ZF holen muss und das RD auch in IPSC benutzen kann.

Link to comment
Share on other sites

Also ein ZF für IPSC? Reicht da auch ein Aimpoint zb? Weil ein gutes ZF kostet ja ca. das doppelte...

Wenn du Distanzen von bis zu 300m mit nem RD beschiessen willst/kannst, reicht ein RD.

Ich habe ein Millett DMS-1, das gibt es für ab ca. 285€. Über dieses Glas gibt es im Unterforum Optik schon einiges zu lesen.

Runtergedreht auf 1x kannst du es (so gut wie) als RD schiessen, bei 4x klappen die 300m Schieben auch noch gescheit. Nächste Stufe wäre dann das Meopta, das liegt so bei zwischen 700-850€ je nachdem... dann haste aber schon was richtig Gutes... Findest du auch bei Optik....

DVC Benny

Link to comment
Share on other sites

Ich bin neu in einem Schützenverein und möchte gerne wissen, was ich mir nach ablauf meiner Frist für einen Knallstock kaufen soll. Ich habe bis ca. 2000€ zur Verfügung. In unserem Verein wird leider kein IPSC angeboten, ich bin aber sehr interessiert. Deshalb brauche ich eine Waffe, die ich für eine kurze Zeit, sagen wir 1 Jahr in unserem Verein (Wir haben 100m Stand) schießen kann, auf Scheibe und aber nach diesem Jahr dann in der IPSC Rifle Disziplin schießen kann.

Gefallen tun mir

SL8 auf G36K gemodded (ließ dazu bitte visier 3/2009 im mr223 test ist ein bild der "thermostabilität" dann überleg nochmal ob es ein sl8 sein soll)

AR15 als M4 Klon (fällt zum sportschießen aus da lauf zu kurz)

AR 15 als M16 Klon (vielleicht etwas zu lang, mir zumindest)

G3 Klon (hm... wieviele teilnehmer haben bei der dm major geschoßen? 1-3? ich denke in .308 ist es das falsche)

Steyr Aug Z (ich kann nicht sagen ob sportlich zugelassen und magazin hinten erschwert den magwchsel würde ich sagen)

HK MR223 (leider teuer) (such dir 'n händler bei dem es günstig ist, kann man schon ab 2400€ bekommen, genauso teuer wie oa m5 freischwinger)

Welche sind empfehlenswert? Gebraucht wirds wahrscheinlich sein, denn die sind alle sehr teuer! Ich würde mir dann ein Reddot draufmachen, damit ich mir nicht ein teures ZF holen muss und das RD auch in IPSC benutzen kann.

generell gilt: pflichtlektüre ist ->

visier sonderheft ar15 und zum thema dynamische optik war glaub ich was in einer der letzten caliber ein sehr wichtiger bericht!

dann kann ich dir nur als tip mitgeben ipsc und billig stehen sich in einem satz immer konträr gegenüber, grade rifle! selbstlader laden nunmal dazu ein gerne auch mal 'nen schuß mehr zu machen!

wenn dein budget fürs erste auf 2000€ beschränkt ist versuch günstig an ein sabre defence zu kommen und montiere dir das von benny empfohlene millett dms-1 mit eine preiswerten (nicht billigen) montage! wenn jetzt noch was über ist kommen die netten pimp tätigkeiten: abzug, extendet bolt release, tactical latch, compensator, (magpul) xyz butt stock, zweibein, etc.... (nur für den fall, du willst open schießen)

in meinem squad hat bei der dm in p-burg einer mitgeschossen nur mit non magnifing aimpoint, ABER!-> wiederlader mit perfekten balistiktabellen für seine munition und waffe und mit viel übung!

du siehst der möglichkeiten gibt es da viele!

p.s. natürlich kannst du auch erstmal sparen und dann mit s&b shortdot arbeiten, würde ich auch gerne, ist aber leider auch momentan nicht meine preisklasse, deswegen schiele ich schon n weilchen auf dieses hier -> http://forum.waffen-online.de/index.php?sh...9&hl=burris

oder vielleicht auch 'n meopta 1-4x22 rd aber das würde ich mir schon lieber auf meinen drückjagd 98er setzen!

Link to comment
Share on other sites

SL8 auf G36K gemodded

AR15 als M4 Klon

AR 15 als M16 Klon

G3 Klon

Steyr Aug Z

HK MR223 (leider teuer)

Also ich sage IMMER, kauf Dir was Dir am besten GEFÄLLT! Ich würde ´ne Krise bekommen, wenn ich abends im Keller ein

AugZ streicheln müsste - auch wenn ich damit deutscher Meister geworden wäre :lol:

Ansonsten ist das AR15 M5 das Optimum wenn es geht um:

- Präzision

- Ergonomie

- Customizing

- Preis

SL8 ist was für G36 Liebhaber, M4 ist zu kurz, M16 zu lang, G3 zu schwer, AugZ zu hässlich.

.

Link to comment
Share on other sites

ich habe schon einige ipsc-leute mit sl-8 gesehen und die waren durchaus zufrieden.

Geht alles, hab auch ein .30 Carbine gesehen... aber das ist meiner Meinung nach eher nicht so optimal...

Daher, für das Budget würde ich sagen: Noch was länger warten (oder gebraucht kaufen), dann ein XR15 M5, oder OA15 M5 kaufen, und eine Optik wie zB das Millett, oder Meopta.

Das würde ich als recht gescheite Startzusammenstellung bezeichnen. Oder erstmal aufs ZF verzichten und ein wenig Standard schiessen, bis das Geld fürs ZF da ist.

Davon ab, ist halt alles auch Geschmackssache... :gutidee:

DVC Benny

Link to comment
Share on other sites

Benny,

was meinst du genau mit "Standard Schießén"?

standart ist die klasse mit kimme und korn quasi fast wie produktion bei den kw's, wenn du mit zf schießen willst mußt du in der open klasse starten da ist dann (fast) alles erlaubt!

Link to comment
Share on other sites

IPSC Semi Auto Open Waffe

Oberland Arms OA-15 PC mit Kompensator, Elcan Specter Optik 1-4fach, Redi Mag, JP Match Abzug und Hammer und viel von Magpul...undundundund... Optionen sind fast endlos.

Glaube aber sie ist zu kurz für den sportlichen Gebrauch in Deutschland. Foto, damit man sich einen gesamt Eindruck machen kann. Wie MilDot sagt: es muß gefallen, ich bin zwar Österreicher aber ein Aug würde den Weg in meinen Waffenschrank auch nicht finden.

dsc02657i.jpg

Link to comment
Share on other sites

Sorry, habe noch keine SK. Heißt das, man kann es nur auf Jagdschein bekommen und es zum sportlichen Schie´ßen nicht verwenden? Aber IPSC ist doch auch Sportlich??

eben da ipsc sportschießen nach vorgeschriebener sportordnung ist, darf der lauf der waffe nicht kürzer als 420mm (ca.16,5zoll) sein, weil sport(lang)waffen in deutschland eine mindestlauflänge von 16,5'' haben müssen! ist also nix mit einem zivilen m4 ableger! mindestens m5 muß es sein!

natürlich kannst du als jagdscheininhaber auch kürzere waffen kaufen und jagdlich nutzen, aber eben nicht sportlich!

Link to comment
Share on other sites

wenn du IPSC schiessen willst, warum startest du nicht JETZT schon in einem IPSC Verein ??????????????????

es hält dich NICHTS davon ab. egal ob du noch ein jahr warten musst, oder nicht.

vor allem kannst du dich DA vor ort mal mit ein paar Leuten beraten / unterhalten, die auch IPSC schiessen, und da kannst du ne menge lernen !

dann solltest du (aus eigenem interesse) allerdings bald die Sachkunde und den SuRT machen. IPSC macht eine menge spaß und dann ist das jahr wie im fluge vorbei !

fest steht sicher, das du als sportschütze der (vorerst) "nur" 100 meter ambitionen hat und später IPSC schiessen möchte, mit einem AR15 / M16 KLON sehr gut fährst, da die waffen präzise sind (freischwinger)...und auch ein schneller Magazinwechsel möglich ist. (jedenfalls schneller als bei meinem AK Klon ! aber scheiß drauf :P ... !) Arsenal RULES !!!!

gruß

phil

Link to comment
Share on other sites

eben da ipsc sportschießen nach vorgeschriebener sportordnung ist, darf der lauf der waffe nicht kürzer als 420mm (ca.16,5zoll) sein, weil sport(lang)waffen in deutschland eine mindestlauflänge von 16,5'' haben müssen! ist also nix mit einem zivilen m4 ableger! mindestens m5 muß es sein!

natürlich kannst du als jagdscheininhaber auch kürzere waffen kaufen und jagdlich nutzen, aber eben nicht sportlich!

Aber nur wenn der Anschein einer vollautomatischen Kriegswaffe erweckt wird ansonsten 30 cm Lauflänge.

MfG Bratensaft

Link to comment
Share on other sites

Les doch erstmal das Regelwerk, da steht drin welche Klassen es gibt und was in welchen Klassen erlaubt ist oder nicht...

Auch die Ausführung zum Power Faktor der Munition. (Major, Minor).

da wird er ein problem bekommen da ein aktuelles anscheinend derzeit nicht verfügbar ist, zumindset nicht an der stelle wo man am ehesten suchen würde nämlich hier -> http://www.ipsc.de/start.htm

derzeit sind da nur die kw rules zu finden! zur zeit gibt es lediglich die englische version -> http://www.ipsc.org/pdf/RulesRifle.pdf

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.