Jump to content
IGNORED

Kabel 1 - Film über Kalschnikov


reini

Recommended Posts

Dann dürfte die Sendung aber nicht gesendet werden kurz bevor Jugendliche ausgehen. :rolleyes:

Ich habe mich scheinbar nicht sarkastisch genug ausgedrückt.

unsere Fernsehhypokriten meinen, es sei schädlicher Fakten über Waffen zu senden, als deren Ge- und Misbrauch in diversen schiesslastigen Filmen, die uhrzeitmässig vorher laufen...

Davon ab, dass der Fritz / das Lieschen von nebenan sich abends lieber mit einer geistigen Höchstleistung deutschen Fernsehens nach der nächsten berieseln lässt. Bloss nichts wissen, blöd sein (oder so zu tun) ist Trumpf.

Meine Meinung.

Matthias

Link to comment
Share on other sites

Aus dem Bericht des Handelsblatts: "Pleite für Kalaschnikow"

von Mathias Brüggmann

"Einst schmückte deren Hauptprodukt das Wappen der Rote-Armee-Fraktion (RAF)..."

Nur zur Info Herr Brüggmann: Die Waffen im Logo der RAF ist eine MP5 von Heckler & Koch, Oberndorf, Deutschland!

Link to comment
Share on other sites

Wahrscheinlich hat sich einer erinnert mal was über waffen und wappen/flaggen gelesen zu haben und hat da was verwechselt. im netz findet man oft den satz das die kalaschnikow die einzige waffe auf flaggenist, von der raf mit der mp5 abgesehen.

das kommt davon wenn der praktikant im netz recherchiert ;)

Link to comment
Share on other sites

Hab mir das Machwerk angesehen. Fazit ich wäre besser schlafen gegangen. Auch mit meinem Halbwissen waren Unwahrheiten dabei. Die zu Wort gekommenen Fachleute, meist aus dem englichssprachigen Raum, wurden teils mit zusammenhanglosen Statements gezeigt. Die Szenewechsel schlimmer als in einem Comic. Und die Krönung am Ende, nachdem vom Thema über Vulcan Kanone und A10 Thunderbolt abgewichen wurde, das sind alles Tötungsmaschinen und die MP7 ist die beste. Plakative zur Schau Stellung und Effekthascherei zur Fütterung von Lieschen Müllers Vorurteielen.

Link to comment
Share on other sites

Hab mir das Machwerk angesehen. Fazit ich wäre besser schlafen gegangen. Auch mit meinem Halbwissen waren Unwahrheiten dabei. Die zu Wort gekommenen Fachleute, meist aus dem englichssprachigen Raum, wurden teils mit zusammenhanglosen Statements gezeigt. Die Szenewechsel schlimmer als in einem Comic. Und die Krönung am Ende, nachdem vom Thema über Vulcan Kanone und A10 Thunderbolt abgewichen wurde, das sind alles Tötungsmaschinen und die MP7 ist die beste. Plakative zur Schau Stellung und Effekthascherei zur Fütterung von Lieschen Müllers Vorurteielen.

wusstest du denn nicht das alle helis und flugzeuge dank der mp7 jetzt zu fliegenden festungen werden und zur panzer und ubootabwehr genutzt werden können - sowie zum ´knacken von bunkern und dadurch nun auch für flugzeugträger ein ernsthaftes problem sind

:peinlich:

Link to comment
Share on other sites

Die gleiche "Dokumentation" kam schonmal, als ich gemerkt hab ich habs schonmal gesehen hab ich abgeschaltet. Aber ich erinner mich auch noch gut an das sinnfreie Fazit, dass die MP7 jetzt die Krone der Waffenentwicklung sei.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.