Jump to content
IGNORED

Seite des Aktionsbündnis down


Floppyk

Recommended Posts

Seit mindestens gestern Mittag ist die Seite des Aktionsbündbisses Winnenden offline.

Das die aufgegeben haben, kann ich mir nicht vorstellen, zumal die Unterschriftenaktion erst kürzlich verlängert wurde (nicht genug Unterschriften beisammen bekommen?). Bislang waren redaktionelle Änderungen auch immer fix drauf.

Oder haben die einen Maulkorb bekommen?

http://www.aktionsbuendnis-amoklaufwinnenden.de/

Link to comment
Share on other sites

Könnte sein das es Ärger mit dem Impressum und den Gewerblichen Shop gab ;)

Gewerblicher Shop?

Was wurde da angeboten, hab die Seite nie besucht.

[ich drau mich fast nicht es zu schreiben, da wollte doch niemand noch mit 16 toten Kindern Geld verdienen.]

MfG Scorpio2002

Link to comment
Share on other sites

Handelsrechtlich vielleicht Mist gebaut ?

Irgendwas falsch formuliert ?

Kein Rückgaberecht formuliert ?

Nicht nachgedacht ?

Ist ja wie bei ebay mit den Abmahnungen.

Link to comment
Share on other sites

Die haben Buttons einzeln und als Großpack verkauft und Banner und dergelichen.

"Derweil sind in Winnenden 250.000 Euro an Spenden eingegangen.."

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/stn/...ail.php/2034772

Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass das Geld auch bei den richtigen Leuten ankommt und nicht für

"professionelle Medien-Kampagnen" verplempert wird.

abs4

Link to comment
Share on other sites

"Derweil sind in Winnenden 250.000 Euro an Spenden eingegangen.."

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/stn/...ail.php/2034772

Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass das Geld auch bei den richtigen Leuten ankommt und nicht für

"professionelle Medien-Kampagnen" verplempert wird.

abs4

Kann man nicht nur zweckgebunden Spenden? Dann müsste doch klar sein für was das Geld verwendet wird.

"Verplempern" wäre auf jeden Fall unklug und würde in der Öffentlichkeit die Glaubwürdigkeit kosten.

MfG Scorpio2002

Link to comment
Share on other sites

Seit mindestens gestern Mittag ist die Seite des Aktionsbündbisses Winnenden offline.

Das die aufgegeben haben, kann ich mir nicht vorstellen, zumal die Unterschriftenaktion erst kürzlich verlängert wurde (nicht genug Unterschriften beisammen bekommen?). Bislang waren redaktionelle Änderungen auch immer fix drauf.

Oder haben die einen Maulkorb bekommen?

http://www.aktionsbuendnis-amoklaufwinnenden.de/

Die Seite ist wieder online ......

Link to comment
Share on other sites

Das Geld wird verwendet um den Lebensunterhalt des Angestellten Vorsitzenden zu finanzieren oder so.....

Jetzt muß ich aufpassen was ich schreibe, wurde schon zu oft zensiert, wenn ich hier was über Herrn Schober schrieb, aber es stimmt, der Herr soll als "Cheffe vons Janze" damit nun seinen Lebensunterhalt finanzieren.

Des hat scho a ganz schees Gschmäckle, sagt man hier im schwäbischen Absurdistan.

Mfg Oneup

Link to comment
Share on other sites

Guest Einzellader

Unter dem Menüpunkt Politiker grinst uns jetzt unsere beste Freundin an, die nach der Bundestagswahl nicht mehr im Bundestag vertreten sein wird. :P

Link to comment
Share on other sites

Jetzt muß ich aufpassen was ich schreibe, wurde schon zu oft zensiert, wenn ich hier was über Herrn Schober schrieb, aber es stimmt, der Herr soll als "Cheffe vons Janze" damit nun seinen Lebensunterhalt finanzieren.

Des hat scho a ganz schees Gschmäckle, sagt man hier im schwäbischen Absurdistan.

Mfg Oneup

Wenn dem so ist, stinkt das schon.

Link to comment
Share on other sites

Unter dem Menüpunkt Politiker grinst uns jetzt unsere beste Freundin an, die nach der Bundestagswahl nicht mehr im Bundestag vertreten sein wird. :P

 

 

    etwa    Frau Silke Stokar von Neuforn     :rolleyes:

 

 

Link to comment
Share on other sites

Guest Einzellader
Jetzt muß ich aufpassen was ich schreibe, wurde schon zu oft zensiert, wenn ich hier was über Herrn Schober schrieb...

Bei mir sind auch schon Posts gelöscht worden wegen Aktionsbündnis-Bashing und so.

Ich fand Deine zensierten Posts immer schön kernig, gerade heraus, ohne große Umschweife und habe sie immer gelesen, bevor sie zensiert wurden.

Vielleicht sieht man sich beim nächsten WO-Stammtisch, dann können wir uns mal ganz unzensiert unterhalten :s75:

Link to comment
Share on other sites

Kluge Leute lernen auch von ihren Feinden.

Aristoteles

So ist das ! Man muss seine Feinde kennen... Hat schon einer deren Newsletter aboniert ?

Dann ist man immer auf dem Laufenden, was die so ausbrüten ;)

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.