Jump to content
IGNORED

Gratis Urlaub in Waffaria *g*


nemiad

Recommended Posts

Nachdem ich darüber nachgedacht habe, wie man wohl am sinnvollsten zur neuen Waffe kommt oder Anbieter in Erfahrung bringt, die Zubehör zu einer Waffe anbieten, hier meine Lösung: http://www.gunmarket.org.

Eine Datenbankabfrage auf einzelne Waffen oder Zubehör wäre garkein Problem, nur geben das die Websites nicht her. Wer die Remi auf der Remington Page zuordnen kann, der ist schon ziemlich fit. Zur Zeit ist viel IWA drin, das sollte sich aber relativieren.

Wie ist denn die werte Meinung dazu ?

Link to comment
Share on other sites

Nein, das ist aber das Vortasten auf eine mexikanische Sammelbestellung nach EU Recht. Ich dachte, an eine Palette vom Sattelschlepper, ohne gewerbliche Marktanpassung. Allerdings lokal hergestellte Munition, kein MEN-Elisenhütte aus Bratislava *g* Ich frage mal 10 x 5 k VE an.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Di US Armee kauft gerade ihre 1.000.000.000 Patronen ein, darum haben die namhaften US Hersteller kaum Resourcen. Wischo würde Losgrössen bis 250.000 Schuss mit einem Lagerplatz sponsern, auf dem über das Jahr die gewünschten Mengen kummuliert werden können. Lieferung per Bus zum Schützen-Treffen auf Anfrage. Moved man das Verkaufsgeschäft zu Frankonia, was kein Problem sein sollte, dann müsste keiner Vorlegen. Das Feedback für EU Geschäfte mit Heimatpreisen plus Tax ist noch nicht durch, dauert noch etwas. Die werden bei dem Wetter wohl noch beim Grillen sein *g*

Link to comment
Share on other sites

Nemiad beschreibt einen Deutschen mit einem Namen. So eine Art Namensträger. Nativ, einfach den normalen Menschen in einer Gesellschaft, der auf seinen Ruf bzw. eine überschaubare Gesellschaftsordnung achtet, ohne dabei zu spiessig zu sein. In seiner Freizeit sitzt er gerne auf einer grossen Couch.

Ich bin ein völlig normaler Preusse, nur gibts die nicht mehr, schon vergessen.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Nachdem mir ein Vertreter nordamerikanischer Waffenabieter ( www.austinsheridanusa.com ) erklärte, er partizipiere nicht mit Gun Market, werde ich wohl die weiteren nordamerikanischen Links von euch eingeben lassen müssen *g*, sonst gibt es vieleicht noch eine Klage. Aber nichts destotrotz kann man die blauen Kästchen für die .pdf Kataloge nutzen, für die sie vorgesehen waren. Hier ist ein riesiges Exemplar dieser .pdf`s. Wie ist das ?

Maserin kahm eben noch an.

Napier

Im Zweifelsfall kann man das alles beim lokalen Waffenladen bestellen.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Die Fischlein habe ich schon im Aquarium, das Business muss noch nachgepflegt werden. Ob die Suchkriterien so bleiben, das weiss ich nicht, ist noch nicht fertig. Doppelt Zugehörige habe ich einfach weggelassen, damit man nach der Session von einem Waffenmarkt sprechen kann. Wer will kann schon etwas wuseln. http://deutscher-waffenmarkt.de Link Adressen adden funktioniert natürlich auch schon, brauche die Fräser, MB, Comps usw.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.