Jump to content
IGNORED

Hilfe


asshof

Recommended Posts

:confused:

Brauch bitte ´ne Auskunft!!!!!!!

Durch ein Problem mit meinem rechten Arm will jetzt das LA ein fachärztliches Gutachten (??) wegen sachgemäßem Umgang (§6 Abs. 2 WaffG) und persönliche Eignung (§ 6 WaffG)

Kann mir mal jemand sagen, wer mir da weiterhelfen kann (Bitte).

Meine Frau ist auch im Verein und hat Sachkunde, aber ich darf natürlich nicht einfach überschreiben - lt. Amt kann ich die Waffen nur vererben und dafür zu sterben hab ich noch keine Lust.

Also, bitte gebt uns doch mal nen Tip.

Danke Euch

Link to comment
Share on other sites

Wenn Deine Frau eine WBK hat, müsstest Du die Waffen zumindest zur Lagerung überlassen können. Ansonsten würde ich einfach einen Hausarzt fragen, wer solche Gutachten erstellt. Orthopäde?

§ 12 Ausnahmen von den Erlaubnispflichten

(1) Einer Erlaubnis zum Erwerb und Besitz einer Waffe bedarf nicht, wer diese

1.

als Inhaber einer Waffenbesitzkarte von einem Berechtigten

a)

lediglich vorübergehend, höchstens aber für einen Monat für einen von seinem Bedürfnis umfassten Zweck oder im Zusammenhang damit, oder

B)

vorübergehend zum Zweck der sicheren Verwahrung oder der Beförderung

erwirbt;

Link to comment
Share on other sites

Hallo asshof,

Durch ein Problem mit meinem rechten Arm will jetzt das LA ein fachärztliches Gutachten (??) wegen sachgemäßem Umgang (§6 Abs. 2 WaffG) und persönliche Eignung (§ 6 WaffG)

Kann mir mal jemand sagen, wer mir da weiterhelfen kann (Bitte).

Bist du aufgrund deines Problems nicht ohnehin schon in fachärztlicher Behandlung?

Ansonsten würde ich den Hausarzt um eine Überweisung bitten.

Meine Frau ist auch im Verein und hat Sachkunde, aber ich darf natürlich nicht einfach überschreiben - lt. Amt kann ich die Waffen nur vererben und dafür zu sterben hab ich noch keine Lust.

Also, bitte gebt uns doch mal nen Tip.

Danke Euch

Stimmt, "vererben" zu Lebzeiten geht nicht, dieses Problem kenne ich.

Wenn deine Frau aber im Verein ist und Sachkunde hat, sollte sie doch

nach regelmäßigem Training eine WBK beantragen können.

Dann kannst du ihr die Waffen schenken.

Gruß

Morti

Link to comment
Share on other sites

Hallo asshoff!

Hört sich ja nicht gut an. Welcher Facharzt dir ein Gutachten erstellen kann, besser noch, dir auch wirklich mit der Erkrankung helfen kann, hätte dir ein Hausarzt wohl schon längst gesagt, scheint eine neue Erkrankung zu sein?

- Keine volle Bewegungsmöglichkeit = Orthopäde,

- unwillkürliche, von dir nicht gesteuerte Bewegungen, also Tremor u.ä. = Neurologe.

Viel Glück und gute Besserung.

Link to comment
Share on other sites

weise denen nach das du auch mit dem linken arm schiesen kannst und die sache hat sich erledigt!

ein vereinskamerad hatte vor einigen jahren wg. eines unfalls nur noch zwei finger an seiner rechten(schuss-) hand. er hat begonnen, mit seiner linken hand zu schießen und das ohne fachärztliches gutachten. wen geht es etwas an, mit welcher hand ich meinem hobby nachgehe???

gute besserung

s+r

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.