Jump to content
IGNORED

Erben WBK


Gottfried Tabor

Recommended Posts

Ich habe Waffen geerbt; waren nur ein paar Jagdwaffen und Kurzwaffen. Also die wurden in eine normale grüne WBK eingetragen.

Ist sogar noch was frei; da werde ich mir mal irgendwelche anderen Gewehre von nem Geschäft eintragen lassen.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe Waffen geerbt; waren nur ein paar Jagdwaffen und Kurzwaffen. Also die wurden in eine normale grüne WBK eingetragen.

Ist sogar noch was frei; da werde ich mir mal irgendwelche anderen Gewehre von nem Geschäft eintragen lassen.

Du bist Jäger , unterliegst damit nicht dem 2/6 Problem .

Interessant aber , daß es auch Kurzwaffen waren.

Da ist doch bei Jägers normalerweise nicht viel drin .

WAS bzw. WIEVIEL hast Du an Gebühren bezahlt ?

Gruß

G.T.

Link to comment
Share on other sites

Du bist Jäger , unterliegst damit nicht dem 2/6 Problem .

Interessant aber , daß es auch Kurzwaffen waren.

Da ist doch bei Jägers normalerweise nicht viel drin .

WAS bzw. WIEVIEL hast Du an Gebühren bezahlt ?

Gruß

G.T.

Bin aber auch Sportschütze (und Jäger).

Zu zahlen war irgendein Pauschalbetrag, so um die 30 Euro.

Link to comment
Share on other sites

Eben!

Angenommen ich erbe eine Kurzwaffensammlung mit 400 Stück ( habe ich nicht, wie gesagt, einfach mal angenommen ), müsste ich ja sonst die nächsten 100 Jahre alle 6 Monate 2 eintragen lassen :lol:

Link to comment
Share on other sites

bei der ausstellung einer Erben-WBK ( WBK in Erbfolge ) wird in der regel einmalig die ausstellung einer "grünen" WBK berechnet, ist ja auch nur ein vorgang ( Verwaltungsakt). die einträge für die einzelnen waffen werden nicht extra berechnet. hierbei wird aber kein munitionserwerb eingetragen.

und im erbfall (Erwerb in Erbfolge) greift 2/6 nicht.

gruß alzi

Link to comment
Share on other sites

bei der ausstellung einer Erben-WBK ( WBK in Erbfolge ) wird in der regel einmalig die ausstellung einer "grünen" WBK berechnet, ist ja auch nur ein vorgang ( Verwaltungsakt). die einträge für die einzelnen waffen werden nicht extra berechnet. hierbei wird aber kein munitionserwerb eingetragen.

und im erbfall (Erwerb in Erbfolge) greift 2/6 nicht.

gruß alzi

Sehe ich es richtig , ist also der Erbfall sowohl vom Einzelbedürfnisnachweis ("Sie haben schon zwei Kurzwaffen , also müssen Sie die Geerbten verkaufen")

wie auch vom 2/6 Kontingent frei .

Klingt vernünftig .

Soweit mir bekannt ist , wird bei ohnehin Berechtigten auch keine Blockierung erforderlich .

Mun Erwerb ist für bereits Berechtigte mit gutem Bestand und WL sowieso kein Thema.

Somit stünde einer Nutzung also weder praktisch noch rechtlich was im Wege .

Danke für die Antworten

Gruß

G.T.

Link to comment
Share on other sites

Sehe ich es richtig , ist also der Erbfall sowohl vom Einzelbedürfnisnachweis ("Sie haben schon zwei Kurzwaffen , also müssen Sie die Geerbten verkaufen")

wie auch vom 2/6 Kontingent frei .

Klingt vernünftig .

Soweit mir bekannt ist , wird bei ohnehin Berechtigten auch keine Blockierung erforderlich .

Mun Erwerb ist für bereits Berechtigte mit gutem Bestand und WL sowieso kein Thema.

Somit stünde einer Nutzung also weder praktisch noch rechtlich was im Wege .

Danke für die Antworten

Gruß

G.T.

In allen Punkten erreicht der Kandidat 100%ige Zustimmung! :eclipsee_gold_cup:

Link to comment
Share on other sites

Die Gebühr für die Ausstellung Erben-WBK ist die gleiche wie für die Ausstellung einer Jäger-WBK für Langwaffen (25,56 Euro), sofern die Behörde noch nach Abschnitt II Ziff. 7 der Anlage zur WaffKostV verfährt und kein eigenes Gebührenverzeichnis hat.

Link to comment
Share on other sites

Und diese 25,56 € gelten, egal ob eine Waffe, oder 8 in die WBK eingetragen werden, stimmts?

ja! und dies sollte ebenso gelten auch wenn mehr als 8 waffen in die Erben-WBK(s) eingetragen werden sollen (1 Verwaltungsakt).

gruß alzi

Edith hasst tippfehler!

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.