Jump to content
IGNORED

Suche Schiesstand in Erfurt


Guest

Recommended Posts

Hallo,

mich verschlägt es eine Weile nach Thüringen, ich suche daher eine Schiessstand in oder um Erfurt der unter der Woche geöffnet hat und über Leihwaffen verfügt. Jemand eine Jdee?

Link to comment
Share on other sites

was willst du schießen? lang- oder kurz, schwarzpulver?

grüße

Nur KW reicht. Ich sollte jetzt KK für die Rundenwettkämpfe und im Winter dann GK üben.

Link to comment
Share on other sites

Hui, ich war da mal auf nem Stand da unten, bis 200m, lag nördlich von Erfurt, Erxleben, glaub ich.

Ist aber schon ein paar Jährchen her.

Schon sehr nahe. Elxleben heißt der Ort, der Schießstand

heißt: Geiersberg Schieß-u. Sportstätten.

Tel: 036201/80091

Öffnungszeiten: Mo geschlossen, Dienstag - Freitag 14-19 Uhr,

Samstag 9-19 Uhr, Sonntag 9-12 Uhr.

Stand ist sehr gut angelegt, man kann 25 m 50m 100m 200m Trap Skeet Jgdparcour

Klappkegel mit KK (Kurz&Lang) laufender Keiler BDMP-RF2 uvm. schießen.

Futter gibt's auch.

Preise: Sportschützen pro Tag ohne Karte 7,00 mit Karte 4,00

Jäger pro Tag ohne Karte 6,00 mit Karte 4,00

Scheiben 0,50 Spiegel 0,25 KK-Scheiben 0,25

Leihwaffen für alle Disziplinen je Waffe und Tag 7,00

(alles EURO)

Achtung: alles ohne Gewähr, weil Prospekt schon 1 Jahr alt!!!!!!!!

Weg:

Wenn man von Westen oder Osten über die BAB 4 kommt, wechselt man an der Abfahrt 46 auf

die B4 und fährt durch Erfurt in Richtung Nordhausen. Die Bundesstraße 4 verlassen und nördlich

von Erfurt an der Ausfahrt Elxleben wendet man sich links in Richtung Witterda.

Dann fährt man am Logistikzentrum von Finke-Möbel vorbei und sieht nach ein paar hundert

Metern links das Hinweisschild mit dem Geiersberg-Logo. Hier auch abbiegen und der

befestigten Fahrbahn folgen bis man's knallen hört. :lol:

Ansonsten: www.gss-elxleben.de

Link to comment
Share on other sites

Öffnungszeiten: Mo geschlossen, Dienstag - Freitag 14-19 Uhr,

.....

Danke, aber 19:00 Uhr? da arbeite ich ja noch.

Link to comment
Share on other sites

Danke, aber 19:00 Uhr? da arbeite ich ja noch.

Da kannste von außen über'n Zaun um die Ecke am Haus vobei auf die 25 m - Präzi-scheibe schießen.

Leihwaffe gibt's in jeder größeren Stadt...

Nach 19:00 Uhr wird's auch kein Futter mehr geben.

(Bitte den Teil nicht allzu ernst nehmen)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ab hier wieder ernsthaft:

Da gibt es aber noch den Schießstand Schlotheim Mittwoch ab 19:00 Uhr.

Geschlossener Stand 25 + 50 m kurz/lang

Schützenverein Schützenhaus Reiser Freitag ab 19:00 Uhr

Geschlossener Stand 25 + 50 m kurz/lang

Leihwaffen sind da, aber nicht unbedingt immer in KK. Mehr so GK.

Ansonsten ist das in meiner Nähe, PN mit Teminabsprache und ich kann

mit KK-Kurzwaffe dienen. GK auch.

Link to comment
Share on other sites

...

Danke für das Angebot, übrigens es kommt

Die Nachricht kann nicht gesendet werden, da der Empfänger seinen Nachrichtendienst deaktiviert hat oder er/sie über keinen weiteren Speicherplatz mehr verfügt.

Ich werde mich dort mal umsehen wenn das Projekt demnächst anläuft.

Leider kann man ja nicht bei der Bank vorbeigehen, die Pistole auf den Tisch legen und ein Schliessfach verlangen. :)

Link to comment
Share on other sites

Danke für das Angebot, übrigens es kommt

Die Nachricht kann nicht gesendet werden, da der Empfänger seinen Nachrichtendienst deaktiviert hat oder er/sie über keinen weiteren Speicherplatz mehr verfügt.

Ich werde mich dort mal umsehen wenn das Projekt demnächst anläuft.

Leider kann man ja nicht bei der Bank vorbeigehen, die Pistole auf den Tisch legen und ein Schliessfach verlangen. :)

Hallo Ente

Aber im Baumarkt sich für kleines Geld einen B Möberltrsor kaufen , den "festtackern" und seine eigene KW mitbringen und Lagern.

mfg Trucker

bitt jetzt keine Grundsatzdiskussion über Aufbewahrungsvorschriften.

Link to comment
Share on other sites

Preise: Sportschützen pro Tag ohne Karte 7,00 mit Karte 4,00

Jäger pro Tag ohne Karte 6,00 mit Karte 4,00

finde ich interessant, der Sportschütze muß mehr zahlen als der Jäger. :traurig_16: Wie sich das wohl begründet? :confused:

ein staunender

alea

Link to comment
Share on other sites

finde ich interessant, der Sportschütze muß mehr zahlen als der Jäger. :traurig_16: Wie sich das wohl begründet? :confused:

ein staunender

alea

Jäger bleiben nicht so lange. Die werden von der Standaufsicht des Platzes verwiesen.

Hab ich einmal gesehen, die Laufmündung war überall. Vorne wo sie hingehört, hinten, oben,

bei der Standaufsicht, eben überall.....

Vielleicht bezahlen die deshalb weniger.

Aber ich habe die Preise nicht gemacht, nur abgeschrieben.

Link to comment
Share on other sites

Jäger bleiben nicht so lange. Die werden von der Standaufsicht des Platzes verwiesen.

Hab ich einmal gesehen, die Laufmündung war überall. Vorne wo sie hingehört, hinten, oben,

bei der Standaufsicht, eben überall.....

........... dann müßten sie eigentlich mehr bezahlen, so als Gefahrenzulage.
Aber ich habe die Preise nicht gemacht, nur abgeschrieben.
:icon14:

Gruß

alea

Link to comment
Share on other sites

finde ich interessant, der Sportschütze muß mehr zahlen als der Jäger. :traurig_16: Wie sich das wohl begründet? :confused:

ein staunender

alea

Haqllo alea

ein paar worte zur Geschichte der Schießanlage und wirst den Preisunterschied verstehen, gebaut wurde der Stand durch Gefangene der JVA Gräfentonna :gutidee: zu DDR Zeiten und nach Fertigstellung durch MFS; Bereitschaftspolizei und Kampfgruppen genutzt :00000733: . Nach Der Wende war erstmal Schluß und dererste neue Betreiber ließ sich vom Landesjagdverband die Betonblenden für den Langwaffenstand( 200m) bezahlen und seit dem Haben die Jäger einen Rabatt. Ein böser Mensch würde noch schreiben , das die Jäger viel häufiger Blendenschußgebühren zahlen :peinlich: und damit den Rabatt ausgleichen.

mfg trucker

Link to comment
Share on other sites

..........und wenn man sich aufn Boden legt, kann man bequem den Jägersmann vom gegenüberliegenden Hochstand runterputzen :D

..........und dabei aber bitte beachten: "bergauf, bergrunter - immer halt drunter" :rolleyes:

sry für OT

in thüringen kenn ich außer elxleben noch wandersleben und trügleben, ist aber wohl ein wenig weiter von erfurt entfernt, gelle.

gruß VA

Link to comment
Share on other sites

In Weimar gibt es eine große Schießanlage an der Straße, die zum ehemaligen Konzentrationslager "Buchenwald" hinaufführt. Dort sollen auch bald mindestens zehn 300m-Meter-Bahnen fertig gestellt sein.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.