Jump to content
IGNORED

Lasermodul bei Stelljes?


Michel.45

Recommended Posts

Servus, ich habe einen Minikatalog von Stelljes bekommen und da ist bei Zubehör für die Walther SP22 ein Laser abgebildet, für 75.- Euro.

Weder habe ich die Walther noch habe ich vor mir dieses Teil zu kaufen aber da wüsste ich doch gerne, ob seit neuestem Lasermodule doch erlaubt sind. Oder ob das nicht das Teil ist wofür ich es halte.

Klick mich!

Link to comment
Share on other sites

Weder habe ich die Walther noch habe ich vor mir dieses Teil zu kaufen aber da wüsste ich doch gerne, ob seit neuestem Lasermodule doch erlaubt sind. Oder ob das nicht das Teil ist wofür ich es halte.

Sieht mir sehr nach einem verbotenen Gegenstand aus. Vielleicht nur für unsere Nachbarn? Da ist sowas glaube ich legal.

Habe Walther mal gemailt, die haben den Laser auch auf ihrer Seite im Angebot.

Link to comment
Share on other sites

Erledigt ....

Erledigt? Wie erledigt? Der Thread ist erledigt? Du bist von der Arbeit zurück und erledigt, so dass Du nix mehr schreiben kannst? Was vorher hier Stand ist erledigt? Du hast den Laserpointer erledigt? :confused:

Man kann doch nicht einfach "Erledigt...." posten. Stell Dir vor, das würde jeder machen! :drinks:

Link to comment
Share on other sites

Man kann doch nicht einfach "Erledigt...." posten. Stell Dir vor, das würde jeder machen! :drinks:

Das war ja auch nicht mein eigentliches Posting .... ;)

Ich hatte ne Frage gestellt, weil mir die Waffe nichts gesagt hat. Durch googeln hat sich das aber erledigt ..

Link to comment
Share on other sites

Was mich daran besonders komisch gedünkt hat, nicht mal auf der Walther Homepage gibt es einen Hinweis der zum Beispiel lauten könnte: "Beachten Sie die jeweiligen Bestimmungen Ihres Landes." :confused:

Link to comment
Share on other sites

Wozu denn ein Hinweis, dass Lasermodule bei Waffen für Normalsterbliche verboten sind, weiß doch wohl JEDER Legalwaffenbesitzer...

:unsure:

Link to comment
Share on other sites

also ich hab den walther laser für die p22. allerdings kann man sich für 45euro nicht wirklich viel erwarten!

aber manchmal muss man euch in deutschland schon wirklich bedauern, nicht nur weil ihr eigentlich keine der interessanten waffen kaufen könnt, sondern auch, weil manche sich direkt darüber aufregen wenn was, das bei euch illegal (ausser für behörden, die ja auch irgendwo kaufen müssen) irgendwo angeboten wird

Link to comment
Share on other sites

aber manchmal muss man euch in deutschland schon wirklich bedauern, nicht nur weil ihr eigentlich keine der interessanten waffen kaufen könnt,

Mal ganz naiv gefragt, was ist denn eine "interessante Waffe"? Ich hab bisher alle Waffen kaufen können, die ich für interessant gehalten habe und soweit ich weiß, kann das jeder andere WBK-Inhaber auch.

Link to comment
Share on other sites

Wozu denn ein Hinweis, dass Lasermodule bei Waffen für Normalsterbliche verboten sind, weiß doch wohl JEDER Legalwaffenbesitzer...

Bist Du da sicher? Hier in Merkwürdistan muss doch für alles ein Hinweis hin und nur deswegen reihe ich mich ein in die Fragesteller nach Beleuchtungseinrichtungen.

Mal ganz naiv gefragt, was ist denn eine "interessante Waffe"? Ich hab bisher alle Waffen kaufen können, die ich für interessant gehalten habe und soweit ich weiß, kann das jeder andere WBK-Inhaber auch.

Wirklich alle? Schau doch bitte mal über den eigenen Tellerrand rüber. Nich alle essen gerne Pellkartoffeln. Sprich, denk mal was bei uns wegen absurder Gesetze verboten ist. Zum Beispiel das SIG PE 90, nur weil es den falschen Bruder hat. Oder wie viele würden gerne Vollautomaten sammeln, bitte jetzt keine Diskussion mit dem Ton, "braucht man doch nicht."

@anschobi

Normal ist aber dort dann ein Hinweis zu finden, dass nur an Behörden verkauft wird, wie zum Beispiel bei diversen Uniformteilen o.ä.

Link to comment
Share on other sites

Antwort von Walther:

wie Sie richtig vermuten ist der Rotlichtlaser in Deutschland als "verbotener Gegenstand" nicht zu erwerben. Wir haben im Internet zwischenzeitlich den Hinweis "Nur für Behörden oder Export" nachgetragen.

Damit ist wohl alles geklärt.

Link to comment
Share on other sites

Ja ist immer so ein Leid mir den Selbstastabsägern :icon13:

:confused: Was will mir das sagen?

Solltest jemand gehofft haben, noch schnell bei Walther ein paar verbotene Gegenstände shoppen zu können, tut's mir leid, war nicht meine Absicht das zu versauen.

PS: Mein HEULDOCH Smilie ist kaputt. Alles was danach im Post kommt, wird scheinbar gelöscht? Bei Euch auch? Ist schon in der Vorschau zu sehen.

Link to comment
Share on other sites

Aber ich hätte nicht extra an Walther geschrieben.

:s75: Ich finde es nett, wenn man schon über irgendwas von Firma XY diskutiert, dort einfach mal nachzufragen. Weniger um auf den Fehltritt hinzuweisen oder klugzuscheißen oder sonstwas, sondern einfach um mal zu hören, was deren Meinung ist. Handelt es sich um ein Versehen? Gibt es einen Grund warum das so gemacht wird. Erspart manchmal endlos-Spekulations-Threads. So habe ich das hier auch gemacht, warum auch nicht?

Entweder es gab irgendeinen Grund, warum das Teil doch zu verkaufen gewesen wäre (hätte mich überrascht, aber wer weiß?), das wäre interessant gewesen. Oder sie hätten gar nicht drüber nachgedacht und wollten das Ding in DE verkaufen. Dann freu ich mich, jemandem ne Menge Ärger erspart zu haben. Oder sie haben's einfach nicht auf ihre Webseite geschrieben, weil sie nicht dran gedacht haben. Auch gut.

Die mail war schnell geschrieben.

Link to comment
Share on other sites

Auch ich oute mich hiermit als "Petzer", sogar doppelt, weil ich auch Stelljes benachrichtigt habe. Die zuerst, da sagte man mir telefonisch, das sei 1:1 aus der Walther-Preisliste übernommen worden, die keinen weiteren Hinweis enthalte (und Stelljes hat ansonsten mit diesen Dingen nichts am Hut, also kannten sie auch (irgendwie :peinlich: ) die spezielle Rechtslage nicht). Die zweite Mail ging an Walther, aber der zuständige Mensch (bzw. der, an den ich schrieb) ist erst am letzten Mittwoch aus dem Urlaub gekommen und hat den Hinweis im Web sofort ergänzt.

Sorry, wenn wir damit dem einen oder anderen Träumer ein Pseudo-Geschäft kaputtgemacht haben - aber natürlich hatte Stelljes weder ein Modul am Lager noch hätte Walther das an einen Endverbraucher ohne Genehmigung abgegeben. Also, nix unnötig aufbauschen :heuldoch:

Link to comment
Share on other sites

hat ansonsten mit diesen Dingen nichts am Hut

Naja, ist aber auch nicht so der Kracher.

Erspart manchmal endlos-Spekulations-Threads.

Naja, bevor ich in der Warteschleife lande bei einem Versand, hatte ich gedacht, ich nutze die Kompetenz des Forums. (Speichelleck) :wub:

PS: Das mit der Petze war nicht böse sondern eher scherzhaft gemeint.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.