Jump to content
IGNORED

Augen auf beim egun Waffenkauf!


frosch

Recommended Posts

Moin!

In der letzten Zeit scheint es doch häufiger zu Betrugsversuchen und vollendeten Betrügereien bei egun (warum auch nicht, ebay hat ja auch darunter zu leiden) zu kommen. Einem Bekannten hat es mit Optik erwischt. Der Verkäufernahme erinnerte an einen russischen Wunderheiler / Spiritisten.

Aber auch bei Waffen geht es weiter: Einer meiner Bekannten hat eine Waffe bei egun eingestellt, kurze Zeit später musste er feststellen, dass ein anderer Anbieter sein Angebot 1:1 kopiert und eingestellt hatte. egun hat diese Auktion rechtzeitig gelöscht. Zum Glück!

Ratschläge:

1. Bewertungsprofil analysieren. Wie lange ist der Verkäufer dabei und hat er auch schon hochpreisige Artikel an möglichst viele Käufer mit ebenfalls gutem Bewertungsprofil verkauft. Es ist wie bei Aktien, wer bei einem Verkäufer mit wenig aussagefähigem bewertungsprofil kauft, kann ein Schnäppchen machen, aber auch alles verlieren.

2. Professionelle von Herstellerseiten entnommene Fotos sind verdächtig. Gute Amateurfotos sind besser, zeigen Sie zumindest, dass der Artikel in der Hand des Fotografen ist und zumindest tatsächlich existieren. Jedoch können Fotos auch von anderen Auktionen geklaut werden. Deswegen aufpassen und analysieren!

3. Jeder hat mal angefangen, auch Verkäufer. Deswegen bei hochpreisigen Artikeln bei Anfängerverkäufern VOR DEM GEBOT ggfs egun Treuhandservice vereinbaren. Ein reeller Verkäufer ohne aussagekräftige Verkaufshistorie sollte sich diesem Wunsch nicht verschließen. Ansonnsten -> nicht mitbieten, die nächste passende Auktion kommt bestimmt!

Ganz Allgemein: Kühlen Kopf bewahren und mit bedacht agieren.

Beispiele:

1. bei diesem Verkäufer wäre ich mit einem Gebot zurückhaltend

http://www.egun.de/market/user_feedbacks.p...47f2acf54484d0e

2. Naja, mit seinem Namen gibt er sich professionell und die Angebote sind es aber leider nicht (Gestaltung). Anschrift wird jedoch offenbart. Keine aussagekräftige Verkaufshistorie. Bei mir wäre Zurückhaltung die erste Reaktion. Bei einem "must have" Artikel würde ich versuchen Treuhandservice zu vereinbaren.

http://www.egun.de/market/list_items.php?m...nick=Jagd_Profi

3. Schon besser. Amateur-Foto, günstiges Porto, Verkäuferhistorie alle sind glücklich und zufrieden. Haken: Er münzt es als Privatverkauf, ob er damit wohl durchkommen würde- Fernabsatzgesetz?. Trotzdem, hier würde ich bei einem zusagenden Hülsenangebot bedenkenlos zuschlagen:

http://www.egun.de/market/item.php?id=1283353

4. egun Profi, so wie es sein soll. Mit den Feinheiten des Fernabsagtzgesetzes vielleicht nicht ganz gesegnet, aber er ist kein Volljurist...

http://www.egun.de/market/list_items.php?m...p;nick=sasuwoma

Letztlich, jeder bietet auf eigenes Risiko....

frogger

Link to comment
Share on other sites

Als neue Spezialität gelangen nun oft Mails ein, wo ein angeblicher Egun-User genau diese Gegenstände um den halben Preis anbietet...

Wie mir vorige Woche ein offensichtlich der deutschen Sprache nur mässig mächtiger Gentleman, der ein nigelnagelneues Kahles mit LA um € 600,-- anbot.

Wenn man den Ladenpreis von € 1.400 kennt, kapiert man sofort, es ist entweder ein gestohlenes ZF oder ein Betrugsversuch.

:gaga:

Varminter

Link to comment
Share on other sites

Auch ein Tip:

Ggfs Foto des auf der aktuellen Tageszeitung abgelegten Kaufgegenstandes anfordern.

Jetzt stimmt´s!

Bei mir würde niemals jemand ein Foto bekommen, wo eine Bildzeitung drauf ist. Habe ich in meinem ganzen Leben noch nicht gekauft!!

Link to comment
Share on other sites

4. egun Profi, so wie es sein soll. Mit den Feinheiten des Fernabsagtzgesetzes vielleicht nicht ganz gesegnet, aber er ist kein Volljurist...

http://www.egun.de/market/list_items.php?m...p;nick=sasuwoma

Er ist ansich billig aber seine Sofortkauf-Ware in eGun ist auch mal ganz schön überteuert .

Er ist gewerblich ohne Hinweis darauf.

Er hat offenbar keinen Überblick über seinen Mailverkehr.

Kontakt mit ihm ist quälend langwierig .

Bei Reklamationen wird er schon auch mal pampig .

Wenn das ein Profi ist wie er sein soll , dann kaufe ich lieber bei Amateuren .

Zum Glück gibt es aber andere Profis die ihren Laden besser führen.

Mit Schützengruß

Gottfried

Link to comment
Share on other sites

Als neue Spezialität gelangen nun oft Mails ein, wo ein angeblicher Egun-User genau diese Gegenstände um den halben Preis anbietet...

Wie mir vorige Woche ein offensichtlich der deutschen Sprache nur mässig mächtiger Gentleman, der ein nigelnagelneues Kahles mit LA um € 600,-- anbot.

Wenn man den Ladenpreis von € 1.400 kennt, kapiert man sofort, es ist entweder ein gestohlenes ZF oder ein Betrugsversuch.

:gaga:

Varminter

Genau den halben Preis für einen Artikel bot mir dieser Herr mit gebrochenem Deutsc an:

buduroi42adrian

Er schrieb mir:

"Hallo, Ich habe für Verkauf das gleiche Produkt, das du auf eGun.de ... zu Preis 120Euro .Contact ich an meinem email address und ließen mich wissen, wenn du interessiertest. Danke"

Wer soll auf sowas schon antworten...

Link to comment
Share on other sites

Auch ein Tip:

Ggfs Foto des auf der aktuellen Bildzeitung abgelegten Kaufgegenstandes anfordern.

Gruß,

frogger

Wenn jemand mit so einer Forderung käme, würde ich ihn ganz höflich bitten, von Geboten abzusehen...

Geht's noch?

TheHun

Link to comment
Share on other sites

Guest God of Hellfire
Auch ein Tip:

Ggfs Foto des auf der aktuellen Bildzeitung abgelegten Kaufgegenstandes anfordern.

Gruß,

frogger

*GRÖHL*

Zeigen Terroristen auf diese Weise nicht auch, daß die Geisel aktuell noch lebt?

Link to comment
Share on other sites

Wie im richtigen Leben gilt bei Egun & Ebay eben auch:

If it is to good to be true - it probably is.

(Wenn es zu gut ist, um wahr zu sein, ist es möglicherweise auch nicht war.)

Mir ist bei fast 300 Ebay und 50 Egun transaktionen noch nie was passiert. Bei manchen scheint aber gesunder Menschenverstand komplett durch "haben wollen", "Geiz ist geil" und die Sucht "gewinnen" zu wollen ersetzt zu sein.

Es tut mir leid, aber wer wirklich glaubt, ein nagelneues Marken ZF für den halben Preis bekommen zu können, dem kann man nicht helfen. Man kann Glück haben, aber das ist in so einem Fall bei Egun eher unwahrscheinlich. Schnäppchen gibt es von oft von Erben, die "den Kram" loshaben wollen, aber wer auf Egun Sachen einstellt, weiß was es ist und was er haben will.

Bei fast jeder "ich wurde bei Exxx beschissen worden" Geschichte, die ich bisher gehört habe, hat der Käufer jegliche Sorgfalt vergessen und einfach blindlings gekauft.

TheHun

Link to comment
Share on other sites

Wie im richtigen Leben gilt bei Egun & Ebay eben auch:

If it is to good to be true - it probably is.

(Wenn es zu gut ist, um wahr zu sein, ist es möglicherweise auch nicht war.)

Mir ist bei fast 300 Ebay und 50 Egun transaktionen noch nie was passiert. Bei manchen scheint aber gesunder Menschenverstand komplett durch "haben wollen", "Geiz ist geil" und die Sucht "gewinnen" zu wollen ersetzt zu sein.

Es tut mir leid, aber wer wirklich glaubt, ein nagelneues Marken ZF für den halben Preis bekommen zu können, dem kann man nicht helfen. Man kann Glück haben, aber das ist in so einem Fall bei Egun eher unwahrscheinlich. Schnäppchen gibt es von oft von Erben, die "den Kram" loshaben wollen, aber wer auf Egun Sachen einstellt, weiß was es ist und was er haben will.

Bei fast jeder "ich wurde bei Exxx beschissen worden" Geschichte, die ich bisher gehört habe, hat der Käufer jegliche Sorgfalt vergessen und einfach blindlings gekauft.

TheHun

:icon14:

DAS Superschnäppchen schlechthin oder zu 60% weniger als im Laden gibt es einfach nicht bei Auktionen. Dafür sehen es zuviele und können es dementsprechend hochbieten.

Bei Sofortkauf kann man sich aber mal 20€, 30€ sparen, mehr aber auch nicht.

Link to comment
Share on other sites

:icon14:

DAS Superschnäppchen schlechthin oder zu 60% weniger als im Laden gibt es einfach nicht bei Auktionen.

Sehe ich auch so, gerade Egun ist etwas zum Verkaufen, so oft wird da mehr als ein Katalogpreis bezahlt.

Bei Ebay kann man hin und wieder nicht die Suchfunktion nutzen, sondern sich im Katalog durchklicken um einen Artikel mit Rechtschreibfehler zu finden, den vielleicht nicht so viele sehen.

TheHun

Link to comment
Share on other sites

Den ketzten in deiner Liste kann ich bestätigen (sasuwoma), bei dem habe ich auch schon gekauft, ist wohl ein Profi: Gute Ware, schnelle Lieferung!

Mag ja sein das er sein Gewerbe angemeldet hat, aber seine AGBs unter My-Egun könnten jederzeit teuer abgemahnt werden. 15% BA Gebühr bei Rücksendung, das steht nicht im Gesetz.

Link to comment
Share on other sites

Ist ein ganz seriöser Händler. Bei dem hab ich auch schon diverse Artikel gekauft. Hat auch eine Homepage hier

ich weiß nicht ... mich hat er nach ner berechtigten reklamation jedenfalls auf die "darf-nicht-mehr-bieten-Liste" gesetzt, insofern bin ich etwas voreingenommen dem herrn gegenüber

grüße

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.