Jump to content
IGNORED

50er Magazin für Ruger 10/22


The Hun

Recommended Posts

Hallo miteinander,

eine kurze Frage:

Ich habe hier (USA) noch ein 50er Magzin für die Ruger 10/22 rumliegen. Darf ich das nach D mitnehmen, um es dort bei Egun zu verkaufen, oder sind derartige Magazine für mich (Sportschütze) nicht legal?

Bitte:

Nur auf die Sache bezogen antworten,

keine Diskussionen über den Sinn einer so hohen Mag Kappa, oder eine Endlosdiskussion, welcher Verband besser ist weil es dort geht, mit drei antworten, dass das gar nicht stimmt und es doch nicht ginge...

Ein einfaches Ja, ist erlaubt; bzw. Nein, ist nicht erlaubt reicht mir vollkommen.

(Und auch vermutlich jedem Anderen, der hier Fragen dieser Art stellt.)

Ja, ich habe von über 10 Jahren eine Sachkunde gemacht, aber nach 2 Jahren Auslandsaufenthalt, frage ich besser mal nach, wie denn der aktuelle Sachstand ist, bevor ich wegen so einem Kinderkram beim Zoll Ärger bekomme.

Auch bitte ich darum, dass nur diejenigen Antworten, die SICHER sind, wovon sie sprechen.

Danke

TheHun

Links davon ist der "Speedloader" für das Mag.

Link to comment
Share on other sites

Guest Daytona

ja.

moderativer Hinweis:

In den Waffenrechtsthreads sind viele wichtige Informationen zu diesem Thema zu finden. Von dieser Möglichkeit machen sehr viele User Gebrauch. Allerdings ist es manchmal mühsam, vor allem bei Threads die schon einige Tage laufen, die wichtigen Informationen vom auch anfallenden Forenmüll zu trennen. Um die einzelnen Themen lesbarer zu halten, bitten wir deshalb verstärkt darauf zu achten, keine Posting einzustellen, die

- nichts mit der Thema des Threads zu tun haben (OT) und

- auf Einwortbeiträge und Vollquotes zu verzichten,

- persönliche Befindlichkeitsbeitäge, Beleidigungen und Verunglimpfungen zu unterlassen.

Link to comment
Share on other sites

Guest Daytona
:yu: Du pöser, pöser Pube, Du!

Im § 6 der AWaffV steht was zur Magazingröße. :tease:

ja und ?

DAS

...

Ich habe hier (USA) noch ein 50er Magzin für die Ruger 10/22 rumliegen. Darf ich das nach D mitnehmen, um es dort bei Egun zu verkaufen, oder sind derartige Magazine für mich (Sportschütze) nicht legal?

...

darf er jedenfalls.

:P :P :P

Link to comment
Share on other sites

Aha,

also haben darf ich es?

verkaufen darf ich es?

Nur darf ich damit nicht sportlich schießen, was kein Problem darstellt, da ohnehin keine 10/22 vorhanden ist.

Ich werde es wohl mitnehmen, denn bei Egun zu den dort üblichen Phantasiepreisen los zu werden. (Mal sehen, ob sich dann wieder ein Thread entwickelt, weil jemand nicht verstehen will, dass der Höchstbieter einen Zuschlag bekommt und nicht der, der als erster ein Gebot abgegeben hat. :heuldoch: )

TheHun

Link to comment
Share on other sites

Guest Daytona
Aha,

also haben darf ich es?

verkaufen darf ich es?

Nur darf ich damit nicht sportlich schießen, was kein Problem darstellt, da ohnehin keine 10/22 vorhanden ist.

...

genaaaauuuuu :eclipsee_gold_cup:

Moderativer Hinweis:

In den Waffenrechtsthreads sind viele wichtige Informationen zu diesem Thema zu finden. Von dieser Möglichkeit machen sehr viele User Gebrauch. Allerdings ist es manchmal mühsam, vor allem bei Threads die schon einige Tage laufen, die wichtigen Informationen vom auch anfallenden Forenmüll zu trennen. Um die einzelnen Themen lesbarer zu halten, bitten wir deshalb verstärkt darauf zu achten, keine Posting einzustellen, die

- nichts mit der Thema des Threads zu tun haben (OT) und

- auf Einwortbeiträge und Vollquotes zu verzichten,

- persönliche Befindlichkeitsbeitäge, Beleidigungen und Verunglimpfungen zu unterlassen.

Link to comment
Share on other sites

§ 6

Vom Schießsport ausgeschlossene Schusswaffen

(1) Vom sportlichen Schießen sind ausgeschlossen:

...

...

...

3. halbautomatische Langwaffen mit einem Magazin, das eine Kapazität von mehr als zehn Patronen hat.

Also ist jeder legale G3 Clon mit einem 20er Magazin Illegal ?? Und die schönen 50er Rund Mags für die TommyGun ???15er Mags an der Erma ???ups, da habe ich aber schon viele illegale HA`s gesehen.

Link to comment
Share on other sites

Winzi und Daytona habens doch schon gesagt. Magazine sind keine wesentlichen Teile, jedes Kind darf sie besitzen, mit ihnen spielen, sich an die Wand haengen, etc. Nur Soprtler duerfen sie nicht sportlich verwenden. Aber besitzen duerfen sie sie, genau, wie das Kind, der Jaeger, der Astronaut und der Bundeswehrsoldat.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 years later...
Hallo miteinander,

eine kurze Frage:

Ich habe hier (USA) noch ein 50er Magzin für die Ruger 10/22 rumliegen. Darf ich das nach D mitnehmen, um es dort bei Egun zu verkaufen, oder sind derartige Magazine für mich (Sportschütze) nicht legal?

Deutschland ist nicht das Problem...wenn ich mich recht erinnere gibt es Probleme bei der Ausfuhr von Magazinen für Halbautomaten aus den USA.

Ich würd mich in der Richtung mal bei der US Zollbehörde schlau machen.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.